Bundesratentscheid zur LSV

Re: Bundesratentscheid zur LSV

Beitragvon Berndte » So 6. Mär 2016, 20:58

Wenn dem so wäre, dann könnte man sich den Satz, dass unbedingt Typ2 bereit gestellt werden muss auch schenken.

Falls es also jemand gut meint und zB. für seine Kunden eine Schukosteckdose oder CEE Steckdose am Parkplatz montiert und da auch nur ein Schild ran hängt: "Hier laden Sie kostenlos Ökostrom!" oder wie es schon vielerorts steht, dann entspricht das genau der neuen Ladesäulenverordnung. Der Anbieter bekommt also ein Schreiben, dass er lt. LSV auch unbedingt Typ2 anbieten muss und diese Lademöglichkeit dann der Bundesnetzagentur gemeldet werden muss.
Ebenso ist jährlich das Prüf- und Testverfahren zu durchlaufen.

So, und jetzt die Frage aller Fragen:
Was wird der Anbieter der Schuko oder CEE Steckdose daraufhin machen:

Antwort A: Brav die Schuko und CEE demontieren, eine Typ2 Lademöglichkeit anbieten, Anmelden und jährlich von unabhängiger Stelle prüfen lassen.

Antwort B: Den ganzen Scheiß Elektroautokram wieder abreißen!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4832
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Bundesratentscheid zur LSV

Beitragvon Jogi » So 6. Mär 2016, 21:01

Antwort C:

Ein kleines Hinweisschild:

"Nicht zum Laden von Elektrofahrzeugen" ;)
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2777
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Bundesratentscheid zur LSV

Beitragvon Berndte » So 6. Mär 2016, 21:03

Antwort D: "Hier können sie sich kostenlos mit Ökostrom die Haare föhnen."
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4832
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Bundesratentscheid zur LSV

Beitragvon Jogi » So 6. Mär 2016, 21:08

Supi, dann brauchen wir nur noch ein Föhnstromstellenverzeichnis... :)
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2777
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Bundesratentscheid zur LSV

Beitragvon twiker01 » So 6. Mär 2016, 21:41

Wenn ich so meine Frau mit Typ2 hantieren sehe, dann frage ich mich, wie sie wohl mit dem CCS Stecker zurecht käme. Gibt es hier eine Frau, um die 50 kg, die mit dem CCS Stecker klarkommt?
twiker01
 
Beiträge: 217
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:33

Re: Bundesratentscheid zur LSV

Beitragvon PowerTower » So 6. Mär 2016, 22:47

Wer mit einer Zapfpistole umgehen kann, wird an der Bedienung des CCS Steckers nicht scheitern. Warum sollten zierliche Gestalten damit ein Problem haben? Im Gegenteil, Typ2 ist oftmals nur als Steckdose ausgeführt und die Handhabung mit dem verfizten (je länger desto schlimmer) und möglicherweise nassen und verdreckten Ladekabel deutlich nerviger.

Natürlich unterliegen nicht alle Außensteckdosen der LSV, oder sollen zukünftig alle Elektrogeräte vom Staubsauger bis zur Heckenschere mit Typ2 ausgestattet werden? Mir war so, als wäre der Stecker exklusiv für das Laden von Elektrofahrzeugen entwickelt worden. Die Wortwahl in der Verordnung ist äußerst unglücklich gewählt, aber ich denke so dramatisch wie einige es hier schreiben wird es in der Praxis nicht werden.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 2988
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Re: Bundesratentscheid zur LSV

Beitragvon twiker01 » So 6. Mär 2016, 23:01

Danke PowerTower für Dein Plädoyer :)

Ich wäre aber an praktischen Erfahrungen, wie Frauen mit den Steckern klarkommen, interessiert.

Am Chademo ist meine schon gescheitert. Deswegen ist es kein Leaf geworden, obwohl ihr der ansonsten viel mehr zugesagt hätte.

Ich habe selbst leider nur einmal CCS geladen. Danach hatte ich nicht den Eindruck, daß meine Frau damit besser als mit Chademo zurecht kommen würde.

Daher würden mich praktische Erfahrungen dazu wirklich interessieren.
twiker01
 
Beiträge: 217
Registriert: So 26. Apr 2015, 14:33

Re: Bundesratentscheid zur LSV

Beitragvon Tho » Mo 7. Mär 2016, 09:01

Also meine Freundin will jedes mal unbedingt selbst das Typ2 Kabel anstecken, selbiges beim CCS als ich mal den i3 hatte. Sie hat aber auch mit CEE16 und CEE32 kein Problem, nur da ist es shon etwas anstregender. :lol:
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4070
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Bundesratentscheid zur LSV

Beitragvon Pelle_HB » Mo 7. Mär 2016, 10:58

Ist ja schön und gut aber fahr mal mit deiner Freundin zum Schnelllader an dem ein steifes (durch Frost) 5 x 16 dran Type2 hängt.
Da vergeht den Damen die Freude ;)

Ich finde ein Tankrüssel ist mit den Männerstromkabeln nicht zu vergleichen was das händling angeht :mrgreen:
Aber zurück zum Thema.

Wie wird eigentlich der Nachweis erbracht ab wann der Ladepunkt existiert ?
Sonnenseite http://www.sonnenseite.com/de/
Energiewende TV http://www.warroom.tv/

ZOE (Q210) Intens (Bj 07/2014) ab 09.11.2015
GM EV-1 :twisted: time for revenge :twisted:
Reservierung Tesla Modell ≡ am 21.04.2016
Benutzeravatar
Pelle_HB
 
Beiträge: 235
Registriert: Mi 8. Apr 2015, 19:22
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Bundesratentscheid zur LSV

Beitragvon stromer » Mo 7. Mär 2016, 11:09

Und vor allem, welche Strafe ist zu erwarten, wenn man sie nicht anmeldet. Ich habe dazu in der LSV nichts gefunden.
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2158
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste