Ich kann es nicht mehr lesen

Ich kann es nicht mehr lesen

Beitragvon Ollinord » Fr 15. Apr 2016, 06:02

Ich weiß nicht wie oft es schon hieß es werde diesen Monat eine Entscheidung gefällt. Ich komme mir dabei Mega verarscht vor.
Die Volksverarsche schlechthin :oops:
Dateianhänge
image.png
Zweimal weiß: Smart Cabrio ED / Tesla 90D
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 953
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 11:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

Re: Ich kann es nicht mehr lesen

Beitragvon Berndte » Fr 15. Apr 2016, 07:42

Achso, da kommt ne Prämie?
Wollte eigentlich morgen meinen i3 bestellen... aber da warte ich jetzt besser noch, die Prämie will ich mir ja nicht entgehen lassen!

;)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5286
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ich kann es nicht mehr lesen

Beitragvon MCantieni » Fr 15. Apr 2016, 08:37

Ich hatte es satt auf eine Entscheidung zu warten. habe daher die Premiere von Renault (€5k) genommen und mir vor 1 Woche eine Zoe Intense geholt. Meine Entscheidung beruhte im wesentlichen darauf, dass im Falle einer staatlichen Prämie die Autohersteller ihre eigene zurückziehen würden oder die Preise für ihre Autos erhöhen. Demnach gibt es keinen Grund zu warten wenn der Autohersteller eine gute Prämie jetzt schon anbietet.
MCantieni
 
Beiträge: 46
Registriert: So 13. Mär 2016, 09:02

Re: Ich kann es nicht mehr lesen

Beitragvon AndiH » Fr 15. Apr 2016, 10:22

Ich kaufe mir immer dann ein Auto wenn es notwendig und machbar ist. Für einen persönlichen finanziellen Vorteil auf die Politik zu warten ist sinnbefreit aber weit verbreitet.

Gruß

Andi
AndiH
 
Beiträge: 988
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Ich kann es nicht mehr lesen

Beitragvon geko » Fr 15. Apr 2016, 10:30

Meine Güte, es ist unfassbar. Einfach mal asap die Hosen runterlassen. Prämie JA oder NEIN. Ein "Nein" ist besser als dieses ewige "mal sehen". Keiner kauft derzeit ein E-Auto in dieser Phase des Hoffens/Wartens.
BMW i3 BEV (60 Ah) rollt dienstlich seit 3/2016
BMW i3 BEV (94 Ah) rollt privat seit 9/2016
Tesla Model ≡ reserviert
geko
 
Beiträge: 912
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 08:27
Wohnort: München

Re: Ich kann es nicht mehr lesen

Beitragvon flow2702 » Fr 15. Apr 2016, 13:07

MCantieni hat geschrieben:
Ich hatte es satt auf eine Entscheidung zu warten. habe daher die Premiere von Renault (€5k) genommen und mir vor 1 Woche eine Zoe Intense geholt. Meine Entscheidung beruhte im wesentlichen darauf, dass im Falle einer staatlichen Prämie die Autohersteller ihre eigene zurückziehen würden oder die Preise für ihre Autos erhöhen. Demnach gibt es keinen Grund zu warten wenn der Autohersteller eine gute Prämie jetzt schon anbietet.


+1
:applaus:
flow2702
 
Beiträge: 584
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 21:39

Re: Ich kann es nicht mehr lesen

Beitragvon Karlsson » Fr 15. Apr 2016, 13:17

Berndte hat geschrieben:
Wollte eigentlich morgen meinen i3 bestellen... aber da warte ich jetzt besser noch, die Prämie will ich mir ja nicht entgehen lassen!

War von Dir zwar wohl witzig gemeint, aber genau so sieht das in der Breite aus.
Wobei ich beim i3 noch doppelt warten würde auf Prämie + größeren Akku.

Für mich wars vor nem Jahr relativ egal, da ich eh gebraucht kaufen wollte und damit außen vor war.
Zoe Q210 seit 06/15, elektrischer Erstwagen mit Langstreckeneignung, großem Kofferraum und AHK für max 20k€ als 2-jähriger mit max 30tkm gesucht
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 11511
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: Ich kann es nicht mehr lesen

Beitragvon Majaleia » Fr 15. Apr 2016, 13:21

geko hat geschrieben:
Keiner kauft derzeit ein E-Auto in dieser Phase des Hoffens/Wartens.


Ob da Absicht dahinter steckt? Jedenfalls könnte man doch statt der Prämie auch die Mehrwertsteuer wie in Norwegen streichen, oder? Dann hätten Tesla-Käufer einen Vorteil...*gg*
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 701
Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20

Re: Ich kann es nicht mehr lesen

Beitragvon Poolcrack » Fr 15. Apr 2016, 13:51

Karlsson hat geschrieben:
Wobei ich beim i3 noch doppelt warten würde auf Prämie + größeren Akku.

Ich würde beim i3 sogar noch dreifach warten: Prämie + größerer Akku + 11 kW Bordlader (falls sich das Gerücht bewahrheitet). ;-)
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >78.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,7 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Mitglied bei Electrify-BW e.V., einem unabhängigen Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte.
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1836
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 19:34

Re: Ich kann es nicht mehr lesen

Beitragvon p.hase » Fr 15. Apr 2016, 14:02

ich würde nix mehr anschaffen. demnächst beamen wir uns durch die gegend! und ausserdem: bis ende 2017 stehen so viele wasserstofftankstellen. wer gibt sich dann noch die mühe umständlich stundenlang strom zu tanken und sich bei mcdoof zu supersizen?
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
AKTUELL 1x 2016 NISSAN LEAF TEKNA 6kW mit 30kWh in bronzemetallic! Günstig!
AKTUELL 1x 2016 RENAULT ZOE INTENS R240 mit 6000km in weiss! Günstig!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4957
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: streetfighter und 1 Gast