Erziehungsmaßnahme für Ladesäulenblockierer...

Re: Erziehungsmaßnahme für Ladesäulenblockierer...

Beitragvon xado1 » Do 2. Jun 2016, 18:58

wenn rudi eine strafe bekommt,sollten wir ein crowdfunding für strafen der erziehungsmaßnahmen gründen.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Dieselfrei,d.h. frei ,weil ich wieder einen Diesel fahre
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3934
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Re: Erziehungsmaßnahme für Ladesäulenblockierer...

Beitragvon ufty » Do 2. Jun 2016, 19:37

Majaleia hat geschrieben:
Ich verteile gerne die Zettel "Scheisse geparkt!", die habe griffbereit ich in meiner Handtasche. ;)


Das währe mir peinlich, da man Scheiße mit "ß" schreibt denkt der Blockierer ich wäre blöd...
Rabeneick Pedelek-+-Elektroroller JONWAY 3000 Wmit Nabenmotor-+-ZERO S ZF13.0 24.000KM-+-Seit 2012 Verbrennerfrei-+-Naturstromkunde
Benutzeravatar
ufty
 
Beiträge: 187
Registriert: Sa 21. Mai 2016, 17:26
Wohnort: Weserbergland

Re: Erziehungsmaßnahme für Ladesäulenblockierer...

Beitragvon Guin » Do 2. Jun 2016, 20:26

In der Schweiz ist es richtig mit ss
Guin
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 16:39
Wohnort: Nordholz

Re: Erziehungsmaßnahme für Ladesäulenblockierer...

Beitragvon Kim » Do 2. Jun 2016, 22:19

xado1 hat geschrieben:
wenn rudi eine strafe bekommt,sollten wir ein crowdfunding für strafen der erziehungsmaßnahmen gründen.

Bin dabei.
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 40.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1550
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 03:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Erziehungsmaßnahme für Ladesäulenblockierer...

Beitragvon BED » Do 2. Jun 2016, 22:45

Guin hat geschrieben:
In der Schweiz ist es richtig mit ss


Und im Internet auch...genauso wie:

ä = ae
ö =oe
ü = ue

richtig sind!
BED
_____________________________________________________________________________________________
B250e | ZOE R90 | Model3 Reservist :mrgreen:
Benutzeravatar
BED
 
Beiträge: 571
Registriert: So 10. Mai 2015, 01:54

Re: Erziehungsmaßnahme für Ladesäulenblockierer...

Beitragvon Alex1 » Do 2. Jun 2016, 23:28

BED hat geschrieben:
Guin hat geschrieben:
In der Schweiz ist es richtig mit ss
Und im Internet auch...genauso wie:

ä = ae
ö =oe
ü = ue

richtig sind!
Aber nicht im real life in Deutschland.

Nicht dass Dir beim Muessiggang groessere Kloesse an die Fuesse stossen... :roll: :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 7908
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 17:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Erziehungsmaßnahme für Ladesäulenblockierer...

Beitragvon Guin » Fr 3. Jun 2016, 06:26

Maße einer Frau oder Masse einer Frau? Der kleine Unterschied :D

(Verkehrs-)Erziehungsmaßnamen gibt es überall. Ob diese dann Sinn machen oder erlaubt sind, ist dann eine andere Sache.
Ich wäre der Meinung, dass, wenn man jemanden zuparkt, auch in der Nähe bleiben muss. Man könnte sich dann immer noch einen Spaß drauß machen und sagen, dass man leider erst in 2 Stunden für weitere 5 km aufgeladen hätte (Situation dann natürlich auch der Situation entsprechend schnell wieder auflösen).

Hier auch eine Verkehrssituation, die eigentlich zu keinem Problem führen sollte.
https://www.facebook.com/potsdamtv/phot ... =3&theater
Guin
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 6. Apr 2016, 16:39
Wohnort: Nordholz

Re: Erziehungsmaßnahme für Ladesäulenblockierer...

Beitragvon Majaleia » Fr 3. Jun 2016, 09:08

ufty hat geschrieben:
Majaleia hat geschrieben:
Ich verteile gerne die Zettel "Scheisse geparkt!", die habe griffbereit ich in meiner Handtasche. ;)


Das währe mir peinlich, da man Scheiße mit "ß" schreibt denkt der Blockierer ich wäre blöd...


Ich habe "scheisse" geschrieben, da meine Tastatur kein scharfes S bzw "sz" hat, habe hier noch einen norwegischen Laptop. ;)

Ausserdem sind das diese Haftzettel hier:

https://www.amazon.de/corpus-delicti-Ha ... B005MIYYBG

Und da das mit Grossbuchstaben geschrieben ist, schreibt man das mit zwei S, so einfach ist das. ;)
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 698
Registriert: Di 19. Mai 2015, 17:20

Re: Erziehungsmaßnahme für Ladesäulenblockierer...

Beitragvon MineCooky » Fr 3. Jun 2016, 09:26

Majaleia hat geschrieben:
ufty hat geschrieben:
Majaleia hat geschrieben:
Ich verteile gerne die Zettel "Scheisse geparkt!", die habe griffbereit ich in meiner Handtasche. ;)


Das währe mir peinlich, da man Scheiße mit "ß" schreibt denkt der Blockierer ich wäre blöd...


Ich habe "scheisse" geschrieben, da meine Tastatur kein scharfes S bzw "sz" hat, habe hier noch einen norwegischen Laptop. ;)

Ausserdem sind das diese Haftzettel hier:

https://www.amazon.de/corpus-delicti-Ha ... B005MIYYBG

Und da das mit Grossbuchstaben geschrieben ist, schreibt man das mit zwei S, so einfach ist das. ;)



Mein Opa hatte mir mal erzählt, das er früher schon solche Zettel hatte. Allerdings nicht für Verbrenner an Ladesäulen sondern alle möglichen Falschparker. Der sah aus, wie ein Zettel der Polizeit und hatte dazu noch die Aufschrift 'Gegen Vorlage dieses Gutscheins beim Polizeiamt in ihrer Nähe, klärt Sie gerne ein Polizist zu ihrer sau blöden Parkangewohnheit auf' Muss mir mal solche machen ;)
Stolzer Fahrer seines Smart EDs, leider ohne 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und interessierte.


Elektrisch weil's Spaß macht

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 2385
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11

Re: Erziehungsmaßnahme für Ladesäulenblockierer...

Beitragvon Mikele416 » Fr 3. Jun 2016, 09:34

ufty hat geschrieben:
Majaleia hat geschrieben:
Ich verteile gerne die Zettel "Scheisse geparkt!", die habe griffbereit ich in meiner Handtasche. ;)


Das währe mir peinlich, da man Scheiße mit "ß" schreibt denkt der Blockierer ich wäre blöd...


Und mir wäre es peinlich, weil man wäre eben ohne "h" schreibt... :-)


Viele Grüße, Michael
Viele Grüße, Michael
Benutzeravatar
Mikele416
 
Beiträge: 287
Registriert: Mo 1. Dez 2014, 12:23
Wohnort: Marktoberdorf

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste