Ladeverbund Franken+

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Cavaron » Mo 7. Okt 2013, 09:41

Laut lemnet bietet N-Ergie jetzt auch Freischaltung per SMS an. Hat das schon mal jemand getestet? Kostet es was?
Cavaron
 
Beiträge: 1467
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Anzeige

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Spürmeise » Mo 7. Okt 2013, 18:35

Cavaron hat geschrieben:
Laut lemnet bietet N-Ergie jetzt auch Freischaltung per SMS an.

Findet sich diese Angabe nicht schon länger auf lemnet? Aber keine Ahnung, wie das gehen sollte.
Spürmeise
 

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon green_Phil » Di 8. Okt 2013, 10:56

Spürmeise hat geschrieben:
Ich wäre aber wirklich mal dafür, die Infos bei den Stromtankstellen-Einträgen im GE des Ladeverbund Franken+ von kostenlos in 78 € pro Kalenderjahr zu ändern.

NEIIIN, das wäre falsch. Jeder Anbieter macht seine eigenen Preise. Ich habe mir vor kurzem bei den Stadtwerken Ansbach gegen (ich glaub 20 €) Pfand eine Ladekarte für Franken+ geholt. Basiskosten: 0,-€ / Jahr. Das ging absolut problemfrei und ich konnte mir die Ladekarte sogar zuschicken lassen. (Nachdem ich die 20 € bar per Einschreiben hingeschickt hatte - ging nicht anders.)
Zuletzt geändert von green_Phil am Di 8. Okt 2013, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Cavaron » Di 8. Okt 2013, 11:44

Findet sich diese Angabe nicht schon länger auf lemnet? Aber keine Ahnung, wie das gehen sollte.


Gute Frage, aber es steht jetzt auch hier bei goingelectric im Finder...
Cavaron
 
Beiträge: 1467
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Spürmeise » Di 8. Okt 2013, 12:57

green_Phil hat geschrieben:
Ich habe mir vor kurzem bei den Stadtwerken Ansbach gegen (ich glaub 20 €) Pfand eine Ladekarte für Franken+ geholt. .)

Musstest Du das Kennzeichen Deines Fahrzeugs angeben? Auch falls ja, ist das mit den Stadtwerken Ansbach für Auswärtige ein toller Hinweis!
Spürmeise
 

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon green_Phil » Di 8. Okt 2013, 13:10

Spürmeise hat geschrieben:
Musstest Du das Kennzeichen Deines Fahrzeugs angeben? Auch falls ja, ist das mit den Stadtwerken Ansbach für Auswärtige ein toller Hinweis!

Nein, ich bekomme den i3 ja erst im Januar, der hat also noch kein Kennzeichen! ^^
Ich habe diesen Tipp mit Ansbach auch von einem User aus diesem Forum. Toll, das es Dich gibt!
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 13:22
Wohnort: Roding

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon ZoePionierin » Mi 9. Okt 2013, 20:37

Bei infra-Fürth steht auf der Webseite:
Interesse an einer kostenlosen Ladekarte? Sprechen Sie unsere Mitarbeiterin an:

http://www.infra-fuerth.de/de/innovatio ... desaeulen/

Da werde ich morgen früh mal anrufen. Habe gerade geshen, dass ich nicht von München nach Mainz komme wenn ich über die A9/A3 fahre :o
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon ZoePionierin » Do 10. Okt 2013, 12:50

Alles supi! Bekomme eine Ladekarte an der Pforte hinterlegt :thumb:
Renault ZOE Juni 2013 bis April 2016: 65.000 Kilometer
Fahre: Seit April 2016: Tesla Model S 70D Obsidian Black
Benutzeravatar
ZoePionierin
 
Beiträge: 1372
Registriert: Fr 5. Apr 2013, 17:17
Wohnort: Stuttgart

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon Cavaron » Do 10. Okt 2013, 14:50

Also ich hab noch mal bei n-Ergie angerufen: "SMS machen wir hier bei uns nich". So viel dazu.
Cavaron
 
Beiträge: 1467
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Ladeverbund Franken+

Beitragvon STEN » Do 10. Okt 2013, 18:54

ZoePionierin hat geschrieben:
Alles supi! Bekomme eine Ladekarte an der Pforte hinterlegt :thumb:

Nur hat leider Fürth keine einzige öffentliche Typ2 Ladesäule - notfalls kannst Du bei mir in Fürth
laden, falls was schief gehen sollte.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2563
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 14:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast