Laden in Italien

Re: Laden in Italien

Beitragvon siggy » Mo 20. Jun 2016, 20:34

Das war die Seite die ich meinte. http://www.ecomotori.net/_/rete-distrib ... expo-r4437


Gesendet von iPad mit Tapatalk
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014
siggy
 
Beiträge: 352
Registriert: So 14. Sep 2014, 10:39

Anzeige

Re: Laden in Italien

Beitragvon rolandp » Di 21. Jun 2016, 15:17

Ja das mit Expo war anscheinend nicht so toll...naja

Der Artikel den ich gepostet habe wurde aber in Zusammenarbeit it den obersten Stell besprochen...auch mit den zuständigen Ministerien...ich hab da heut mal meine ital. Spezialistin drauber lesen lassen...ich denke da kommt sicher was !

Allerdinsg ist Italien groß...also 10 000 Säulen sich da schnell mal auf die große Fläche verbaut...und die Ballungszerntren werden sicher 60-70% davon beanspruchen.

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
90% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 765
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Laden in Italien

Beitragvon rolandp » Di 19. Jul 2016, 15:41

Neue Ladestation in Udine in der neunen Garage am 1. Mai Platz.

Ciao italo Freunde...2 neue Ladestationen mit je Typ2 Stecker und 32A einphasig sind in Udine in betrieb.

Die italienischen E-Fahrer werden den Eintrag noch in GE Verzeichnis eintragen...

Das Laden ist kostenfrei, das Parken nicht...


Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
90% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 765
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Laden in Italien

Beitragvon Hotel La Perla » So 24. Jul 2016, 17:40

[quote="ammersee-wolf"]zufällig jemand da. der helfen kann?
Meine Frau steht in Rimini, Batterie leer und enel-säule mit dueenergie Karte gibt keinen Strom. Schon an 2 Säulen.

Was tun?

LG
Frank

Wir haben in unserem Hotel eine freie zu benützen Stromtankstelle. So wenn Sie es braucht Sie können uns besuchen im
Hotel La Perla, Bellaria (Rimini)
www.laperlahotel.it

Daniele
Hotel La Perla - Bellaria (Rimini) - Italien
Alle unsere Wagen fahren mit Erdgas seit die 90er und Elektro seit 2015

http://www.laperlahotel.it
Benutzeravatar
Hotel La Perla
 
Beiträge: 2
Registriert: So 24. Jul 2016, 17:26

Re: Laden in Italien

Beitragvon rolandp » So 24. Jul 2016, 18:36

Ciao Daniele,

toller Service in Rimini !

Schade das es in Italien besonders in Friaul noch wenige E-Tankstellen gibt.

Roland

P.S Super gutes Deutsch und das auch noch auf der Webseite...mi piace molto :-)
Ford Connect Electric und Fiat 500e
90% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 765
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Laden in Italien

Beitragvon Fluencemobil » So 24. Jul 2016, 19:30

Hallo Daniele,

Super Einsatz von euch. :D

Tragt eure ladestation doch hier ein:
http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/vorschlag/

Natürlich den haken bei Hotel nicht vergessen. ;)
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1086
Registriert: So 16. Mär 2014, 09:23
Wohnort: Erfurt

Re: Laden in Italien

Beitragvon Hotel La Perla » Mo 25. Jul 2016, 11:51

Danke Roland!

@fluencemobil
Danke, wir haben unsere Ladestation eingetragen (als Hotel)

Wir warten auf Ihnen, für Ihren nächsten Urlaub! ;)
Hotel La Perla - Bellaria (Rimini) - Italien
Alle unsere Wagen fahren mit Erdgas seit die 90er und Elektro seit 2015

http://www.laperlahotel.it
Benutzeravatar
Hotel La Perla
 
Beiträge: 2
Registriert: So 24. Jul 2016, 17:26

Re: Laden in Italien

Beitragvon rolandp » Mo 1. Aug 2016, 12:16

Super...die 6 x 32 A Typ 2 Ladestationen mitten in Udine sind nun hier eingetragen :-)

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... gio/15871/

Roland

P.S 3 phasig 16A wären mir zwar lieber gewesen, aber in Italien sindn 6 Ladestationen schon mal super !
Ford Connect Electric und Fiat 500e
90% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 765
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Laden in Italien

Beitragvon Zele1000 » Mo 1. Aug 2016, 19:55

Jetz fehlt nur eine CCS Ladestation zwischen Udine un Villach
BMW i3 BEV, 2014
Zagato Zele 1000, 1975
Benutzeravatar
Zele1000
 
Beiträge: 47
Registriert: Di 13. Mai 2014, 19:28
Wohnort: Austria

Re: Laden in Italien

Beitragvon rolandp » Mo 1. Aug 2016, 20:27

Naja, jeder Schnelllader ist willkommen, nur können nicht alle Autos was mit CCS anfangen...;-)

Weitere AC 11KW oder besser 22KW Lader zwischen Udine und Villach wäre schon optimal...in Tarvisio steht eine AC Ladesäule seit Jahren ungenutzt und ohne Strom rum...leider bewegt sich da noch nichts trotz fleisiger ital. E-Fahrer Nachfragen...


Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
90% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 765
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Flowerpower und 3 Gäste