Mit dem i3 von München nach Wuppertal

Re: Mit dem i3 von München nach Wuppertal

Beitragvon Poolcrack » So 13. Mär 2016, 09:39

Leider nein, beim i3 ist das Notladekabel Standard. Das Typ2-Kabel (32A einphasig in praktischer Flachspiralform) gibt es für 199€ inklusive Tasche und Reinigungstuch beim BMW Händler oder für ca. 180€ online.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >77.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,7 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1820
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Anzeige

Re: Mit dem i3 von München nach Wuppertal

Beitragvon Lindum Thalia » So 13. Mär 2016, 09:40

Wer nett fragt bekommt es gratis u es schon immer etwas teuerer einen besonderen Anspruch zuhaben i 3
BMW i 3 BEV ,37000 km. In 13 Monaten null Probleme , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 558
Registriert: Di 22. Jul 2014, 14:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste