Hamburg: Beschilderung von Ladesäulen

Re: Hamburg: Beschilderung von Ladesäulen

Beitragvon ecopowerprofi » So 7. Feb 2016, 12:34

Die Beschilderung ist mehr als missverständlich. Sie falsch !!!
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 1158
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige

Re: Hamburg: Beschilderung von Ladesäulen

Beitragvon Greenhorn » So 7. Feb 2016, 12:41

Ich habe vor 14 Tagen mit dem Ansprechpartner telefoniert und auch noch die Beispiele aus dem Forum über das unterschiedliche Vorgehen der Polizei zugesandt.
Antwort soll auf jeden Fall im Februar folgen. Dort ist durch den Wechsel des Innensenator auch etwas Stress.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 52.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3741
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Hamburg: Beschilderung von Ladesäulen

Beitragvon Hasi16 » So 7. Feb 2016, 12:52

ecopowerprofi hat geschrieben:
Die Beschilderung ist mehr als missverständlich. Sie falsch !!!

Warum?
Hasi16
 

Re: Hamburg: Beschilderung von Ladesäulen

Beitragvon flow2702 » So 7. Feb 2016, 14:26

Auch wenn sich der eine oder andere Mitbürger oftmals nicht durch besonders hohe Intelligenz auszeichnet: Den falschparkenden Verbrennern pauschal Dummheit zu unterstellen (und damit Mitleid oder auch nur Verständnis zu zeigen) halte ich für falsch. Auch bei unklarer, falscher oder fehlender Beschilderung wird trotzdem in vermutlich 99,9% der Fälle bewusst falsch geparkt.
Bei unklarer oder falscher Beschilderung mag der Falschparker juristisch im Recht sein, moralisch sicher nicht.

Eine Tankstelle für Kraftstoffe hat in der Regel auch keine Parkverbotsschilder.
flow2702
 
Beiträge: 554
Registriert: Mo 1. Jun 2015, 21:39

Re: Hamburg: Beschilderung von Ladesäulen

Beitragvon Hamburger » So 7. Feb 2016, 15:24

Die Beschilderung einer Ladestation auf öffentlichem Grund ist nicht wirklich vergleichbar mit der Situation einer Tankstelle die in der Regel auf privatem oder gepachtetem Grundstück liegt, sondern viel mehr vergleichbar mit dem Blockieren von Bushaltestellen und Taxiständen.

Aber auch an Tankstellen gibt es rücksichtslose Zeitgenossen die genüsslich ihren Kaffee trinken, während ihr Fahrzeug eine oder gar mehrere Zapfsäulen blockiert.
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)

https://twitter.com/alphadelta44
Give carbon a price:
https://youtu.be/G7tntAdhJUY
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 496
Registriert: So 27. Jul 2014, 11:02
Wohnort: Hamburg

Re: Hamburg: Beschilderung von Ladesäulen

Beitragvon Greenhorn » Do 25. Feb 2016, 12:52

In meinem Tröt Mail an den HH Bürgermeister gibt es die Antwort. Auf der Hompage der Stadt HH ist eine entsprechende Beschreibung. Als Anlage habe ich diese als pdf beigefügt. Werde ich mir ins Auto legen und der entsprechenden Ordnungskraft unter die Nase halten, wenn es Probleme gibt. Es sollen aber nun alle Stellen entsprechend informiert sein.
Dateianhänge
Sonderparkplätze für E-Kfz - hamburg.pdf
(193.93 KiB) 81-mal heruntergeladen
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 52.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3741
Registriert: Do 20. Feb 2014, 20:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Hamburg: Beschilderung von Ladesäulen

Beitragvon Priusfahrer » Fr 26. Feb 2016, 07:25

Was muss den ein E-Fahrzeug für ein besonderes Kennzeichen haben? So weit mir bekannt ist, ist das E-Kennzeichen keine Pflicht.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 646
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 22:36

Re: Hamburg: Beschilderung von Ladesäulen

Beitragvon Hachtl » Fr 26. Feb 2016, 08:03

Priusfahrer hat geschrieben:
Was muss den ein E-Fahrzeug für ein besonderes Kennzeichen haben? So weit mir bekannt ist, ist das E-Kennzeichen keine Pflicht.

Wenn du die "Vorteile" der StVO in Anspruch nehmen willst schon. Und das ist ab dem Zeitpunkt der Fall, ab dem das Symbol mit dem Schukostecker angebracht wird.
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1656
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 22:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: Hamburg: Beschilderung von Ladesäulen

Beitragvon rolandk » Fr 26. Feb 2016, 09:47

Hachtl hat geschrieben:
Priusfahrer hat geschrieben:
Was muss den ein E-Fahrzeug für ein besonderes Kennzeichen haben? So weit mir bekannt ist, ist das E-Kennzeichen keine Pflicht.

Wenn du die "Vorteile" der StVO in Anspruch nehmen willst schon. Und das ist ab dem Zeitpunkt der Fall, ab dem das Symbol mit dem Schukostecker angebracht wird.


Das blöde dabei ist sogar, das es sogar Nachteile gibt. Wenn Du als E-Fahrer ohne 'E' Kennzeichen an so einem markierten "Parkplatz mit Lademöglichkeit" stehst und dabei lädst, mußt Du mit einem Bußgeld rechnen. Kein 'E' Kennzeichen - keine Berechtigung da zu stehen, egal, was Du da machst. Aber als 'E' Kennzeichen Inhaber müßtest Du dort nicht einmal laden.... Ist schon verrückt....

Roland
rolandk
 
Beiträge: 3668
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Hamburg: Beschilderung von Ladesäulen

Beitragvon Priusfahrer » Fr 26. Feb 2016, 18:59

rolandk hat geschrieben:
Kein 'E' Kennzeichen - keine Berechtigung da zu stehen, egal, was Du da machst. Aber als 'E' Kennzeichen Inhaber müßtest Du dort nicht einmal laden.... Ist schon verrückt....

Roland


...und was machen die PlugIn Fahrer, die kein E-Kennzeichen bekommen? Wo können die öffentlich laden?
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Priusfahrer
 
Beiträge: 646
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 22:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Maxx und 5 Gäste