E-Auto, nicht verleihbar, oder?

Autotausch einfach so möglich?

Klar, einem guten Freund oder einer guten Freundin kann man immer einfach das E-Auto für einen längeren Zeitraum geben, mit allen Ladekarten, eine Einweisung ist nicht aufwendiger als bei einem Verbrenner. Vorkentnisse sind nicht erforderlich. Eine Lademöglichkeit zu Hause ist nicht erforderlich.
24
69%
Nicht wirklich, ein E-Auto mit den Ladekarten ist sehr komplex, eine Einweisung ist nicht ohne weiteres möglich.
11
31%
 
Abstimmungen insgesamt : 35

Re: E-Auto, nicht verleihbar, oder?

Beitragvon Jarod » Fr 15. Jul 2016, 15:23

Ich habe jetzt auf die Schnelle nur dies hier gefunden:
https://www.adac.de/infotestrat/tanken- ... geId=49341

Dort ist die Rede von 5000 Einsätzen letzten Jahres. Nun ist diese Zahl nur vom ADAC, es gibt ja noch andere ähnliches Dienstleister und zudem wird es noch eine Dunkelziffer geben.

5000 hört sich erstmal viel an, aber bei circa 3.9 Millionen ADAC Einsätzen 2015 (https://presse.adac.de/meldungen/adac/p ... -herz.html) halte ich 0.1% für doch sehr gering. Ist natürlich ärgerlich wenn man selbst nun grade so einen verstrahlten Bekannten hat, aber so genau sollte man denjenigen, dem man das Auto leiht dann doch kennen.
Man möchte ja auch nicht, dass es damit gegen einen Baum fährt o.Ä.

Ansonsten beschreibt der Thread m.M. nach sehr gut eines der Haupthemen warum Elektrokautos einfach nicht als Verkaufsschlager zünden wollen. Wir sind (für viele Menschenm, nicht alle!) schlicht noch Meilen von der Art Benutzung die von dem "Normaluser" im Alltag erwartet wird entfernt.

(Klar haben viele auch falsche Voruteile, oder sind nicht korrekt informiert. Aber a) geht es darum hier in diesem Thread nicht und b) bleiben die Probleme, die es momentan mit der Infrastruktur gibt ja dennoch)
Jarod
 
Beiträge: 161
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 16:28

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste