Bürgerenergiegenossenschaft errichtet erste Ladesäule

Re: Bürgerenergiegenossenschaft errichtet erste Ladesäule

Beitragvon Tho » Mi 6. Apr 2016, 22:23

C-SI85 hat geschrieben:
Tho hat geschrieben:
Wir wären dann soweit.....Ozapft is!


Schade. Ich dachte, die geht erst am 29.5. In Betrieb.
Wollte bei der Premiere mit dabei sein...

Gruß Dirk

Die offizielle Einweihung mit "tamtam" ist am 29.05.
Wir habens natürlich vorab schon mal getestet. 8-)
Du bist am 29. herzlich willkommen zum laden bei uns. :)

Bild
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4997
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Bürgerenergiegenossenschaft errichtet erste Ladesäule

Beitragvon PowerTower » Mi 6. Apr 2016, 23:13

Sieht wirklich gut aus! Was steht denn da soviel Text auf der lolo?
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
-> Umbau auf Lithium: Batterie Upgrade - ein Praxisbericht
-> Strom@home, nun endlich mit Ladestation am Mehrfamilienhaus
Gekauft! Ab 08/2016 unterwegs mit einem VW e-up!
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 3494
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Bürgerenergiegenossenschaft errichtet erste Ladesäule

Beitragvon Tho » Mi 6. Apr 2016, 23:17

Das ist nur die Anleitung für Einsteiger ;) (Reihenfolge fürs Freischalten, Bedeutung der LED Farben, unsere Störunhshotline-Nr.) Haben wir selbst angebracht.
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4997
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Bürgerenergiegenossenschaft errichtet erste Ladesäule

Beitragvon C-SI85 » Mi 6. Apr 2016, 23:57

Okay...

Vielleicht sehen wir uns ja vorher schon in Zwiggau... :lol:

Gruß Dirk
C-SI85
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 17. Jun 2015, 08:45
Wohnort: Chemnitz

Re: Bürgerenergiegenossenschaft errichtet erste Ladesäule

Beitragvon TeeKay » Do 7. Apr 2016, 08:39

Am Halteverbotsschild arbeiten wir aber nochmal, oder?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10454
Registriert: Di 15. Okt 2013, 11:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Bürgerenergiegenossenschaft errichtet erste Ladesäule

Beitragvon Tho » Do 7. Apr 2016, 09:20

Stellt die Gemeinde noch auf, steht im Gestattungsvertrag.
Das Schild ist nur am Mast damit man die Ladebox leichter findet.
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4997
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Bürgerenergiegenossenschaft errichtet erste Ladesäule

Beitragvon pleomax » Do 7. Apr 2016, 09:29

Dieser Kreissparkassenwuerfel, ist das schon die komplette Kreissparkasse oder nur der Geraeteschuppen der KSK? Ansonsten herzlichste Glueckwuensche ins Erzgebirge! Ich hoffe, dass Euer Beispiel Schule macht.
Benutzeravatar
pleomax
 
Beiträge: 74
Registriert: Di 29. Sep 2015, 13:49
Wohnort: 72144

Re: Bürgerenergiegenossenschaft errichtet erste Ladesäule

Beitragvon Tho » Do 7. Apr 2016, 09:34

Unsere Sparkassenfilialen wurden großteils geschlossen, dafür hat jeder Ort so einen Geldautomatenwürfel bekommen. (Geldautomat/Kontoauszugdrucker). ;)
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4997
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Bürgerenergiegenossenschaft errichtet erste Ladesäule

Beitragvon AlexDD » Do 7. Apr 2016, 10:57

Gratulation! Dann kann ich ja das nächste mal mit dem i3 kommen. Hab' noch ein paar unbenutzte Chips von der Burg rumliegen. Ich weiß nur noch nicht, wie ich alle 4 Kinder in den BMW bekomme ;-)

Alex.
Tesla Model S 90D in Deep Blue Metalic, BMW i3 Rex in Solarorange, 20kWp PV, 50kWh Stromspeicher mit Notstrom
Benutzeravatar
AlexDD
 
Beiträge: 223
Registriert: Mi 22. Jul 2015, 21:59

Re: Bürgerenergiegenossenschaft errichtet erste Ladesäule

Beitragvon i300 » Fr 8. Apr 2016, 05:02

Der i3 ist ein 4-Sitzer - wo ist das Problem.. :mrgreen:

Tolle Lademöglichkeit!
Benutzeravatar
i300
 
Beiträge: 1248
Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste