Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschland

Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschland

Beitragvon smart_ninja » Do 27. Nov 2014, 08:53

FASTNED GETS EU-SUPPORT TO ROLL OUT FAST CHARGING STATIONS IN GERMANY


http://www.fastned.nl/en/820403/Blog-TenT.html
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon TeeKay » Do 27. Nov 2014, 08:55

Irre! 4,3 Mio Euro Subventionen für diese enorme Masse (150) an Triple-Ladern. Und Deutschland verpulverte mehr als 3 Mio für 8 CCS-only-Lader an der A9.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10113
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon smart_ninja » Do 27. Nov 2014, 08:59

@TeeKay +1
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 479
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon eDEVIL » Do 27. Nov 2014, 09:04

abgefahrenes Projekt. Sehr geil. Leider führt nichts in Richtung Berlin :cry:
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10164
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon kai » Do 27. Nov 2014, 09:04

Tja,

das zeigt mir wieder das Deutschland von der Entwicklung "überrollt" wird.
Deutsches Engagement ist das ja nicht, sondern eine EU-Aktion. Da sieht man mal wieder das die EU auch was Gutes für Deutschland bringt.

Und die Strecke scheint sich mit den Clever-DK Ausbauplänen "abgesprochen zu haben. Das bedeutet für Schleswig-Holstein nur Gutes. Und für strecken nach Bremen / Oldenburg auch. Nur Richtung Harz sieht es duster aus.

Ich freue mich schon auf 43kw AC :)

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon AbHotten » Do 27. Nov 2014, 09:09

Die Untere Strecke ist Super.... NL-Düsseldorf-Köln-Bonn-Wiesbaden-Mainz-Frankfurt-Aschaffenburg-Würzburg-Nürnberg-Ingolstadt-München... Damit wäre ich problemlos von FFM aus in beide Richtungen in angemessener Zeit im Pott oder in Bayern... Top!
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 453
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon TeeKay » Do 27. Nov 2014, 09:14

Sie haben sich damit wahrscheinlich die Strecken ausgesucht, die die niederländischen und dänischen Fahrer am häufigsten nehmen werden. Die Nordsee-Strecke ist eindeutig eine Verbindung des dänischen und niederländischen Netzes - Partner sind Clever.dk und Fastned.nl.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10113
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon AbHotten » Do 27. Nov 2014, 09:30

Das vermute ich auch. Hat eigentlich jemand von euch Anteile an Fastned.nl gekauft, also investiert?
Renault Zoé (Carsharing) vom 31.10.2014 bis zum 31.09.2015
Tesla Model ≡ reserviert am 02.03.2016
Mitubishi i-MiEV seit dem 16.04.2016
Benutzeravatar
AbHotten
 
Beiträge: 453
Registriert: Mo 28. Jul 2014, 16:45
Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon TeeKay » Do 27. Nov 2014, 09:36

Nein, weil mir immer noch nicht klar ist, wie die mit ihrer luxuriösen Bauweise jemals Geld verdienen wollen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10113
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Fastned (NL) errichtet Schnelllade Korridor in Deutschla

Beitragvon p.hase » Do 27. Nov 2014, 10:16

wieder einmal die beiden wirtschaftsstärksten und sonnenreichsten bundesländer vergessen = totgeburt. ich glaub ich kauf mir einen diesel oder tesla. wie kann man nur so blöd sein und die A5 und A8 so sträflich vernachlässigen?

hallo fastned: man kann keinen wohnwagen an ein elektroauto hängen! :twisted:
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4021
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast