Euro Rastpark Schnelllader

Re: SLAM Hohenwarsleben (bei Magdeburg) schon bekannt?

Beitragvon jo911 » Mo 4. Apr 2016, 11:16

Dass gebaut wird, steht schon in der Euro Rastpark-Liste im entsprechenden Threat:
http://www.goingelectric.de/forum/oeffentliche-ladeinfrastruktur/euro-rastpark-schnelllader-t14913-10.html
Danach soll diese Woche Fertigstellung sein :)
jo911
 
Beiträge: 731
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 20:15
Wohnort: München-Nord

Anzeige

Re: SLAM Hohenwarsleben (bei Magdeburg) schon bekannt?

Beitragvon siggy » Mo 4. Apr 2016, 13:26

Säule ist im Verzeichnis drin. Wer vorbeikommt kann die Angaben verbessern.
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 190.000km
siggy
 
Beiträge: 441
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Re: Euro Rastpark Schnelllader

Beitragvon e-rwin » Di 5. Apr 2016, 17:54

Nachdem ich die Bilder von den Ladern in Hohenwarsleben gesehen habe und keinen Chademostecker entdecken konnte war ich erstmal sauer. Heute habe ich mit Herrn Arnds von Eurorastpark telefoniert und er hat mir erklärt, das auch noch ein Tripplelader installiert wird. Ebenfalls wird eine Tripplelader auf dem Rastpkatz Theeßen an der A2 installiert, der demnächst in Betrieb gehen soll. Klingt erstmal ganz gut weil damit von Berlin Richtung Westen eine große Lücke geschlossen wird.
Kann mal jemand auch in Theeßen vorbeischauen und hier informieren ?
Kia Soul EV seit 28.08.2015
e-rwin
 
Beiträge: 61
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 20:54
Wohnort: Hauptstadtregion

Re: Euro Rastpark Schnelllader

Beitragvon TeeKay » Di 5. Apr 2016, 18:38

Sag ich doch. Die negativen Bewertungen auf Basis einer unvollendeten Baustelle waren völlig übereilt. Allego hat bis jetzt überall einen Triplelader gebaut. Dafür haben sie ja auch die Fördergelder der EU bekommen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10453
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Euro Rastpark Schnelllader

Beitragvon Berndte » Di 5. Apr 2016, 18:38

Dann ist das hier also der SLAM Standort für die CCS-Only Lader und nebenan wird noch ein echter Triplelader aufgebaut, von dem auch dann der Rest der Fahrzeuge was hat.

Denn die EBG Säulen auf den Bildern haben ja jeweils nur den CCS Rüssel und den Mädchen-Typ2 Stecker.
Ich glaube hier hat man die beiden Programme getrennt aufgebaut.

Dann sollte man diese später auch getrennt im Verzeichnis führen.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5185
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Euro Rastpark Schnelllader

Beitragvon TeeKay » Di 5. Apr 2016, 19:03

Warten wir doch einfach ab, bis sie fertig sind.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10453
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Euro Rastpark Schnelllader

Beitragvon Guy » Fr 8. Apr 2016, 14:35

Laut den aktuellen Fotos, steht die vierte Säule bereits.

Da es keinen Grund für die negativen Bewertungen gibt, habe ich sie wieder gelöscht.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3487
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52

Re: Euro Rastpark Schnelllader

Beitragvon siggy » Fr 8. Apr 2016, 22:41

Hohenwarsleben geht. TNM, Plugsurfung Anhänger und Karte gehen. Typ 2 an Tesla geht. Chademo wird verweigert. MS meldet Ladegerät prüfen. Mehrfache Versuche scheiterten.
Woran erkenne ich bei SLAM den Typ2 mit den unterschiedlichen kw Zahlen?
Gruss Siggy
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 190.000km
siggy
 
Beiträge: 441
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Re: Euro Rastpark Schnelllader

Beitragvon TeeKay » Fr 8. Apr 2016, 23:15

43kW ist am Triplelader. Die SLAM-Kastratensäulen haben sie mit 22kW bestellt, obwohl an den Schnellladern ja für die 50kW ohnehin 80A Netzzugang anliegen müssen.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10453
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Euro Rastpark Schnelllader

Beitragvon siggy » Fr 8. Apr 2016, 23:16

Können die auch AC und DC gleichzeitig?


Gesendet von iPad mit Tapatalk
http://www.borkum-exklusiv.de/
Model S seit 20.03.2014, bisher 190.000km
siggy
 
Beiträge: 441
Registriert: So 14. Sep 2014, 11:39

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: wnjwd und 3 Gäste