CCS-Laden in der Praxis (Fachthread ;-)

Re: CCS-Laden in der Praxis (Fachthread ;-)

Beitragvon NotReallyMe » Mi 13. Jul 2016, 08:59

BMW in Bonn hat auf seiner ABB Säule jetzt neue Software drauf: Die Energieanzeige wird nur noch alle 10 Sekunden aktualisiert und die angezeigte Energiemenge stimmt jetzt (nicht mehr ca. 10% zu gering). Danke ABB! Mal schauen, ob das auch auf den anderen ABB Ladern auf meiner Reise heute so aussieht...
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Anzeige

Re: CCS-Laden in der Praxis (Fachthread ;-)

Beitragvon NotReallyMe » Mi 13. Jul 2016, 21:53

Alle BMW Lader heute (Bonn, Darmstadt und Stuttgart) hatten die neue Software drauf, 10 Sekunden Takt und korrekt Anzeige der Energie-Menge. Der ABB Triple-Lader in Dachau hat noch wie früher gezählt, das scheint also noch der alte Stand zu sein :-/. Ansonsten habe ich heute nur noch Efacec Lader angetroffen. Davon zeigte der Allego Lader (Abrechnung nach Zeit) keine gelieferte Energie an, die Lader von Tank und Rast zeigten alle noch die gelieferte Energie an (die Ladungen war kostenlos).
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: CCS-Laden in der Praxis (Fachthread ;-)

Beitragvon Poolcrack » Do 14. Jul 2016, 14:00

Warst Du in Stuttgart-Vaihingen (A831) oder am Rosensteinpark (an der B10)? Ich würde mir bei gelegenheit die jeweils andere Säule anschauen.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >65.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1438
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: CCS-Laden in der Praxis (Fachthread ;-)

Beitragvon Tho » Do 14. Jul 2016, 14:16

Sollte es in Chemnitz jetzt wirklich einen CCS Lader bei der BMW Niederlassung geben? (https://de.chargemap.com/points/details ... g-chemnitz)
Ich glaube ich fahre mal hin um nachzuschauen.
Damit wäre der Weg für die Langstrecke vom Süden nach Dresden über Chemnitz ja geebnet.
Eine der größten Lücken im Osten.
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3886
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: CCS-Laden in der Praxis (Fachthread ;-)

Beitragvon Poolcrack » Do 14. Jul 2016, 14:50

Ich wäre an Deiner Stelle etwas skeptisch. Da steht "Kabel nicht angebracht". Wenn es ein Umweg für Dich ist, solltest Du besser vorher anrufen. Wobei: In Ulm war es angeblich auch eine Schnellladesäule. ;-) Vielleicht einfach fragen, ob Du ein Kabel mitbringen musst. Wenn ja, dann wird es wohl eher eine 22kW AC Ladestation sein.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >65.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1438
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: CCS-Laden in der Praxis (Fachthread ;-)

Beitragvon Tho » Do 14. Jul 2016, 14:53

BMW Chemnitz zeigt seit neuestem auch i3 in seinem Facebookprofil. Es besteht Grund zur Hoffnung. :D
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3886
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: CCS-Laden in der Praxis (Fachthread ;-)

Beitragvon NotReallyMe » Fr 15. Jul 2016, 10:02

Stutgart war ich hier, keine Zeit die andere Säule auszuprobieren.

Köschinger Forst hat auch noch den alten Software Stand (Triple), aber Gramschatzer Wald den neuen (CCS / 43 kW AC).
I001-16-11-502 Max.Kapa. 30.58 kWh
NotReallyMe
 
Beiträge: 1249
Registriert: Fr 15. Mär 2013, 17:46

Re: CCS-Laden in der Praxis (Fachthread ;-)

Beitragvon Poolcrack » Fr 15. Jul 2016, 10:54

Die Ladesäule am Rosensteinpark (http://www.goingelectric.de/stromtankst ... -140/6804/) hat das Softwareupdate ebenfalls erhalten, nur noch alle 10 Sekunden ein Update der Energiemenge und des SoC.
ABER:
Anscheinend funktioniert nur noch einer der fünf Gleichrichter, habe dort nur 2,51 kWh in 16 Minuten und einer Sekunde geladen obwohl ich bei 51% gestartet bin. Bei meinen letzten Ladeversuchen dort kam es mir auch schon sehr langsam vor, jedoch hatte ich immer einen höheren Start-SoC. Ich habe die Ladesäule im Verzeichnis geändert. Wäre nett, wenn die Änderungsmitteilung schnell bestätigt wird damit dort niemand "strandet".

IMG_20160715_000346.jpg


UPDATE: Die Änderung wurde abgelehnt, stattdessen habe ich eine Störungsmeldung angelegt und die BMW Niederlassung kontaktiert.
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >65.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1438
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: CCS-Laden in der Praxis (Fachthread ;-)

Beitragvon Tho » Sa 16. Jul 2016, 11:47

Tatsächlich CCS in Chemnitz...
Aber nur 20kW und hinterm Tor zu den Geschäftszeiten.
Dateianhänge
image.jpeg
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 3886
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: CCS-Laden in der Praxis (Fachthread ;-)

Beitragvon graefe » Sa 16. Jul 2016, 11:59

Könnt ihr das mit Eurer Chemnitzer Säule vielleicht woanders klären? Ihr macht diesen schönen Thread kaputt.
BMW i3 (94Ah), Smart (451) ED Cabrio mit 22kW-Bordlader
kein Model 3 reserviert
Benutzeravatar
graefe
 
Beiträge: 1842
Registriert: Sa 19. Jul 2014, 08:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste