CCS wird sich wohl durchsetzen

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon PowerTower » Sa 26. Mär 2016, 17:47

Möglicherweise nur als V2G Alibi wie beim Mirai. Dessen CHAdeMO Anschluss kann nur Strom abgeben, aber nicht zum Laden des (kleinen) Akkus genutzt werden.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 3476
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon p.hase » Sa 26. Mär 2016, 18:11

höhere leistung? ccs mit 350kW ladeleistung? stichwort: "higher output through marketing!"
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
AKTUELL 2x 2014 NISSAN LEAF TEKNA 6kW, 2x ENV200 EVALIA 6kW mit kaum Kilometern. Wie neu! Günstig!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4719
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon p.hase » Sa 26. Mär 2016, 18:12

PowerTower hat geschrieben:
Möglicherweise nur als V2G Alibi wie beim Mirai. Dessen CHAdeMO Anschluss kann nur Strom abgeben, aber nicht zum Laden des (kleinen) Akkus genutzt werden.

ja. der mirai ist ein emmisionsfreier Dachs mit 4 rädern. ganz praktisch sowas...
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
AKTUELL 2x 2014 NISSAN LEAF TEKNA 6kW, 2x ENV200 EVALIA 6kW mit kaum Kilometern. Wie neu! Günstig!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4719
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon Adrian » Sa 26. Mär 2016, 19:35

V2G sowieso. Auf der jp. Homepage steht: Schnellladefunktion mit CHAdeMO, 20 Min. Deswegen wird der Akku ja gekühlt.
Der Outlander PHEV kann es auch, würde mich wundern wenn sie die Funktion in Europa streichen.
Toyota, Nissan, Honda und Mitsubishi haben in den letzten Jahren zusammen 6.000 DC Lader in Japan aufgestellt.
Dateianhänge
2013-07-30ToyotaNissanHondaMitsubishi.pdf
(134.48 KiB) 18-mal heruntergeladen
Tages- und Wochenmieten (Tesla S, Roadster, Twizy, Zero, Jetflyer) bei bluemove-mobility Neu: Model X, ab Juni Hyundai Ioniq, e-Golf 2017 und Smart fortwo ed 453
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1231
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:10
Wohnort: Nähe München

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon p.hase » Sa 26. Mär 2016, 22:21

ist doch schei55egal wer sich durchsetzt solange triplecharger aufgestellt werden. so vielfältig wie die gesichtspunkte sind nach denen die menschen sich ihre autos aussuchen sind die ladeprioritäten.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
AKTUELL 2x 2014 NISSAN LEAF TEKNA 6kW, 2x ENV200 EVALIA 6kW mit kaum Kilometern. Wie neu! Günstig!
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4719
Registriert: So 20. Okt 2013, 19:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon -Marc- » So 27. Mär 2016, 00:02

Würde mir eben nochmal Bestätigt

VW bekommt in Zukunft Typ 2 mit 43 kW ;)

Bis dann :)
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 1994
Registriert: So 12. Jan 2014, 23:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon Karlsson » So 27. Mär 2016, 12:04

-Marc- hat geschrieben:
Würde mir eben nochmal Bestätigt

VW bekommt in Zukunft Typ 2 mit 43 kW ;)

Quelle?
Und selbst wenn - zukünftig will man da noch mehr. 43kW mit Typ2 und 100kW DC.
Mit CCS geht das.
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10896
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon Berndte » So 27. Mär 2016, 12:12

Nein, über den AC Teil gehen wie gehabt 43kW und dann noch gleichzeitig über den CCS Teil 100kW.
Damit hat man dann auch gleich die Ladeleistung von Tesla überholt.
Kommt auch noch vor den Sommerferien!
Natürlich auch als Upgrade für alle bestehenden Zoe. Es muss nur die Ladebuchse vorn getauscht werden, was ca. 250€ kosten soll.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5184
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon -Marc- » So 27. Mär 2016, 12:21

Karlsson hat geschrieben:
-Marc- hat geschrieben:
Würde mir eben nochmal Bestätigt

VW bekommt in Zukunft Typ 2 mit 43 kW ;)

Quelle?
Und selbst wenn - zukünftig will man da noch mehr. 43kW mit Typ2 und 100kW DC.
Mit CCS geht das.

Ich kann das nicht nennen sorry ;)

Gruß Marc
Zuletzt geändert von -Marc- am So 27. Mär 2016, 12:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
-Marc-
 
Beiträge: 1994
Registriert: So 12. Jan 2014, 23:34
Wohnort: 34225 Baunatal , DE

Re: CCS wird sich wohl durchsetzen

Beitragvon Karlsson » So 27. Mär 2016, 12:27

Und ich kann das nicht glauben, sorry ;)
Zoe Q210 / Corsa 1.0 / Pedelec Eigenbau / Fresh Breeze Sportix
Benutzeravatar
Karlsson
 
Beiträge: 10896
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 13:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste