neue allego Schnelllader in Deutschland

Re: neue allego Schnelllader in Deutschland

Beitragvon p.hase » Fr 18. Sep 2015, 17:58

habe vor monaten meine daten an allego geliefert und warte heute noch auf antwort um einige potentielle standorte zu nennen und den kontakt zu den richtigen leuten herzustellen. schade.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
AKTUELL 1x 2016 NISSAN LEAF TEKNA 6kW mit 30kWh in bronzemetallic! Günstig!
AKTUELL 1x 2016 RENAULT ZOE INTENS R240 mit 6000km in weiss! Günstig!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4919
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

Re: neue allego Schnelllader in Deutschland

Beitragvon eDEVIL » Fr 18. Sep 2015, 21:27

Der Standort in Neurupin ist schon schade, aber selbst für Typ2 LAder gibt es auf der Strecke ja kaum etwas praktikables.
Die CEE32 in Fretzendorf ist auch eher so ein Wackelkandidat und bzgl. CF-Box komtm da leider nichts positives zurück.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10317
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: neue allego Schnelllader in Deutschland

Beitragvon midimal » Sa 19. Sep 2015, 12:21

Die Allegro Säule in HH Harburg Grossmoorbogen kann ich als existierend und funktionierend bestätigen. Es ist eine Efacec 50KW Säule. Fotos lade ich später up.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5624
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: neue allego Schnelllader in Deutschland

Beitragvon TJ0705 » So 20. Sep 2015, 15:09

Klasse, Midimal. Ich fahre nachher auch noch dort vorbei.

Mit der Säule wird ein Traum wahr - endlich ein Schnellader in Süderelbe (und dann auch noch 50 kW)... Das eröffnet für mich und viele Durchreisende ganz neue Möglichkeiten. Was für eine wunderbare Überaschung. Den Verantwortlichen vielen Dank!

Grüße Dirk

P.S.: Das ist somit die schnellste Ladesäule Hamburgs, zumal wenn man nicht bei Nissan betteln will. Zudem super gelegen und 24/7 vollwertig nutzbar. SO muß das. Jetzt bitte noch Bispingen und Allertal an der A7 versorgen, damit HH<->H endlich möglich wird.

Edit: Muß meine gestrige Angabe korrigieren. Die Säule macht keine 50 kW sondern lediglich 36 kW. Habs heute genau gemessen. Gefühlt aber nicht langsamer als die Hamburger Nissan Säulen. Die ersten 100km sind nach 30 Minuten nachgeladen. Brauchbar.
Zuletzt geändert von TJ0705 am Mo 21. Sep 2015, 16:07, insgesamt 1-mal geändert.
TJ0705
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 18:35

Re: neue allego Schnelllader in Deutschland

Beitragvon prophyta » So 20. Sep 2015, 15:50

Laut TNM App nur max. 30 kw.
Hat mal jemand die Anzeige beobachtet ?
Ich bin dabei ! 2. e-Golf-Treffen in Moers am 06. und 07 Oktober 2017
http://ogy.de/54mn
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2466
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: neue allego Schnelllader in Deutschland

Beitragvon TeeKay » So 20. Sep 2015, 16:06

Gabs in der App schon einmal korrekte Daten?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10582
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: neue allego Schnelllader in Deutschland

Beitragvon prophyta » So 20. Sep 2015, 16:07

Wohl eher nicht. :lol:
Genau wie in der C&F App.
Nie auf dem neusten Stand.
Ich bin dabei ! 2. e-Golf-Treffen in Moers am 06. und 07 Oktober 2017
http://ogy.de/54mn
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 2466
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 14:47

Re: neue allego Schnelllader in Deutschland

Beitragvon TJ0705 » So 20. Sep 2015, 18:31

prophyta hat geschrieben:
Laut TNM App nur max. 30 kw.
Hat mal jemand die Anzeige beobachtet ?


Die Säule zeigt keine kW sondern nur kWh. Ich war aber eben gerade da, und da flossen zu Anfang schon 50 kW. Hochgerechnet hätte ich 240 km pro Stunde bekommen.

Die Säule ist super!

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 18:35

Re: neue allego Schnelllader in Deutschland

Beitragvon e-rwin » So 20. Sep 2015, 19:01

Hallo zusammen,
habe heute erwartungsvoll die neue Ladesäule in Neuruppin angesteuert und bin leider enttäuscht worden.
Freischaltung mit Schlüsselanhänger Plugsurfing.
Chademo am Kia Soul ev startet zwar die Ladung , bricht dann aber sofort wieder ab.
Anzeige auf Display: Fehler Ladesäule
Nach Anruf bei der Hotline wurde mir der Rückruf eines Technikers versprochen, auf den ich aber bis jetzt vergeblich warte.
Werde morgen mal beim Autohaus anrufen.
Schön wäre es, wenn mal ein Leaf zum testen vorbeifährt.
Kia Soul EV seit 28.08.2015
e-rwin
 
Beiträge: 67
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 20:54
Wohnort: Hauptstadtregion

Re: neue allego Schnelllader in Deutschland

Beitragvon TeeKay » So 20. Sep 2015, 19:17

Das scheint ein typisches Efacec-Softwareproblem zu sein. Das Verhalten zeigte das gleiche Säulenmodell, in Berlin von RWE betrieben, gut ein Jahr lang. Dann kam ein Software-Update und seitdem gibts den Fehler wohl nicht mehr. Der QC20 von Vattenfall hat den Fehler hingegen seit einem Software-Update am Freitag wieder bekommen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10582
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste