Leipzig Hauptstadt Elektromobilität? Nutzer sehen es anders!

Re: Leipzig Hauptstadt Elektromobilität? Nutzer sehen es and

Beitragvon fridgeS3 » Mi 10. Aug 2016, 06:04

PowerTower hat geschrieben:
Die Anforderungsnummer erhälst du, wenn du einen Ladeanschluss wählst und dann auf StromTicket gehst. Du entscheidest dich dann für deine gewünschte Ladezeit und erhälst eine Nummer, die du ins Handy tippst. Mittlerweile aber ein eher untergeordnetes Problem, weil man auch mit TNM, PlugSurfing und intercharge direct Zugang bekommt.


Das ist es, was ich bemängele. Woher kommt die Anforderungsnummer? Keine Hilfe in der App oder an der Säule unterstützt mich dabei, die Hotline von easy go ist am Wochenende nicht besetzt, die Störungshotline hat davon keine Ahnung (wieso sollten die auch, die sollen sich ja nur um die Säule selbst kümmern).

Man steht da wie doof. Das Display zeigte eine Pin Eingabe, diese (die pin) sollte ich nach der Eingabe der Anforderungsnummer erhalten und nun?

Mich hat die easygo Hotline ja am Montag dann angerufen. Warum meine Sim nicht ging, konnte man spontan nicht sagen und vermutete eine Drittanbietersperre. Komisch, ich nutze auch die VBB-App mit Sim für den Ticketkauf der ÖPNV, da geht es einwandfrei.

Zur Freischaltung der MSP; wäre ich mit meinem i3 da gewesen, nutze ich, soweit ich das vermeiden kann, keine Zeittarife, das ist für einphasiges Laden Wucher. Ich fühle mich da diskriminiert, insbesondere wo der neue i3 nun dreiphasig Laden kann. Aber das ist ein anderer Diskussionsstrang.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 920
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38

Anzeige

Re: Leipzig Hauptstadt Elektromobilität? Nutzer sehen es and

Beitragvon fridgeS3 » Mi 10. Aug 2016, 06:14

Übrigens, ich habe versucht herauszufinden, was mich das Laden gekostet hätte, das ist bei SWM und easygo gar nicht einfach bzw möglich, ich konnte nichts finden.

Warum kann man nicht an den Säulen den Preis deklarieren mit dem Hinweis, dass MSP's abweichende Preise abrechnen können. So wüsste man wenigstens, was der Betreiber der Säule haben möchte.
BMW i3 - 60Ah - BEV (Baudatum 09-2013) - I001-16-07-506 - max. SoC 19,8 kWh
Benutzeravatar
fridgeS3
 
Beiträge: 920
Registriert: Di 8. Sep 2015, 13:38

Re: Leipzig Hauptstadt Elektromobilität? Nutzer sehen es and

Beitragvon Priusfahrer » Sa 13. Aug 2016, 06:21

fridgeS3 hat geschrieben:
Übrigens, ich habe versucht herauszufinden, was mich das Laden gekostet hätte, das ist bei SWM und easygo gar nicht einfach bzw möglich, ich konnte nichts finden.



Bei Plugsurfing und Stromticket kostet die Stunde 3h. Was bei 3,7KW natürlich Wucher ist. An den 11 bzw. 22KW Säulen aber ein fairer Preis. Die Einphasenlader haben halt Pech.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 511
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Leipzig Hauptstadt Elektromobilität? Nutzer sehen es and

Beitragvon ecopowerprofi » Sa 13. Aug 2016, 07:05

Priusfahrer hat geschrieben:
Bei Plugsurfing und Stromticket kostet die Stunde 3h.

:?: :?: :?: :?:
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 835
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: Leipzig Hauptstadt Elektromobilität? Nutzer sehen es and

Beitragvon Stefan_M » Sa 13. Aug 2016, 07:16

Beim Stromticket wird der Preis für die zuvor an der Ladesäule ausgewählte Leistung vor Kauf des Tickets in der App angezeigt, aktuell immer 0,00€.

Ich teste auch regelmäßig TNM und Plugsurfing. Ende 2014 gab es mal Abbuchungen, aktuell vermutlich nicht... aber gerade bei TNM sollte man bei 6€/h sehr vorsichtig sein.

3€/16A ist immerhin "günstiger" als der Spontanzugang bei RWE.
Peugeot 106 electric seit 2012, Tesla Model S 85 seit 2014, Renault Zoe intens R240 seit 2015, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt,
Beende Dein fossiles Zeitalter! E-Autovermietung http://www.Strominator.de
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 374
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Leipzig Hauptstadt Elektromobilität? Nutzer sehen es and

Beitragvon Priusfahrer » Di 16. Aug 2016, 05:23

Stefan_M hat geschrieben:
Ich teste auch regelmäßig TNM und Plugsurfing. Ende 2014 gab es mal Abbuchungen, aktuell vermutlich nicht... aber gerade bei TNM sollte man bei 6€/h sehr vorsichtig sein.3€/16A ist immerhin "günstiger" als der Spontanzugang bei RWE.


Habe neulich mal Plugsurfing versucht in der Ritterstraße. Und die haben tatsächlich 3€/h abgebucht.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 511
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Leipzig Hauptstadt Elektromobilität? Nutzer sehen es and

Beitragvon Helfried » Di 16. Aug 2016, 06:25

Stromtanker hat geschrieben:
An einem netten Tag im Oktober waren alle 4 Ladeplätze, die wir angesteuert haben, durch Verbrenner zugeparkt, 1 weitere defekt.


Im Wiederholungsfall müsste ich persönlich Luft ablassen, da sonst mein Kopf platzt. ;)
Helfried
 
Beiträge: 1254
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Leipzig Hauptstadt Elektromobilität? Nutzer sehen es and

Beitragvon Priusfahrer » Di 16. Aug 2016, 11:58

Es ist zum Glück in Leipzig selten, dass eine Ladesäule mal komplett zugeparkt ist. Habe ich bisher bei ca. 100 Ladevorgängen erst 2 Mal erlebt. Öfter aber, dass die nicht funktioniert haben oder während des Ladevorganges abgestürzt sind und mein Kabel nicht mehr hergeben wollten.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 511
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Re: Leipzig Hauptstadt Elektromobilität? Nutzer sehen es and

Beitragvon Stefan_M » Di 16. Aug 2016, 13:43

Stromtanker hat geschrieben:
An einem netten Tag im Oktober waren alle 4 Ladeplätze, die wir angesteuert haben, durch Verbrenner zugeparkt, 1 weitere defekt.


Die Situation ist inzwischen VIIIEEEL besser geworden. Durch unsere Initiative gegenüber der Stadt ist es inzwischen zum Standard geworden, dass jede neue Ladesäule auch eine Bodenmarkierung bekommt. Der Bestand wurde fast komplett nachmarkiert.
In der Innenstadt verteilt das Ordnungsamt fleißig Tickets, sofern bereits "neue Beschilderung" ("P+E+4h") installiert ist. Die alte unübersichtliche Beschilderung an vielen Mobilitätsstationen ist seit einiger Zeit zur Umrüstung ausgeschrieben.

Im Herbst/Winter war es an vielen neu geschaffenen Standorten leider Standard Falschparker vorzufinden - inzwischen ist es die Ausnahme.
Peugeot 106 electric seit 2012, Tesla Model S 85 seit 2014, Renault Zoe intens R240 seit 2015, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt,
Beende Dein fossiles Zeitalter! E-Autovermietung http://www.Strominator.de
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 374
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Leipzig Hauptstadt Elektromobilität? Nutzer sehen es and

Beitragvon Priusfahrer » So 28. Aug 2016, 07:46

Im Moment geht es leider wieder rückwärts :(

Immer mehr der Mobilitätsstationen streiken: Riemannstr.; Ostplatz; techn. Rathaus alle defekt

Aber auch bei den SWL Ladesäulen häufen sich wieder die Störungen. Auch wenn diese Hitzebedingt sind und meist schnell behoben sind, ist es ärgerlich.

Entgegen der vollmundigen Ankündigungen vom OB scheint es so als würde man sich auf dem jetzigem Stand ausruhen. In den letzten Monaten sind kaum neue Ladepunkte dazugekommen.

Der Leipziger Osten ist nach wie vor stark unterversorgt. In Paunsdorf, Thekla, Stötteritz, Engelsdorf, Mölkau, Anger-Crottendorf, Abnaundorf, Stüntz, Sellerhausen, Wiederitzsch und weiteren Stadtbezirken gibt es bis heute keine einzige Lademöglichkeit.

Dafür konzentrieren sich fast die Hälfte aller Ladepunkte in Innenstadtnähe und der Südvorstadt.

VG Jan
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 511
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste