MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon ^tom^ » Mi 9. Dez 2015, 21:50

tom hat geschrieben:
Hat nicht jeder ZOE Käufer eine MOVE Mitgliedschaft geschenkt bekommen?

Gruss Thomas

Ja dann....es gibt über 1000 ZOE Fahrzeuge in der Schweiz....ein paar werden bereits auf dem Schrott sein, aber es sind vermutlich immer noch über 1000 Stück.
Ich gehe mal davon aus, dass sich die Mitgliedschaft sich nicht erneuert und so dennoch 50% von MOVE ZOE Mitglieder sind, die im nächsten Jahr jeweils ausscheiden und evt. auch nie nur eine kWh laden.

ZOE und Typ2...soll mir ganz recht sein, der ZOE kann die 43kW Dose nehmen und ich den 50kW Chademo und beide sind glücklich.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon tom » Fr 26. Feb 2016, 10:10

Um mal etwas Licht ins Authentifizierungs-Dunkel von MOVE zu bringen erlaube ich mir einen Beitrag von User Zoe1114 auszugsweise zu zitieren. Er hat bei MOVE direkt nachgefragt und folgende Nachricht erhalten.
Original Beitrag ist hier zu finden: oeffentliche-ladeinfrastruktur/welche-ladekarte-fuer-die-schweiz-t15397-20.html#p314853

MOVE hat geschrieben:
Hallo,
Sehr geehrter Herr,
vielen Dank für Ihre Nachricht. Es freut uns zu hören, dass Sie unser MOVE-Ladenetz nutzen wollen.
Selbstverständlich können Sie an unseren Stationen auch ohne Jahresvertrag laden. Für Besitzer eines Schweizer Mobiltelefons gibt es die Möglichkeit per SMS zu bezahlen.
Für internationale Nutzer, wie Sie, gibt es die Möglichkeit die Station über eine Webapplikation freizuschalten und per Paypal zu bezahlen. Für die Nutzung ohne Vertrag verrechnen wir nicht Kilowattsunden genau sondern über einen Pauschalbetrag.
Auf jeder unserer Stationen finden Sie das Vorgehen zur Aktivierung beschrieben. Sie als internationaler Nutzer senden eine SMS mit „Charge B*-****-*“ (die * müssen mit der Ladepunktnummer ersetzt werden) an die +41 79 807 41 41. Danach erhalten Sie eine SMS mit dem Link zur Webapplikation, jetzt müssen Sie nur noch den Schritten in der Applikation folgen und anschliessend par Paypal bezahlen.
Aktuelle kostet eine Ladung 15,- Franken an Stationen <40kW und 18,- Franken an Schnellladestationen >40kW. Diese Preise werden wir allerdings in kürze signifikant verringern, die neuen Preise werden Sie in kürze auf unserer Webseite http://www.move-net.ch finden.
Ich hoffe ich konnte Ihre Frage beantworten.
Mit freundlichen Grüssen,
xxx xxx
Product Manager - Mobilité électrique
Product Manager - Elektromobilität
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon rollo.martins » Fr 26. Feb 2016, 11:54

Frage: Wo finde ich das App? Für Android? Bzw was ist die url, wenn es eine Webapp ist?
rollo.martins
 
Beiträge: 1457
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 22:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon p.hase » Fr 26. Feb 2016, 11:58

rollo.martins hat geschrieben:
Frage: Wo finde ich das App? Für Android? Bzw was ist die url, wenn es eine Webapp ist?

richtig! touristen müssen sich erstmal ein wochen- bzw. tagesticket webspace kaufen, damit sie die app vor ort überhaupt runterladen können. :mrgreen:

meins ist so eingestellt, daß es nur runterlädt wenn es im WLAN hängt. insofern solle MOVE mal ross & reiter nennen, damit man die app zuhause installieren kann!
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
AKTUELL 2x 2014 NISSAN LEAF TEKNA 6kW, 2x ENV200 EVALIA 6kW mit kaum Kilometern. Wie neu! Günstig!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4720
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon harlem24 » Fr 26. Feb 2016, 12:07

Das wird ne mobile Webseite sein, dass nennt sich heute neumodisch WebApp...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2087
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon p.hase » Fr 26. Feb 2016, 12:09

harlem24 hat geschrieben:
Das wird ne mobile Webseite sein, dass nennt sich heute neumodisch WebApp...;)

was ist das? muss ich eine paypal-app installiert haben oder geht das per web-paypal auch?
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
AKTUELL 2x 2014 NISSAN LEAF TEKNA 6kW, 2x ENV200 EVALIA 6kW mit kaum Kilometern. Wie neu! Günstig!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4720
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon tom » Fr 26. Feb 2016, 12:14

Ich bin mir ziemlich sicher, dass es sich dabei wirklich um eine Webapp handelt, also es egal ist, welches Handy man benutzt. Eine PayPay App wäre demnach nicht nötig.
Es funktioniert wohl aber auch die ekWh App von RWE. Allerdings braucht man da Login Daten. Ob direkt von MOVE oder ob auch RWE Login geht weiss ich leider nicht.
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon ^tom^ » Fr 26. Feb 2016, 12:19

Es ist schon erstaunlich wie man so etwas heuzutage geregelt bekommt.
Meine Ladekarte für Frankreich habe ich vor 3 Wochen geordert....
Die USA wieder mal loben: Dort hat jede Tanksäule (fosil) einen Schlitz....und ja, dort kann man die Kreditkarte reinstecken und entweder sofort Tanken oder zuerst die PLZ eingeben (dies geht nur mit in den USA ausgestellten Karten) und auch gleich Tanken.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1150
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon wp-qwertz » Fr 26. Feb 2016, 12:19

da hier aus meinem thema zitiert wurde, kann ich aus meinen recherchen beitragen: es ist wohl die rwe-app "e-kWh".
eine paypal-app - keine ahnung.

ps: wo ich das gefunden habe, suche ich gerade... :D

pps: HIER:

"3.3.14. Wie heisst die Smartphone-Applikation?
Die Smartphone-Applikation heisst e-kWh (RWE)."

QUELLE - hier fast ganz unten:
http://www.groupe-e.ch/de/privatkunden/ ... lit%C3%A9s
Zuletzt geändert von wp-qwertz am Fr 26. Feb 2016, 12:24, insgesamt 1-mal geändert.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er bestellt am 05.09.2016. Ab dem 30.12.2016 unserer.
- 5,5kWp - PV.
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 3162
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: MOVE grösstes öffentliches Ladestationennetz der Schweiz

Beitragvon harlem24 » Fr 26. Feb 2016, 12:24

Wenn es eine WebApp ist, dann ist eine an die Smartphone-Displays angepasste Webseite.
Dort wird man die Säule freischalten und gleichzeitig über Paypal bezahlen können.
Interessant wäre natürlich die ekwh-App, wenn es dann z.B. über BEW abzurechnen wäre...
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 2087
Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 2N3055, Alex1 und 8 Gäste