Kostenauflistung der DC-Ladesäulenkomponenten

Re: Kostenauflistung der DC-Ladesäulenkomponenten

Beitragvon MaxPaul » Mi 27. Jan 2016, 16:49

christemb hat geschrieben:
Hallo zusammen.
Ich krame diesen alten Thread hier mal raus. Gibt es zu dem Thema mittlerweile was neues oder vielleicht sogar Erfahrungen?
Ach, und was mir persönlich wichtig wäre: wie sieht es mit CCS aus? Sollte aufgrund der fehlenden CAN-Kommunikation doch deutlich einfacher sein, oder?


CAN wäre einfacher, glaub mir ;)
CCS benutzt eine Powerline Communication nach Homeplug GreenPhy Standard. Davon gibt es im Moment 3 Chips auf der Welt: Qualcomm (liefern nix unter 10.000 Stückzahlen, nicht mal an Unis als Forschungsprojekt), ST (nirgends bestellbar) und Greenvity (Startup aus Kalifornien)...
Es gibt natürlich auch fertige Module, aber erstens brauchst du die dann zusätzlich zu dem eigentlichen Ladecontroller, noch dieses zusätzliche PLC Modem (pro Ladepunkt), bei dem der CP Leiter sozusagen durchgeschleift wird, und zweitens sind diese Teile alles andere als billig...

Long story short: CAN wäre wesentlich einfacher, sowohl Hardwareseitig als auch Softwareseitig zu implementieren...
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 354
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 22:51

Anzeige

Re: Kostenauflistung der DC-Ladesäulenkomponenten

Beitragvon christemb » Mi 27. Jan 2016, 18:21

Werden die Leistungsinformationen denn über die beiden Gleichstrompole übertragen? Ich ging immer davon aus, dass dafür die beiden Pins des Typ2 genutzt werden.
christemb
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 13:58

Re: Kostenauflistung der DC-Ladesäulenkomponenten

Beitragvon MaxPaul » Mi 27. Jan 2016, 20:24

Ja, aber auf der CP Leitung vom Typ 2 Stecker wird eben eine PLC Kommunikation gemacht.
Glücklicher e-Golfer seit 10.02.2015
Benutzeravatar
MaxPaul
 
Beiträge: 354
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 22:51

Re: Kostenauflistung der DC-Ladesäulenkomponenten

Beitragvon christemb » Do 28. Jan 2016, 10:19

Jetzt hat es bei mir geklickt...
christemb
 
Beiträge: 48
Registriert: Mo 23. Nov 2015, 13:58

Re: Kostenauflistung der DC-Ladesäulenkomponenten

Beitragvon GanyKA » Sa 5. Nov 2016, 22:06

Hallo,

nun sind ja mehr als drei Jahre ins Land gezogen .... was gibt es nun am Markt was zu empfehlen ist?
Ziel: Selbst bauen eines mobilen DC-Lader für einen neuen Leaf :-)
GanyKA
 
Beiträge: 2
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 21:00

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste