EnBW erneuert LS der 1.Generation

EnBW erneuert LS der 1.Generation

Beitragvon smart_ninja » Fr 4. Dez 2015, 14:54

Seit ein paar Tagen steht an Stelle der störanfälligen EnBW-LS der 1.Generation (Bosch) in Stuttgart Bad-Cannstatt eine neue Säule mit 2 x 22kW. Die SCHUKO Steckdosen und Verriegelungsklappen sind verschwunden.
Leider ist das Teil noch stromlos.

Edit (16:40): lt. EnBW hat der Rollout begonnen, die neuen LS gehen im Dez./Jan. in Betrieb

uploadfromtaptalk1449237243637.jpg


uploadfromtaptalk1449237220884.jpg


uploadfromtaptalk1449237200213.jpg
Zuletzt geändert von smart_ninja am Fr 4. Dez 2015, 16:42, insgesamt 1-mal geändert.
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 481
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Anzeige

Re: EnBW erneuert LS der 1.Generation

Beitragvon smart_ninja » Fr 4. Dez 2015, 14:55

uploadfromtaptalk1449237314973.jpg
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 481
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: EnBW erneuert LS der 1.Generation

Beitragvon Lokverführer » Fr 4. Dez 2015, 16:35

Was ist denn eine "grün dRUchlaufende" LED? :roll:
Lokverführer
 
Beiträge: 944
Registriert: So 11. Mai 2014, 18:50
Wohnort: Oberpfalz

Re: EnBW erneuert LS der 1.Generation

Beitragvon smart_ninja » Fr 4. Dez 2015, 16:58

Lokverführer hat geschrieben:
Was ist denn eine "grün dRUchlaufende" LED? :roll:

guckst du mal aus dem Fenster die Weihnachtsbeleuchtung deiner Nachbarn an :)
smart-ed EZ 04/2013
Benutzeravatar
smart_ninja
 
Beiträge: 481
Registriert: Fr 4. Apr 2014, 05:59
Wohnort: Stuttgart

Re: EnBW erneuert LS der 1.Generation

Beitragvon p.hase » Fr 4. Dez 2015, 17:35

und was machen alle die nur bis 3,7kW laden können? typ2-kabel für 300 euro anschaffen und 5 Euro/h bezahlen? das ist der gipfel, die krönung, das sahnehäubchen - der abschaum. stuttgart adé - scheiden tut nicht weh. der weg aus der smog-falle.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4043
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: EnBW erneuert LS der 1.Generation

Beitragvon Hachtl » Fr 4. Dez 2015, 18:29

Ach man kann auch reservieren? Cool
Renault Zoe Intens R240 Arktis Weiß Bild MeineZoe auf YouTube
Benutzeravatar
Hachtl
 
Beiträge: 1522
Registriert: Sa 19. Sep 2015, 21:02
Wohnort: Eggolsheim

Re: EnBW erneuert LS der 1.Generation

Beitragvon Hasi16 » Mo 7. Dez 2015, 19:03

Bisher fand ich nur den Schuko-Tarif akzeptabel. Na dann halt mit Rex nach Stuttgart, macht dort ja nicht mehr den Kohl fett... :shock:

Viele Grüße
Hasi
Hasi16
 

Re: EnBW erneuert LS der 1.Generation

Beitragvon volker » Di 8. Dez 2015, 08:54

p.hase hat geschrieben:
und was machen alle die nur bis 3,7kW laden können?


Die haben das Auto mit dieser Ladearchitektur so gekauft. Auto preiswert, laden teuer.
Autos und Häuser brauchen keinen Auspuff.
Benutzeravatar
volker
 
Beiträge: 257
Registriert: Mi 27. Mai 2015, 21:53

Re: EnBW erneuert LS der 1.Generation

Beitragvon p.hase » Di 8. Dez 2015, 09:12

volker hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
und was machen alle die nur bis 3,7kW laden können?


Die haben das Auto mit dieser Ladearchitektur so gekauft. Auto preiswert, laden teuer.

:D man kann ja mutti noch nichtmal unterstellen sie würde die teutsche e-auto-industrie zerstören. sie ist einfach mit helfen überlastet.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4043
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: EnBW erneuert LS der 1.Generation

Beitragvon Solarstromer » Sa 19. Dez 2015, 20:49

p.hase hat geschrieben:
und was machen alle die nur bis 3,7kW laden können? typ2-kabel für 300 euro anschaffen und 5 Euro/h bezahlen?


Ich habe heute an einer der neuen EnBW Säulen mit einer 10€ Prepaid Karte geladen, die ich bei der Wave 2014 in Stuttgart bekommen habe. Am Display wurde irgendetwas mit 12 angezeigt. Zuerst dachte ich toll, eine 10€ Karte mit der ich schon ein paar mal mittels Schuko geladen habe und dann 12€ drauf :mrgreen: Mittlerweile glaube ich eher, dass der angezeigte Wert 12 kWh war.

Ich vermute, dass die EnBW mit den Säulen ihre Tarifstruktur von Zeit auf kWh umstellt. Oder?

Gibt es eigentlich eine Terminliste des Säulentausches? Werden alle getauscht?
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1341
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste