Fast-E: 241 Triplelader in Deutschland

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Beitragvon TeeKay » Fr 30. Okt 2015, 21:16

Bitte achtet auf die korrekte Themenzuordnung. Das sind Allego-Ladesäulen. Weder Himmelkron noch Irschenberg noch Ingolstadt sind T&R Rasthöfe.

Der Preis steht schon fest: 50 Cent pro Minute, so wie an allen von Allego aufgebauten Säulen.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9702
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Re: Dobrindt: 400 Schnelllader an dt. Raststätten

Beitragvon harlem24 » Fr 30. Okt 2015, 21:22

Berndte hat geschrieben:
Sehr schön.
Ich bin allerdings auf die Preise gespannt... gerade wenn nach Minuten abgerechnet wird und dann nicht mehr wirklich schnellladefähige Fahrzeuge dort vorbei kommen (Smart und neuer Zoe 240).


So wie ich Teekay verstanden habe, hat Allego keine eigenen Preise, sondern stellt nur die Hardware und den Strom.
Das Abrechnungsmodell kommt vom Provider, den der Fahrer nutzt. Das kann TMN oder Hubject oder Plugsurfing sein, oder auch wer anders.
Bin mal gespannt, wie das angenommen wird.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1362
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Beitragvon Cavaron » Fr 30. Okt 2015, 21:47

TeeKay hat geschrieben:
Bitte achtet auf die korrekte Themenzuordnung. Das sind Allego-Ladesäulen. Weder Himmelkron noch Irschenberg noch Ingolstadt sind T&R Rasthöfe.

Eigentlich wollte ich nur nen neuen Triple-Lader melden - das schien mir das passende Thema dazu. Warum muss man für jeden Anbieter ein eigenes machen?
Cavaron
 
Beiträge: 1467
Registriert: Mi 4. Jul 2012, 15:45
Wohnort: Franken

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Beitragvon PowerTower » Fr 30. Okt 2015, 22:27

Wäre toll, wenn ihr zu den 8 neuen Allego Triple Ladern an der A9 noch die entsprechenden Bilder nachliefern würdet. Dann können die "alten" Bilder der Elektromobilität verbindet Säulen gelöscht werden. Das ist für internen Gebrauch zwar nicht so wichtig, ein Außenstehender wird aber verwirrt sein, wenn die Bilder nicht zur Beschreibung passen: "ist da jetzt ein CHAdeMO Rüssel dran oder nicht?".

Auf die Kameras, fertig, los. ;)
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 2886
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Beitragvon Berndte » Fr 30. Okt 2015, 22:31

Hallo,

die Überlegung hatte ich auch schon, wie bekommt man das vernünftig geregelt, da ja nur Guy die Bilder aller löschen kann.
Mein Vorschlag wäre hier schon einmal die Direktlinks zu den Bildern zu posten, welche nur die alte Säule ohne Umfeld enthalten. Wenn man das an einer Stelle zusammenfasst muss Guy nicht ständig per Einzel PN einzelne Bilder löschen.
Oder wir Voten die alten Bilder ohne Umfeld gleich mal nach hinten, so dass neue Bilder sofort vorn stehen.

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Beitragvon EV_de » Fr 30. Okt 2015, 22:37

Ingolstadt Village :

Bild
Bild ... ZOE #47 ... Team Sieger eRUDA 2014+2015
Bild Model S P85+ - seit 05.12.14 / Model X EU P9 - reserviert ...
Benutzeravatar
EV_de
 
Beiträge: 608
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 14:21
Wohnort: Ingolstadt , BY

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Beitragvon PowerTower » Fr 30. Okt 2015, 22:48

Die vorhandenen Bilder können auch durch die Bildurheber selbst gelöscht werden. Habe mal schnell geschaut, wer da so alles aktiv war.
TeeKay, Volker.Berlin, ZOEin Franken, Stefan_M, Rolf, Eagle_86, Maverick78, rolandk, jo911, Guy, Berndte

Ist also eine überschaubare Gruppe. Eine PN an alle mit der Bitte da mal drüber zu schauen würde schon helfen, denke ich. Aber wie gesagt, richtig sinnvoll ist das erst wenn neue Bilder da sind, so dass die bisherigen Bilder bis dahin als Standortorientierung weiter dienen können. Das war auch bisher die Vorgehensweise von Guy, dass alte Bilder möglichst erst gelöscht werden, wenn aktuelle eingepflegt sind.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 2886
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Beitragvon TeeKay » Sa 31. Okt 2015, 08:52

Weshalb sollte überhaupt ein Bild einer Efacec QC45 gegen ein Bild einer Efacec QC45 getauscht werden? Nur weil da ein Stecker mehr dran ist? Die Bilder sollen doch immer die Auffindbarkeit erleichtern und nicht Details des verwendeten Säulenmodells dokumentieren. An der Auffindbarkeit ändert sich durch zwei zusätzliche Kabel nichts. Würde sich jeder daran halten und nicht so oft Bilder durchgewunken, die nur die Säule und sonst nichts zeigen, gäbe es auch keine Verwirrung.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9702
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Beitragvon TeeKay » Sa 31. Okt 2015, 08:54

Cavaron hat geschrieben:
Eigentlich wollte ich nur nen neuen Triple-Lader melden - das schien mir das passende Thema dazu. Warum muss man für jeden Anbieter ein eigenes machen?

Weil es völlig verschiedene Themen sind. Wir haben für den E-Golf auch ein eigenes Forum und packen nicht alle Themen ins Zoe-Forum...
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9702
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Fast-E: 241 Allego Triplelader in Deutschland

Beitragvon Solarstromer » Sa 31. Okt 2015, 09:31

TeeKay hat geschrieben:
Die Bilder sollen doch immer die Auffindbarkeit erleichtern und nicht Details des verwendeten Säulenmodells dokumentieren.


Zu was sich die Bilder jemand theoretisch ausgedacht hat und zu was sie in der Praxis genutzt werden sind doch zwei Paar Stiefel.

Ich persönlich nutze sie auch ganz klar um zu sehen welche Lademöglichkeiten vorhanden sind. In machen Fällen geht das im GE Verzeichnis auch nicht anders, z.B. eine Unterscheidung zwischen Typ2 Buchse und festangeschlossenes Kabel mit Typ2 Stecker ist im GE Verzeichnis gar nicht vorgesehen.

Abgesehen davon dienen Bilder auch als Plausibilitätscheck der schriftlichen Angaben.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1245
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste