Ladefrust in München

Re: Ladefrust in München

Beitragvon p.hase » Di 2. Aug 2016, 08:59

Entdecker hat geschrieben:
Es wird tatsächlich keine Rücksicht genommen. Anschließen und dann gehen... Freitag Abend bis Montag Früh.
Das der Wagen ein BMW mit Tarnfolie war und an dem öffentlichen Ladeplatz das ganze Wochenende (mit kostenloser Auflademöglichkeit) stand interessiert ihn nicht. Auch nicht die Polizei Der Stecker ist verriegelt und tschüss... :roll:

am besten hier als defekt melden, dann fährt fast keiner mehr hin und es passiert eventuell was positives.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3707
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

Re: Ladefrust in München

Beitragvon 1234567890 » Di 2. Aug 2016, 09:26

Entdecker hat geschrieben:
Es wird tatsächlich keine Rücksicht genommen. Anschließen und dann gehen... Freitag Abend bis Montag Früh.
Das der Wagen ein BMW mit Tarnfolie war und an dem öffentlichen Ladeplatz das ganze Wochenende (mit kostenloser Auflademöglichkeit) stand interessiert ihn nicht. Auch nicht die Polizei Der Stecker ist verriegelt und tschüss... :roll:
Kein Foto gemacht?

Damit hättest Du Dich bei BMW beschweren können und vermutlich eines der ersten Bilder der kommenden BMW-Stromer gepostet. Einen Hybriden wird kaum jemand extra an die Ladesäule stellen. Dass die elektrischen 3er getarnt in München rumfahren, habe ich schon gesehen, aber leider war ich immer zu langsam oder hatte das Smartphone nicht dabei. Die fallen leider erst beim Ampelstart auf, wenn die lautlos den Rest stehen lassen.
1234567890
 
Beiträge: 219
Registriert: Mi 20. Aug 2014, 21:18

Re: Ladefrust in München

Beitragvon karo2204 » Sa 17. Sep 2016, 08:52

Ich bekomme meinen e-Golf zwar erst nächste Woche, allerdings der erste Blick auf das Verzeichnis zeigt mir dass es doch gar nicht so schlimm ist mit Ladesäulen. Klar die sollten auch frei sein.

Die Lademap von ladenetz.de ist zwar nicht die Beste, aber man sieht ob der Stecker frei ist oder nicht.

Ich werde es sicher noch am eigenen Leib erfahren, doch ich freue mich auf mein neues Auto und eine Art Vorreiter zu sein und eventuell die Klischees aufzuklären.
e-Golf 2016
karo2204
 
Beiträge: 48
Registriert: Di 6. Sep 2016, 15:32
Wohnort: München

Re: Ladefrust in München

Beitragvon marxx » Sa 17. Sep 2016, 09:07

Man kann auch im Arabellapark (SWM/Ladenetz) aufladen und bequem mit der Ubahn in die Innenstadt fahren.


Wenn Du dann in 40 Minuten wieder zurück am Fahrzeug bist, kein Problem :D

Arabellapark ist die einzige CCS/Chademo Schnelllademöglichkeit der SWM in München. Da wollen viele e-Fahrer aufladen. Ist kein Park and Ride Parkplatz :)

Viel Spaß mit dem neuen e-Golf. Tolles Auto.
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 314
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Re: Ladefrust in München

Beitragvon PowerTower » Sa 17. Sep 2016, 09:16

Gibt ja jetzt eine Ausweichlademöglichkeit an der Sparda Bank.
http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -15/16591/
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 2897
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Ladefrust in München

Beitragvon marxx » Sa 17. Sep 2016, 09:43

Wow, der ist ja cool! Den kannte ich noch nicht ...

Danke!
Ladestation mit Raspberry Pi, Internet http://www.arachnon.de/charge.html
OVMS Leaf http://www.arachnon.de/ovms.html
AHK Leaf http://www.arachnon.de/ahk.html
GE App http://www.arachnon.de/app.html

Nissan Leaf Tekna 11/2013, Microlino reserviert.
Benutzeravatar
marxx
 
Beiträge: 314
Registriert: Do 12. Jun 2014, 20:59
Wohnort: 85395 Thalham / Attenkirchen

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: i_Peter und 8 Gäste