Bruchsal (A5) Neue Ladesäulen durch E-Carsharing-Projekt

Bruchsal (A5) Neue Ladesäulen durch E-Carsharing-Projekt

Beitragvon MarcoZ » Di 30. Aug 2016, 20:51

Wer hier in der Gegend wohnt, wird's sicher schon mitbekommen haben:
Rund um Bruchsal soll in den nächsten Monaten Car-Sharing mit E-Autos angeboten werden. Das E-Carsharing-Projekt nennt sich "zeozweifrei unterwegs"

Dabei werden auch zusätzliche Ladesäulen entstehen, die nicht nur für die Car-Sharing-Autos, sondern auch öffentlich sein werden:
"Die ewb errichtet an allen 39 E-Carsharingstationen Ladesäulen mit zwei Ladepunkten: Einer ist für die „zeos“ reserviert, der andere steht der Öffentlichkeit zur Verfügung."
Als Autos kommen über 30 ZOEs sowie ein paar Nissan eNV200 zum Einsatz.

Links:
Projektinfo: http://www.wfg-bruchsal.de/gewerbe/inde ... terwegs%22
Aktueller Pressebericht: http://www.wfg-bruchsal.de/aktuell/deta ... ws&nr=2046
Interaktive Karte der Ladesäulenstandorte: http://e-carsharing.smartgeomatics.de/

Die in der Karte genannten Termine würde ich mit Vorsicht geniessen: Ich bin ein paar der Positionen abgefahren... da sind zwar Parkplätze, aber nirgends war auch nur eine Baustelle zu erkennen... Den "30.08" vergessen wir also schnell wieder. Den "30.09" kann man sich wohl merken, da ist wohl eine Vorstellung des Projekts. D.h. mindestens eine Station wird Presse-wirksam soweit funktionieren, dass man Fotos machen kann ;)

Wenn alles so kommt wie angekündigt, wäre das auch für die nicht-Locals interessant, weil einige Säulen in der Nähe der A5-Ausfahrten Bruchsal und Kronau liegen sowie an der B3 und der B35 (Gondelsheim, Richtung Bretten).
Welche Karte(n) man nutzen kann und ob die Nutzung der Säulen war kostet, ist dem Bericht nicht zu entnehmen. Da die ewb ein Projektpartner ist, gehe ich davon aus, dass die heutige RFID-Karte oder SMS-Freischaltung der ewb auch an den neuen Säulen gehen wird ( http://www.goingelectric.de/stromtankst ... uchsal/85/ )
Spannend für nicht-Bruchsaler ist sicher, ob man mit einer Roaming-Verbundkarte (TNM oder so) laden kann...

Schaun wir mal, wie es da weitergeht.
MarcoZ
 
Beiträge: 65
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 12:00

Anzeige

Re: Bruchsal (A5) Neue Ladesäulen durch E-Carsharing-Projekt

Beitragvon Held » Fr 2. Sep 2016, 08:31

Ich hatte vor einigen Wochen mit einem von der EWB telefoniert. Damals hatte es geheißen, dass sie die Anzahl der Ladesäulen deutlich ausbauen wollen, was wohl jetzt passiert.
Aber ein Roaming war zumindest damals noch nicht Teil der Planungen. War ein nettes Telefonat, wer Genaueres wissen will, kann ruhig bei EWB anrufen und wird dann weitergeleitet.
Benutzeravatar
Held
 
Beiträge: 10
Registriert: Do 31. Mär 2016, 13:26

Re: Bruchsal (A5) Neue Ladesäulen durch E-Carsharing-Projekt

Beitragvon MarcoZ » Di 27. Sep 2016, 19:36

Kleines Update:
1.
Wie in betreiber-roaming-abrechnung/ewb-bruchsal-ab-okt-2016-zeitabhaengige-abrechnung-t19007.html berichtet, wird das Laden ab dem 01.10 nicht mehr kostenlos sein.
Ausnahme: man hat einen Stromtarif bei der ewb

2.
Die Säulen werden ja schrittweise aufgestellt. Ich kann schonmal vermelden, dass in Ubstadt beide Säulen stehen und -auf den ersten Blick- auch schon gehen: Vorm Rathaus (an der B3) sowie bei der Firma Michael Koch GmbH, Zum Grenzgraben 28 (für Ortskundige: Bei der Eberhardt-Tankstelle, wie ironisch). Bei sind öffentlich zugänglich, keine Parkgebühren, jeweils 2 Parkplätze an den Säulen. Am Rathaus kommt man mit einem längeren Kabel vermutlich auch an 4 Parkplätze :)
In Kronau und Bad Schönborn waren bis letzte Woche an den eingezeichneten Stellen leider noch keine Bauaktivitäten zu sehen, in Bruchsal (Seilersbahn, an der B3) aber schon.
MarcoZ
 
Beiträge: 65
Registriert: Sa 6. Jun 2015, 12:00


Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste