Laden in Italien

Re: Laden in Italien

Beitragvon agerhard » Fr 27. Nov 2015, 15:45

rolandp hat geschrieben:
Hallo,
das Problem der Ladesäulen die in unterschiedlichsten Verzeichnissen gelistet sind , habe ich hier schon einmal angesprochen...
vielen ital. Säulen sind bei
http://goelectricstations.it/?lang=en
zu finden und wenn wie hier bei Vendig eine Säule bestätigt ist, dann wird die von mir oder Liberale nach und nach eingetragen...


Hi,

bei http://openchargemap.org/ sieht der Raum Venedig auch deutlich besser aus als bei GE.

Wenn man das nur "einfach" zusammenführen könnte. Eine europäische Website für alle, mit allen Infos, in allen Sprachen,.... "träum"...

Gruß,
agerhard
Elektrofahrzeug: Botschafter-Leaf (von eDEVIL übernommen :) )
Bild Verbrauch ab Steckdose gemessen.
Benutzeravatar
agerhard
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 8. Jul 2014, 13:58
Wohnort: Region Stuttgart

Anzeige

Re: Laden in Italien

Beitragvon rolandp » Fr 27. Nov 2015, 15:46

Hallo agerhard,

den Händler hätte ich vorher kennen müssen...die Preise sind sehr günstig !

Mal schaun ob man die Teile auch direkt ohne ital. Adress kaufen kann...

Danke für den tollen Tipp!

RolandP
Ford Connect Electric und Fiat 500e
90% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 765
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Laden in Italien

Beitragvon rolandp » Fr 27. Nov 2015, 15:48

Hallo agerhard,

genau das habe ich gemeint mit ital. und Ladesäulen...darum bin ich dabei das tolle GE Verzeichniss in meinem Umfeld bis Venedig mit Infos zu versorgen.

RolandP
Ford Connect Electric und Fiat 500e
90% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 765
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Laden in Italien

Beitragvon agerhard » Mi 16. Dez 2015, 13:35

agerhard hat geschrieben:
Habe bei DueEnergie angefragt, ob Sie uns einen Abzug aller Ladepunkte geben können. Falls ja, dann kann Guy diese hochladen.


DueEnergie war so frei und hat die Liste geschickt - gelistet sind 540 Positionen. Habe die Liste mal an Guy weitergeleitet - mal sehen, was er damit anstellen kann.

cu,
agerhard
Elektrofahrzeug: Botschafter-Leaf (von eDEVIL übernommen :) )
Bild Verbrauch ab Steckdose gemessen.
Benutzeravatar
agerhard
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 8. Jul 2014, 13:58
Wohnort: Region Stuttgart

Re: Laden in Italien

Beitragvon harlem24 » Mi 16. Dez 2015, 13:55

Das wäre cool, dann könnte man auch den Italienurlaub planen!
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1362
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Laden in Italien

Beitragvon rolandp » Mi 16. Dez 2015, 14:14

@ agerhrad,

kannst Du mir die Liste per PN zukommen lassen, dann kann ich sehen was in meiner Gegend los ist...

Habe gestern den Scame3C Stecker für 38,-€ inkl. Steuern in Udine abgeholt...ohne ital.Sprache nahezu unmöglich...da selbst der Großhändler diesen Stecker zum ersten mal verkauft hat und das Ganze ging auch nur auf Vorbestellung.

Scame3a 2.jpg
Scame 3A 32A Stecker



RolandP
Ford Connect Electric und Fiat 500e
90% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 765
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Laden in Italien

Beitragvon Alex1 » Mi 16. Dez 2015, 14:52

OMG, was ist das denn? Für wen oder was ist der denn notwendig? Wird das flächendeckend in I? Würde mich ja freuen, wenn es flächedeckend überhaupt Stationen gäbe... :lol:

Bin vielleicht nächstes Jahr wieder in Norditalien/Piemonte/Asti, da könnte mir das gut passen :mrgreen: 10 oder 11 Adapter im Kofferraum, das macht jetzt auch keinen Unterschied mehr :roll: :lol:

PS: Wer von den Elektrokennern kann mir sagen, was ich mit den noch weit verbreiteten 4-Pol-Drehstrom-Dosen machen kann? Gibt es da einen funktionierenden Adapter für 3 Phasen? Für 1 Phase müsste es ja "einfach" (für einen erfahrenen Bastler) sein?
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5596
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Laden in Italien

Beitragvon agerhard » Mi 16. Dez 2015, 15:16

rolandp hat geschrieben:
@ agerhrad,

kannst Du mir die Liste per PN zukommen lassen, dann kann ich sehen was in meiner Gegend los ist...

RolandP


Hallo Roland,

kann ich machen - aber die Stationen siehst du doch direkt auf der Karte bei http://mobility.dueenergie.com/

Ist doch einfacher zu überblicken, oder?

cu,
agerhard
Elektrofahrzeug: Botschafter-Leaf (von eDEVIL übernommen :) )
Bild Verbrauch ab Steckdose gemessen.
Benutzeravatar
agerhard
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 8. Jul 2014, 13:58
Wohnort: Region Stuttgart

Re: Laden in Italien

Beitragvon rolandp » Mi 16. Dez 2015, 16:05

@ Alex1,

wenn es nur 3 Phasen ohne N Leiter Dosen gibt muss Du den N über einen zweiten Stecker z.B. Cee16A holen, hab dazu hier schon einen Adapterstecker gepostet der funktioniert...allerdings muss man vorher messen ob der Elektriker in Italien auch Alles richtig gemacht hat !

oeffentliche-ladeinfrastruktur/drehstrombuchsen-in-italien-t11171.html

@ agerhard

Die Liste würde deshalb besser sein, da ich dann die in Excell lade und kommentare und fotos machen werden.


Hier eine erweiterte Info zu MC Donald´s E-Tankstelle Tavagnacco. 11-24Uhr / Tage die Woche geöffnet.

2x 10A Schuko bzw Ital. Stecker sind möglich wenn die Typ2 Steckdose belegt sein sollte.


IMG_20151215_152730.jpg
Schuko 10A MC Donald´s Ladesäule Udine

IMG_20151215_152639.jpg
Display RFID


Ladesäule Typ 2 Mc Donald´s Udine

IMG_20151215_152646.jpg
Typ2 22KW
Zuletzt geändert von rolandp am Mi 16. Dez 2015, 20:05, insgesamt 1-mal geändert.
Ford Connect Electric und Fiat 500e
90% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 765
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Laden in Italien

Beitragvon Alex1 » Mi 16. Dez 2015, 16:12

Danke! Ich kenn einen Bastler...
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5596
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste