GOtthard FASTcharge (GOFAST)

GOtthard FASTcharge (GOFAST)

Beitragvon tom » Mo 23. Mai 2016, 10:18

Hallo

Wie von User trainlord im Thread "Schweizer Schnelllade Infrastruktur" bereits bekannt gegeben, begibt sich in der Schweiz ein neuer Betreiber in die Startlöcher: Die GOtthard FASTcharge AG (GOFAST). Noch diesen Sommer soll endlich die der Gotthard erschlossen werden, bis Ende Jahr ein Dutzend weitere Standorte folgen. Gebaut werden jeweils die neuen ultraschnelllen 150kW Lader expresso&charge von EVTEC. Geplant seien bereits 150 Standorte...

Hier der Artikel von schnellladen.ch: http://www.schnellladen.ch/de/gotthard- ... sued-route
Hier der Link zu GOFAST: http://www.gofastcharge.com

Hinter dem Projekt steht Herr Marco Piffaretti (Protoscar), also kein unbekannter ;)

Was haltet Ihr davon?
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1673
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Anzeige

Re: GOtthard FASTcharge (GOFAST)

Beitragvon ^tom^ » Mo 23. Mai 2016, 10:29

Einfach Toll.
Migros (macht bereits viel), Lidl (wird viel machen) und GoFast (plastert die Schweiz neu) für mich aktuell die bestens News im Jahr 2016 oder auch seit 2014 die besten News.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: GOtthard FASTcharge (GOFAST)

Beitragvon p.hase » Mo 23. Mai 2016, 10:32

Endlich wieder Urlaub im Tessin? Fällt damit auch der Franken-Kurs? Wie steuert der Autoverlad negativ dagegen? Wie lädt der Einmal-Tourist? Benötigt man zwingend die Vignette um die Lader zu erreichen? :D
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer mal wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4407
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: GOtthard FASTcharge (GOFAST)

Beitragvon tom » Mo 23. Mai 2016, 10:37

p.hase hat geschrieben:
Endlich wieder Urlaub im Tessin? Fällt damit auch der Franken-Kurs? Wie steuert der Autoverlad negativ dagegen? Wie lädt der Einmal-Tourist? Benötigt man zwingend die Vignette um die Lader zu erreichen? :D

Der Tourist lädt natürlich per Intercharge/Hubject ;)
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1673
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: GOtthard FASTcharge (GOFAST)

Beitragvon TeeKay » Mo 23. Mai 2016, 11:22

Ich möchte euren Optimismus nicht bremsen, aber Gofast plant nur 150 Standorte im Sinne von "wäre schön". Die auf der Website genannten Partner sehen mir nicht so aus, als hätten die das Kapital oder den Willen, um diese Standorte auch zu bauen.

Protoscar (Prototypenbau) und Evtec (Ladesäulen) haben jeweils weniger als 10 Mitarbeiter und Valoursec scheint eine Unternehmensberatung zu sein, die Standorte prüft. Was da als Partner nicht genannt wird, ist ein echter Investor, der die genannten 60 Mio Franken Kapital für 150 Standorte mitbrächte. Darum sollen die Standortpartner auch selbst das Geld mitbringen.

Aktuell sieht mir das eher aus wie Chargelounge. Nette Idee aber ohne Geldgeber bleibt es dabei auch. Unterschied ist hier, dass sie für die ersten 12 Standorte das Geld zusammen haben, Chargelounge hatte nichtmal das.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10255
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: GOtthard FASTcharge (GOFAST)

Beitragvon tom » Mo 23. Mai 2016, 13:06

Da hat TeeKay bestimmt recht. Es wird natürlich nach Partnern gesucht, welche die 150 Stationen errichten möchten. Offenbar ist nur die Finanzierung der ersten 12 gesichert. 150 Schnellladestationen geisterte auch schon zum Start von EVite durch die Presse. Wenn ich mich richtig entsinne ist dies der errechnete Bedarf an Schnellladestandorten für ein Flächendeckendes Netz in der Schweiz. Wenn ich mich jetzt noch etwas verschwommener erinnere (also absolut ohne Gewähr), dann war an dieser Studie auch Protoscar beteiligt. Dessen Chef ist ja jetzt auch Verwaltungsratspräsident von GOFAST ;)

Jedenfalls bin ich sehr gespannt, wo die anderen Lader hinkommen 8-)

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1673
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: GOtthard FASTcharge (GOFAST)

Beitragvon ^tom^ » Mo 23. Mai 2016, 16:12

p.hase hat geschrieben:
Endlich wieder Urlaub im Tessin? Fällt damit auch der Franken-Kurs? Wie steuert der Autoverlad negativ dagegen? Wie lädt der Einmal-Tourist? Benötigt man zwingend die Vignette um die Lader zu erreichen? :D


Solange ich mit dem i3 und dem Soul nicht von Basel nach Frankfurt am Main auf deutscher Seite und direktem Weg per DC Lader komme, musst Du dich um solche Kleinigkeiten doch keine sorgen machen.
Autoverlad ins Tessin, Gotthard? Gibt es auf der Nord Süd Achse keinen.
Jeder Rastplatz der auf einer entsprechender Mautpflichtigen Autostrasse/Autobahn ist braucht zwingend eine Vignette, oder Du bekommst das 200 Franken plus Vignette Ticket wenn man Dich erwischt. (Selbst wenn Du von der Seitenstrasse dort drauf fährst, was aber eh mit einem Fahrverbot und oder einer Schranke/Tor belegt ist).
Der Frankenkurs finde ich super...ich wüsste nicht was daran nicht gut sein sollte.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: GOtthard FASTcharge (GOFAST)

Beitragvon ^tom^ » Mo 23. Mai 2016, 16:24

tom hat geschrieben:
Da hat TeeKay bestimmt recht. Es wird natürlich nach Partnern gesucht, welche die 150 Stationen errichten möchten. Offenbar ist nur die Finanzierung der ersten 12 gesichert. 150 Schnellladestationen geisterte auch schon zum Start von EVite durch die Presse. Wenn ich mich richtig entsinne ist dies der errechnete Bedarf an Schnellladestandorten für ein Flächendeckendes Netz in der Schweiz. Wenn ich mich jetzt noch etwas verschwommener erinnere (also absolut ohne Gewähr), dann war an dieser Studie auch Protoscar beteiligt. Dessen Chef ist ja jetzt auch Verwaltungsratspräsident von GOFAST ;)

Jedenfalls bin ich sehr gespannt, wo die anderen Lader hinkommen 8-)

Gruss Thomas


Natürlich hat er recht, doch haben wir nicht alle eine gute Portion Optimismus in uns?
12 Schnelllader bis Ende Jahr ist zumindest mehr als einen Tropfen auf den heissen Stein, vor allem dann, wenn dies 150kW Lader wären (doch selbst 12 Stück 50er Lader sind schon ne Nummer) und würde die Anzahl 50kW Schnelllader fast verdoppeln.
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504
Ab Juli 2015 KIA Soul EV mit Sitzbelüftung und Chademo
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
Sommer 2015, Verbrenner verkauft (für den KIA)
Sommer 2016 der 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1113
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: GOtthard FASTcharge (GOFAST)

Beitragvon p.hase » Mo 23. Mai 2016, 16:45

tom hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
Endlich wieder Urlaub im Tessin? Fällt damit auch der Franken-Kurs? Wie steuert der Autoverlad negativ dagegen? Wie lädt der Einmal-Tourist? Benötigt man zwingend die Vignette um die Lader zu erreichen? :D

Der Tourist lädt natürlich per Intercharge/Hubject ;)

wie geht Intercharge/Hubject?
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer mal wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4407
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: GOtthard FASTcharge (GOFAST)

Beitragvon p.hase » Mo 23. Mai 2016, 16:55

^tom^ hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
Endlich wieder Urlaub im Tessin? Fällt damit auch der Franken-Kurs? Wie steuert der Autoverlad negativ dagegen? Wie lädt der Einmal-Tourist? Benötigt man zwingend die Vignette um die Lader zu erreichen? :D


Solange ich mit dem i3 und dem Soul nicht von Basel nach Frankfurt am Main auf deutscher Seite und direktem Weg per DC Lader komme, musst Du dich um solche Kleinigkeiten doch keine sorgen machen.
Autoverlad ins Tessin, Gotthard? Gibt es auf der Nord Süd Achse keinen.
Jeder Rastplatz der auf einer entsprechender Mautpflichtigen Autostrasse/Autobahn ist braucht zwingend eine Vignette, oder Du bekommst das 200 Franken plus Vignette Ticket wenn man Dich erwischt. (Selbst wenn Du von der Seitenstrasse dort drauf fährst, was aber eh mit einem Fahrverbot und oder einer Schranke/Tor belegt ist).
Der Frankenkurs finde ich super...ich wüsste nicht was daran nicht gut sein sollte.

selbstverständlich gibt es einen autoverlad: http://www.sbb.ch/bahnhof-services/auto-velo/autoverlad/autoverlad-simplon.html dabei kommt man direkt ins tessiner euroland. dort findet man dann auch die sparsamen schweizer in den ristorantes und die schweizer grenzbeamten die ihre landsleute ganz pöse angucken. :mrgreen:
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer mal wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4407
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste