Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektroaut

Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektroaut

Beitragvon E-auto2014 » Do 25. Aug 2016, 07:18

Es geht weiter, nach Aldi-Süd;
Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektroautos.

Hier ein Auszug und der Link zum Artikel bei Electrive.net:

Discounter machen e-mobil: Lidl folgt dem Beispiel von Aldi Süd und errichtet Schnellladesäulen vor seinen Filialen. Noch 2016 werden im Rahmen einer Energieeffizienz-Offensive 20 Ladestationen im gesamten Bundesgebiet errichtet, wie Lidl am Mittwoch auf einer Pressekonferenz in seinem neuen Logistikzentrum in Großbeeren bei Berlin bekannt gab. Der erste derartige DC-Schnelllader wurde kürzlich bereits in Berlin eröffnet. Dabei setzt der Discounter auf Multicharger von ABB, die mit 50 kW per CCS oder CHAdeMO und 43 kW per Typ 2 laden. Den Betrieb der Anlagen besorgt Gildemeister. Bis auf weiteres wird das Laden bei Lidl kostenlos sein. Pläne für ein Geschäftsmodell gibt es nach Auskunft der Unternehmensleitung noch nicht. Der Strom für die E-Fahrzeuge soll von Photovoltaikanlagen stammen, von denen Lidl bis Ende des Jahres sogar noch 100 auf den Dächern seiner Geschäfte installieren will. „Wer Strom anbietet, muss ihn vorher auch produziert haben“, ist dabei das Leitmotiv von Wolf Tiedemann, Mitglied der Geschäftsleitung von Lidl Deutschland. Sein Ziel ist es, Lidl zum „nachhaltigsten Discounter der Branche“ zu machen, wie er in Großbeeren betonte.

http://www.electrive.net/2016/08/24/dis ... ktroautos/
Er ist da, mein erstes e-Auto ist ein e-Golf. Bild≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡
Bild
e-Auto Freunde Rhein-Ruhr Stammtischtreffen
Nächstes Treffen am Sonntag 18.12.2016
Benutzeravatar
E-auto2014
 
Beiträge: 333
Registriert: So 7. Sep 2014, 15:05
Wohnort: NRW Essen

Anzeige

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon graefe » Do 25. Aug 2016, 07:35

E-auto2014 hat geschrieben:
Dabei setzt der Discounter auf Multicharger von ABB, die mit 50 kW per CCS oder CHAdeMO und 43 kW per Typ 2 laden.

Das ist ja mal eine Ansage! Jetzt noch 24h Zugängigkeit. ;)
Zuletzt geändert von graefe am Do 25. Aug 2016, 08:23, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 1838
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon E-auto2014 » Do 25. Aug 2016, 07:43

graefe hat geschrieben:
Das ist ja mal eine Ansage! Jetzt noch 24h Zugängigkeit. ;)


Weiter unten im Artikel:

Je nach Standort, beschrankte Zufahrt oder nicht, 24/7 zugänglich!
Er ist da, mein erstes e-Auto ist ein e-Golf. Bild≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡≡
Bild
e-Auto Freunde Rhein-Ruhr Stammtischtreffen
Nächstes Treffen am Sonntag 18.12.2016
Benutzeravatar
E-auto2014
 
Beiträge: 333
Registriert: So 7. Sep 2014, 15:05
Wohnort: NRW Essen

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon Berndte » Do 25. Aug 2016, 07:49

Und wohl auch echte Schnelllader in TripleQualität!
Nicht die Pseudo Schnelllader mit 20kW.

:thumb:

Das könnte echt ein Geschäftsmodell werden.
Pro 10 Euro Umsatz gibt es x kWh gratis auf seine Prepaid-Lidl Ladekarte.
Die Leute sammeln halt gern irgendwelche Punkte oder somit kWh.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon drilling » Do 25. Aug 2016, 07:51

Eine Liste der Standorte wäre nützlich.

Hoffentlich stellt Lidl die nicht genau dort hin wo Aldi schon Säulen hat, denn das würde nicht viel bringen.

Berndte hat geschrieben:
Und wohl auch echte Schnelllader in TripleQualität!
Nicht die Pseudo Schnelllader mit 20kW.

Also ich bevorzuge 20kW beim Supermarkt, da das den Akku nicht so strapaziert. 50kW ist eher was für die Autobahn.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 770
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon Berndte » Do 25. Aug 2016, 08:10

Dann ist ja das gelassene Einkaufserlebnis bei Aldi ja eher was für dich ;).
Jeder wie er mag... es wird nicht mehr nach den Nahrungsmitteln oder Werkzeugschnäppchen unterschieden, wo man den Wocheneinkauf macht, sondern wo die für einen am geeignetsten Lader stehen :lol:
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4812
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon Alex1 » Do 25. Aug 2016, 08:13

drilling hat geschrieben:
Eine Liste der Standorte wäre nützlich.

Hoffentlich stellt Lidl die nicht genau dort hin wo Aldi schon Säulen hat, denn das würde nicht viel bringen.
Ich befürchte genau das. Die machen sich ja gegenseitig immer alles nach. Wie auch die Öffnungszeiten, wodurch bei Beiden abends stundenlang leere Bude ist :roll:
Also ich bevorzuge 20kW beim Supermarkt, da das den Akku nicht so strapaziert. 50kW ist eher was für die Autobahn.
Die denken halt ein paar Jahre voraus. Nächstes Jahr sind 43/50 kW schon fast nur 1 C, und dann wird es munter weiter gehen.
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5597
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon Alex1 » Do 25. Aug 2016, 08:15

Berndte hat geschrieben:
Jeder wie er mag... es wird nicht mehr nach den Nahrungsmitteln oder Werkzeugschnäppchen unterschieden, wo man den Wocheneinkauf macht, sondern wo die für einen am geeignetsten Lader stehen :lol:
Das war doch früher schon so (und ist es ja immer noch) mit den subventionierten Tankstellen der großen Einkaufsmärkte: 20 km Umweg, damit der Sprit 1 ct billiger ist... :roll: :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Meine Zoe Intens: weiß 16/15" 04/14; Sommer 10,8/Winter 13,5 kWh/100 km, Reset 08/16: 129 km :D = SOH 98%
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 5597
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon drilling » Do 25. Aug 2016, 08:27

Alex1 hat geschrieben:
Die denken halt ein paar Jahre voraus. Nächstes Jahr sind 43/50 kW schon fast nur 1 C, und dann wird es munter weiter gehen.


Ja, aber ältere EAutos verschwinden deshalb ja nicht einfach so, die sind ja weiterhin auf den Straßen.

Kann man bei 50kW Ladern eigentlich den max. Ladestrom an der Säule auf 20 oder 25kW begrenzen?
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 770
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon xado1 » Do 25. Aug 2016, 08:33

ladekarte wäre bei den discountern optimal
für 10 euro einkauf gibts eine gewisse zeitladen gratis.
mich wundert,warum die das nicht verstehen,erstens hole ich mir die leute ins gechäft,zweitens bleibt der kunde mind 30min im geschäft,da er die ladezeit abwarten muss,besonders im winter oder schlechtwetter.
ein ladekunde bringt sicher mehr umsatz als ein bauarbeiter ,der sich eine wurstsemmel und ein getränk im durchlaufen schnell kauftund im firmenbus oder auf der baustelle verspeist.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3480
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste