Kia baut 233 Chademos (auf Innenhöfen)

Kia baut 233 Chademos (auf Innenhöfen)

Beitragvon TeeKay » Mi 10. Sep 2014, 09:53

Den Anfang macht die Zentrale in Frankfurt.
http://www.photovoltaik.eu/Kia-startet- ... AwMjE.html

So wie das Foto aussieht und ich die Location in Erinnerung habe, steht der Chademo übrigens auf dem Innenhof. Wie vermutlich dann auch ein Großteil der anderen 233 Chademos.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10454
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Kia baut 233 Chademos (auf Innenhöfen)

Beitragvon eDEVIL » Mi 10. Sep 2014, 10:00

Was der US-Pionier Tesla kann, kann auch Kia: Nach der Inbetriebnahme der neuen Ladestationen in Frankfurt plant Kia europaweit weitere 233 Stationen bei Händlern zu installieren. Das europäische Ladenetzwerk der Marke habe heute bereits 140 Stationen, insgesamt seien es dann 373 Ladestationen.

Na mal schaun, wieviel davon in DE stehen werden. Nissan hat ja auch mal mit 400 in Europa gepralt und wieviele gibt es davon in DE? :roll:

Wäre mir neu, das Kia 140 Chademo in europa betreibt... :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10310
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Kia baut 233 Chademos (auf Innenhöfen)

Beitragvon TeeKay » Mi 10. Sep 2014, 10:01

Ja, das wunderte mich auch. Wieso sollten die 140 Chademos bauen, wenn sie noch gar kein Auto hatten.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10454
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Kia baut 233 Chademos (auf Innenhöfen)

Beitragvon eDEVIL » Mi 10. Sep 2014, 10:04

Vielleicht gibt es Kooperationverträge und das wird dann vollmundig als Kia-LAdenetzwerk angepriesen.
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10310
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Kia baut 233 Chademos (auf Innenhöfen)

Beitragvon p.hase » Mi 10. Sep 2014, 10:05

das lässt mich spontan über den praktischen SOUL nachdenken. der hat mir auf der messe sehr gefallen.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
AKTUELL 2x 2014 NISSAN LEAF TEKNA 6kW, 2x ENV200 EVALIA 6kW mit kaum Kilometern. Wie neu! Günstig!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4726
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Kia baut 233 Chademos (auf Innenhöfen)

Beitragvon Deef » Mi 10. Sep 2014, 10:09

Der hätte vor allem das Bischen mehr an Reichweite das wirklich praktisch wäre und offensichtlich einen echten Kofferraum...
Ansonsten - schick.
2012er LEAF, eigener Strom / Schönau. Tägliche Strecke zwischen 50 - 60 km durch den Schwarzwald
Benutzeravatar
Deef
 
Beiträge: 674
Registriert: Mo 29. Jul 2013, 12:12
Wohnort: nördlich von Freiburg

Re: Kia baut 233 Chademos (auf Innenhöfen)

Beitragvon tom » Mi 10. Sep 2014, 10:12

Ich bin mir sicher KIA meint mit den 140 Ladestationen die Stationen, welche bei Nissan Händler stehen...
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Kia baut 233 Chademos (auf Innenhöfen)

Beitragvon eDEVIL » Mi 10. Sep 2014, 10:12

naja so üppig ist der Kofferaum nun auch wieder nicht... ;)

Auf solche Pressmeldungen gebe ich nichts mehr. Wo ist denn der dt. Anteil der 400 europaweiten Chadmeo-Ladesäulen von Nissan?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

NEU: Plauderecke
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10310
Registriert: Di 2. Jul 2013, 09:10

Re: Kia baut 233 Chademos (auf Innenhöfen)

Beitragvon tom » Mi 10. Sep 2014, 10:15

eDEVIL hat geschrieben:
naja so üppig ist der Kofferaum nun auch wieder nicht... ;)

Auf solche Pressmeldungen gebe ich nichts mehr. Wo ist denn der dt. Anteil der 400 europaweiten Chadmeo-Ladesäulen von Nissan?

Mir wurde auf dem Autosalon in Genf vor 1.5 Jahren hoch und heilig versprochen nur schon in der Schweiz alleine werde Nissan 400 CHAdeMO Ladestationen aufstellen. Trotz diverser Einwände meinerseits war der gute Herr nicht von seiner Aussage abzubringen...
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1685
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Kia baut 233 Chademos (auf Innenhöfen)

Beitragvon p.hase » Mi 10. Sep 2014, 10:31

so eine einfache chademo kostet aufgestellt im verkauf keine 10000 euro mehr, also ein auto weniger aus asien/uk importiert. woran liegt es dann? es kann nur daran liegen, daß man den händler mit den kosten belasten will. klar, daß das keiner macht.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
AKTUELL 2x 2014 NISSAN LEAF TEKNA 6kW, 2x ENV200 EVALIA 6kW mit kaum Kilometern. Wie neu! Günstig!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4726
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Heincaid, oliho und 5 Gäste