CEE Steckdosen finden

CEE Steckdosen finden

Beitragvon Elektro-Bob » So 7. Feb 2016, 23:33

Ein Trüffelschwein kann man dafür ja wohl kaum einsetzen. :lol: Unser nächstes Urlaubsziel Sankt Peter Ording auf der Halbinsel Eiderstedt weist Null (!) Lademöglichkeiten auf (von Schuko mal abgesehen). Ich werde mal bei der Kurverwaltung vorsprechen ...
meine Frage: Wo habt Ihr schon überall CEE-Steckdosen ausfindig gemacht, die die nicht im GE Verzeichnis stehen, weil nicht öffentlich zugänglich oder nur temporär vorhanden.
Mir fallen Baustellen, Wochenmärkte oder Bauernhöfe ein. Evtl. auch kleinere Gewerbebetriebe.
Was noch ?
Elektro-Bob
Renault ZOE intens R210, EZ 05/15
Benutzeravatar
Elektro-Bob
 
Beiträge: 163
Registriert: Do 19. Nov 2015, 21:32
Wohnort: Winsen / Luhe

Anzeige

Re: CEE Steckdosen finden

Beitragvon LiquidCrystal » So 7. Feb 2016, 23:48

CEE-Blau gibt's an (fast) jedem Campingplatz. Einfach höflich nachfragen, ob man laden kann (natürlich gegen Entgeld). Ansonsten haben Tankstellen und Waschanlagen auch häufig CEE-Rot Steckdosen.
LiquidCrystal
 
Beiträge: 108
Registriert: Fr 12. Dez 2014, 18:14

Re: CEE Steckdosen finden

Beitragvon Kurzschluss » Mo 8. Feb 2016, 00:44

An Supermärkten sind oft Müllpressen zu finden , die mit Drehstrom bestrieben werden. Dort sind also rote CEE Dosen zu finden. Vielleicht hilft da fragen, falls die verstehen, was man will...

Neben Campingplätzen lohnt sich ein Blick in die Verzeichnisse von (kostenlosen) Wohnmobilstellplätzen, z.B. bei promobil.de u.a., einfach mal googlen. Manchmal sind Stromsäulen mit genügender Belastbarkeit vorhanden, die gegen Münzeinwurf Strom liefern. In der Regel sind das CEE blau / Campingsteckdosen; bringt dann nicht so viel gegenüber Schuko.
Kurzschluss
 
Beiträge: 251
Registriert: Fr 23. Jan 2015, 12:13
Wohnort: Hannover

Re: CEE Steckdosen finden

Beitragvon Pivo » Mo 8. Feb 2016, 00:59

Es gibt käufliche Typ2->CEE Adapter, sodass man auch die übliche Typ2-Infrastruktur nutzen kann, falls das Fahrzeug nicht im Mode3 laden kann.
Pivo
 
Beiträge: 392
Registriert: Mi 20. Nov 2013, 15:50
Wohnort: Kitzingen

Re: CEE Steckdosen finden

Beitragvon Nordlicht » Mo 8. Feb 2016, 07:31

In Häfen, also in Büsum, Friedrichskoog, Melder, Husum, ..., gibt es auch immer CEE.
09/2009: 29kw Holzpelletheitzanlage für 2 Wohnhäuser
06/2013: 5 kwp PV-Anlage mit S10 Speicher von e3/dc im Keller
06/2015: ZOE Intens R240, Neptungrau
03/2016: CF-Box Standort mit offenem FreiFunk W-LAN
Benutzeravatar
Nordlicht
 
Beiträge: 963
Registriert: Mi 3. Jun 2015, 17:31
Wohnort: 24589 Seedorf

Re: CEE Steckdosen finden

Beitragvon Think » Mo 8. Feb 2016, 08:54

Elektro-Bob hat geschrieben:
Ein Trüffelschwein kann man dafür ja wohl kaum einsetzen. :lol: Unser nächstes Urlaubsziel Sankt Peter Ording auf der Halbinsel Eiderstedt weist Null (!) Lademöglichkeiten auf (von Schuko mal abgesehen). Ich werde mal bei der Kurverwaltung vorsprechen ...
meine Frage: Wo habt Ihr schon überall CEE-Steckdosen ausfindig gemacht, die die nicht im GE Verzeichnis stehen, weil nicht öffentlich zugänglich oder nur temporär vorhanden.
Mir fallen Baustellen, Wochenmärkte oder Bauernhöfe ein. Evtl. auch kleinere Gewerbebetriebe.
Was noch ?


Wenn Du auf rote CEE's auf Deinen Strecken/Ausflügen/Reisen wert legst, solltest Du Dich unbedingt im Drehstromnetz.de
mit einer eigenen roten CEE zur Freigabe an Andere anmelden......... :idea:
Renault ZOE Intens Q210 Schwarz EZ 08/13 F-Import
CITYEL-Cabrio,63Km/h,Saft Nicd's (4,5Kw),Alltagsfahrzeug im Sommer
TWIKE-Aktive,15Kw Li-on-Akku,rollendes Fitneßstudio
Mitsubishi-Minicab-Elektrobus(Colenta),kleines"Raumwunder"
Think
 
Beiträge: 229
Registriert: So 28. Dez 2014, 15:54

Re: CEE Steckdosen finden

Beitragvon Lindum Thalia » Mo 8. Feb 2016, 10:29

Ich habe oft bei Mc Donald geladen , die haben alle CEE 32 an Ihren Müllpressen u ich hätte nie eine Absage gehabt
BMW i 3 BEV ,37000 km. In 13 Monaten null Probleme , kein Model 3 reserviert..Worte sagen viel, Taten die Wahrheit..
Benutzeravatar
Lindum Thalia
 
Beiträge: 542
Registriert: Di 22. Jul 2014, 14:09
Wohnort: 90607 Rueckersdorf

Re: CEE Steckdosen finden

Beitragvon Michael4711 » Di 9. Feb 2016, 11:53

- Stahlbauer, die Schweißgeräte im Einsatz haben
- Feuerwehr
- Häfen mit Reparaturwerkstatt (Schweißgeräte, Slipanlagen, ...)
- Milchbauern, die benötigen i.d.R. Drehstrom für die Melkanlagen
Benutzeravatar
Michael4711
 
Beiträge: 261
Registriert: Mi 27. Nov 2013, 18:02

Re: CEE Steckdosen finden

Beitragvon redvienna » Di 9. Feb 2016, 12:12

Parkhäuser
Garagen(boxen)
Baustellen :lol:

Neulich eine Steckdose für eine Eisvitrine gefunden.
Zuerst war Laden erlaubt, dann kam andere Mitarbeiterin die erbost die sofortige Einstellung der Ladung verlangte. ;)

Heute Mail an das Lokal geschrieben.
Focus Electric: 10/13 +50.000 km,Tesla S70D 3/16 +30.000km + Tesla M3 reserv.
http://www.goingelectric.de/garage/redv ... Focus/205/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5646
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 13:22
Wohnort: Vienna

Re: CEE Steckdosen finden

Beitragvon ecopowerprofi » Di 9. Feb 2016, 18:52

redvienna hat geschrieben:
Neulich eine Steckdose für eine Eisvitrine gefunden.
Zuerst war Laden erlaubt, dann kam andere Mitarbeiterin die erbost die sofortige Einstellung der Ladung verlangte. ;)

Heute Mail an das Lokal geschrieben.

Du bist auch drollig. So ne Eisvitrine muss ständig gekühlt werden. Wenn da die Temperatur auch nur kurzzeitig zu hoch ist, müssen die von rechts wegen alles wegschmeißen. Da kann ich die gute Frau voll verstehen.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 1157
Registriert: So 6. Dez 2015, 08:16
Wohnort: 46562 Voerde

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jebjeb und 5 Gäste