Laternensäulen in Leipzig

Laternensäulen in Leipzig

Beitragvon Jochen2003 » Di 9. Aug 2016, 10:20

Benutzeravatar
Jochen2003
 
Beiträge: 54
Registriert: Mi 27. Jul 2016, 09:34

Anzeige

Re: Laternensäulen in Leipzig

Beitragvon Zoegling » Di 9. Aug 2016, 10:31

Find ich gut.

Die Kommentare der Leserschaft muss man allerdings ignorieren.....können....
Zoe Intens, EZ 7/16, taupe, 17"
PV-Anlage 27 kWp
CF-Stromtankstelle Erlangen-West mit 43kW/22kW im Aufbau
Benutzeravatar
Zoegling
 
Beiträge: 107
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 10:58
Wohnort: Mittelfranken

Re: Laternensäulen in Leipzig

Beitragvon tonnerre » Di 9. Aug 2016, 15:10

Das Konzept klingt sehr sinnvoll (in meinem früheren Wohnort haben wir ein Viertel mit Freifunk ausgestattet, indem wir Mesh-Router an jede dritte Laterne gebunden haben). Das öffentliche Stromnetz ist ja quasi überall.

Wenn dann noch die gängigen Ladekarten funktionieren, ist das aus meiner Sicht ein ganz anständiges Modell.


Sent from my iPhone using Tapatalk
tonnerre
 
Beiträge: 32
Registriert: Sa 25. Jun 2016, 18:46

Re: Laternensäulen in Leipzig

Beitragvon Priusfahrer » Di 9. Aug 2016, 18:31

Die Säulen sind schon seit vielen Monaten installiert, jedoch bis Dato sehr unzuverlässig. Hab allerdings schon einige Male erfolgreich geladen.

Das Manko: Die Parkplätze sind zwar mit Bodenmarkierung versehen, jedoch in einer Anwohnerparkzone. Genaugenommen dürfen hier nur Anwohner mit Ausweis und E-Kennzeichen laden.

Da ich Urlaub habe, werde ich mir die Einweihung nicht entgehen lassen :D
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 567
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 21:36


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste