Ladeverbund Franken+

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Solarmobil Verein » So 18. Sep 2016, 18:04

Hachtl hat geschrieben:
Kann ja auch hinten im Betriebshof sein (das wäre aber Verschwendung)
Ne, das ist vorne an der Ecke, wo die Behinderten-Parkplätze sind.
Rechts hinterm Fotografen (wenn man so will) steht die P&C-Säule.

Einfach schön gephotoshoppt.
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 265
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Anzeige

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Hachtl » So 18. Sep 2016, 18:35

Ja dachte ich mir bereits
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1480
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Hachtl » So 18. Sep 2016, 18:36

michaell hat geschrieben:

November beginnt da nicht die Bodenfrostzeit ?


Solange sie keine blauen Tüten auspacken ... (wobei hier die Tüten ja gelb sind)
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1480
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon DiLeGreen » Mo 19. Sep 2016, 08:25

Vom Stadtwerk Tauberfranken habe ich per Mail eine Antwort mit einem Flyer bekommen, darin sind auch nochmal die Standorte aufgeführt. Den Flyer habe ich angehängt.
Wir werden diese Woche die Ladesäulen in Bad Mergentheim und Lauda stellen und werden diese bis Ende September in Betrieb nehmen.

Aus dem Flyer:
Als Kunde des Stadtwerks Tauberfranken tanken Sie ab dem 01.01.2017 im gesamten Ladeverbund um günstigen Sondertarif! - innovatives Zugangssystem per SMS

und:
...eine Steuerbefreiung für fünf Jahre bei einer Erstzulassung bis Ende 2020.
naja...
Dateianhänge
Flyer Kunden_160902.pdf
(707.12 KiB) 16-mal heruntergeladen
Noch Corsa D 1.2 Benzin, bald ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon jo911 » Mo 19. Sep 2016, 09:01

Der Flyer ist ja schon irrreführend. Da steht einstecken und die Ladung beginnt.
Später steht was von Abrechnung per SMS.
Das passt so ja nicht zusammen, da fehlt was in der Beschreibung des Ladevorganges!
jo911
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon DiLeGreen » Mo 19. Sep 2016, 10:24

Wie sollten eigentlich die neuen LVF+ Säulen, bzgl. Zugänglichkeit am besten im Verzeichnis eingetragen werden?
Momentan sind sie uneinheitlich was den Filter "Barrierefrei 'ohne Registrierung / Vertrag nutzbar" angeht, auch
"Kosten: kostenlos - das Laden selbst ist kostenlos" könnte IMHO aktiviert werden. Im Eintrag vom Verbund ist aber noch die für einige alte Säulen nötige alte Ladekarte E-Mobilität hinterlegt und wird daher bei allen Säulen angezeigt.
Ich würde vorschlagen die Ladekarte zu löschen, und bei den wenigen alten Säulen dann einen entsprechenden Hinweis bei "Verbund" einzutragen und das Häckchen für Roaming zu entfernen.
Alternativ vielleicht einen zweiten Verbund anlegen für "LVF+ alt" und "LVF+ neu" :?:
Momentan ist die Frage akut für meinen Änderungsvorschlag bei der Säule in MGH.

Ich muss dazu sagen dass ich das alles vom hier lesen zusammengekratzt habe, und noch keinerlei Praxiserfahrungen mit den Säulen habe.
Noch Corsa D 1.2 Benzin, bald ZOE Q210 Intens.
Mitglied bei taubermobil Carsharing e.V. - Bilder CC BY-SA
DiLeGreen
 
Beiträge: 152
Registriert: Fr 26. Dez 2014, 23:55
Wohnort: Würzburg

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Tho » Mo 19. Sep 2016, 14:34

Ist das in Greding ne größere Baustelle?
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... z-11/9064/
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3888
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon michaell » Mo 19. Sep 2016, 15:27

Tho hat geschrieben:
Ist das in Greding ne größere Baustelle?
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... z-11/9064/



von EV-Driver am 27.7.2015 als behoben markiert

Der Zettel wurde entfernt,die Ladesäule funktioniert einwandfrei.

Aber in Greding und naher Umgebung gibt es genug Ersatz
Ausfahrt Beilngries, direkt in Kinding z.B.
ZOE intens seit 28.11.2014
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1175
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Solarmobil Verein » Mo 19. Sep 2016, 15:29

Ich denke, es geht um die neue Meldung, die Guy eingetragen hat:
"
09.9.2016 von Guy
Wegen Baustelle aktuell (09.09.16) nicht nutzbar
"
Solarmobil Verein
 
Beiträge: 265
Registriert: So 27. Mär 2016, 19:28

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon michaell » Mo 19. Sep 2016, 15:43

Solarmobil Verein hat geschrieben:
Ich denke, es geht um die neue Meldung, die Guy eingetragen hat:
"
09.9.2016 von Guy
Wegen Baustelle aktuell (09.09.16) nicht nutzbar
"


Asche auf meinen Haupt, hab ich überlesen :(
aber es gibt ja Ersatz :)
ZOE intens seit 28.11.2014
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1175
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste