Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektroaut

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon eDEVIL » Mi 14. Sep 2016, 11:48

Peter1 hat geschrieben:
Es ist ein Neubau in Berlin Märkisches Viertel, Quickborner Straße 66-70, 13439 Berlin-Reinickendorf.

Sehr shcön, das da im Norden mal ein Tripple aufgebaut wird
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10077
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon TeeKay » Mi 14. Sep 2016, 11:49

Ich trug sie jetzt ins Verzeichnis ein. Wenn nicht nur einer die Säule kennt, sondern sie alle sehen können, erhöht das die Wahrscheinlichkeit, auch schon Vorabnutzbarkeit vor der offiziellen Eröffnung zu erkennen.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9747
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon sonnenschein » Mi 14. Sep 2016, 15:08

Gibt's jetzt eigentlich mal eine offizielle Standortliste von Lidl wo Lader gebaut werden?
Intens Q210 7/13

Gegen den Strom zu schwimmen ist deshalb so schwer,
weil einem so viele entgegen kommen.
sonnenschein
 
Beiträge: 610
Registriert: So 7. Jul 2013, 09:50

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon TeeKay » Mi 14. Sep 2016, 15:14

Nein. Und ein System erkenne ich auch nicht. Hauptstraße lag an einer wichtigen Straße in die innerste City. Da machte ein Lader Sinn. Aber im Märkischen Viertel genau mittig je 2km entfernt von zwei Bundesstraßen?

Ich als Lidls Planer hätte die Lader einmal im Kreis rund um den Berliner S-Bahn Ring an den wichtigsten Haupteinfalls-Straßen gebaut. Da können dann Pendler morgens ihren Kaffee, Brötchen und Salat fürs Mittag holen und abends noch schnell den Einkauf fürs Abendessen erledigen. Genug Filialen hat Lidl direkt an diesen Straßen.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9747
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon Hamburger » Mi 14. Sep 2016, 16:15

Wenn ihr neue Lidl-Ladestationen meldet... es gibt im Stromtankstellenverzeichnis auch den Verbund Lidl ;)

Ich bin gespannt wann es erstmals bei Lidl außerhalb Berlins ploppt ?
Standorte an wichtigen Bundesstrassen oder in Autobahnnähe würden sicher zusätzliche Kunden anlocken.
seit 16.09.16 : i3 94Ah :)

https://twitter.com/alphadelta44
Give carbon a price:
https://youtu.be/G7tntAdhJUY
Benutzeravatar
Hamburger
 
Beiträge: 488
Registriert: So 27. Jul 2014, 10:02
Wohnort: Hamburg

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon TeeKay » Mi 14. Sep 2016, 17:41

Bei Chargemap stehen noch mehr Säulen in Belgien, Niederlande und Frankreich drin. In Frankreich gibts an manchen Standorten sogar 2 ABB Terra. Ich hab die mal in unser Verzeichnis übernommen.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9747
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon Held » Mi 14. Sep 2016, 21:42

Hatte Lidl vorletzte Woche angeschrieben, wo die Lader denn hinkommen. Leider können sie derzeit noch keine Aussage treffen, welche Filialen mitmachen. Abwarten und Tee trinken... aber es tut sich was.
Benutzeravatar
Held
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 31. Mär 2016, 13:26

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon drilling » Mi 14. Sep 2016, 22:16

Held hat geschrieben:
Hatte Lidl vorletzte Woche angeschrieben, wo die Lader denn hinkommen. Leider können sie derzeit noch keine Aussage treffen, welche Filialen mitmachen. Abwarten und Tee trinken... aber es tut sich was.


Ich bin mir sicher das sie schon genau wissen wo die Lader hinkommen, nur wollen sie das nicht sagen, da sonst die Konkurrenz auch gleich Lader in die Nähe stellt.
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 777
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon TeeKay » Do 15. Sep 2016, 06:47

Bei Lieferzeiten von 3 Monaten für bestellte Säulen wird die Konkurrenz wohl kaum sofort irgendwas unternehmen. Und wenn ich mir die Landkarte der Säulen anschaue, dann siehts auch nicht so aus, als wäre ein Wettkampf um die meisten Gratis-50kW-Triplelader entstanden.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9747
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Discounter Lidl errichtet 20 DC-Ladestationen für Elektr

Beitragvon Schrauber601 » Mi 28. Sep 2016, 13:22

Neuer Lidl in Gießen: Neue 50kW Säule günstig gelegen, erreichbar über die A485 Abfahrt Ursulum. Eintrag in Verzeichnis erfolgt. Ich muss nur noch mal schauen, ob die Säule dann auch 24/7 arbeitet...

Grüße,
Jan
CityEL Fact4 mit LiFePO4 Bild
Nissan Leaf 2nd Gen Bild
Benutzeravatar
Schrauber601
 
Beiträge: 494
Registriert: Di 19. Mai 2015, 14:08

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste