APCOA PARKING und The New Motion

APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon Spürmeise » Sa 26. Sep 2015, 17:51

http://www.apcoa.de/nachrichten.html
"Durch die Kooperation mit The New Motion leistet APCOA einen wichtigen Beitrag zum Ausbau der Elektromobilität in Deutschland. „Während viele andere nur zuschauen, wollen wir eine aktive Rolle in diesem dringend notwendigen Prozess übernehmen“, so Bender. In einem ersten Schritt werden 50 Standorte von APCOA mit Ladestationen ausgestattet."

APCOA betreibt ca. 264 Parkhäuser in Deutschland:
http://www.apcoa.de/parken-in-deutschland.html
Spürmeise
 

Anzeige

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon Boehm E-Mobility » Di 1. Dez 2015, 15:14

es geht voran: bis Ende diesen Monats ;) werden zumindest 50 Ladepunkte an 20 Standorten in D mit Lolos ausgestattet! :)

6 Fachbetriebe für E-Mobilität aus dem E- Handwerk werden aller Wahrscheinlichkeit nach, in Hamburg ( bis 26 LP !! ),
in Berlin ( ca 7 LP ), in Düsseldorf ( 2 LP ), in Frankfurt/M. ( ca 8 LP) , in Stuttgart ( ca 7 LP )und in München ( 4 LP)
in vorher ausgewählten APCOA Parkgaragen die TheNewMotion lolo 11-22kW noch in 2015 installieren.
Boehm E-Mobility
 
Beiträge: 33
Registriert: So 12. Jan 2014, 21:49

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon harlem24 » Di 1. Dez 2015, 16:06

Dafür hat Apcoa Schweinepreise, was das Parken angeht...
Da kann der Strom noch geschenkt sein... ;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1588
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon TeeKay » Di 1. Dez 2015, 16:08

22kW - sehr schön. Nicht 3,7kW wie in den Niederlanden.

Die Parkpreise sind sicherlich je nach Startort gesalzen. Wenn man aber nach 20min Parkplatzsuche doch ins Parkhaus fährt, denkt man nicht selten, dass man für den Preis auch gleich von Anfang an dort hätte reinfahren können.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10134
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon Tho » Di 1. Dez 2015, 16:09

Wenn das laden dann kostenlos ist, relativieren sich auch die Parkkosten. :mrgreen:

Positiv ist die Installation in etwas größerer Menge, bei 1-2 Ladebox schämt man sich ja schon wieder bei einem Termin die Ladezeit etwas zu überziehen ohne umzuparken.
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4079
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon Boehm E-Mobility » Di 1. Dez 2015, 16:19

Laden wird sehrwahrscheinlich der TNM Tarif sein.
22kW nur teilweise, wo möglich, i.d.R. sind es 11kW.
Tlw. sind es nur 2 Ladepunkte, oft aber auch 4 und in HH auch 6 pro Standort ! :D
Boehm E-Mobility
 
Beiträge: 33
Registriert: So 12. Jan 2014, 21:49

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon mz3c » Di 1. Dez 2015, 19:58

Boehm E-Mobility hat geschrieben:
es geht voran: bis Ende diesen Monats ;) werden zumindest 50 Ladepunkte an 20 Standorten in D mit Lolos ausgestattet! :)

6 Fachbetriebe für E-Mobilität aus dem E- Handwerk werden aller Wahrscheinlichkeit nach, in Hamburg ( bis 26 LP !! ),
in Berlin ( ca 7 LP ), in Düsseldorf ( 2 LP ), in Frankfurt/M. ( ca 8 LP) , in Stuttgart ( ca 7 LP )und in München ( 4 LP)
in vorher ausgewählten APCOA Parkgaragen die TheNewMotion lolo 11-22kW noch in 2015 installieren.


Weiß jemand wo die 7 Ladeplätze in Stuttgart entstehen sollen? Apcoa hat in Stuttgart 50! Parkhäuser.

Viele Grüße
Sebastian
mz3c
 
Beiträge: 89
Registriert: Sa 14. Mär 2015, 09:40

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon Boehm E-Mobility » Mi 2. Dez 2015, 17:34

50 nicht gerade, aber 30 von Ludwigsburg über Stuutgart, Filderstadt und Esslingen. ;)

Der Auftrag steht, jetzt warten wir nur noch auf TNM mit der Lieferung der lolos.

Eigentlich ist es in S auch nur ein Standort ( Königsbaupassagen) mit 1 lolo.
Je 2 Ladepunkte sind in Schwä. Gemünd, HN ( Theaterforum), Esslingen ( Klinikum) geplant.
2 weitere Standorte sind noch in Klärung.
Boehm E-Mobility
 
Beiträge: 33
Registriert: So 12. Jan 2014, 21:49

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon Tho » Mi 2. Dez 2015, 17:44

Schade, dass im Osten nichts passiert, da hat's auch Apcoa... :(
Let's get electrified!
Renault Zoe Zen, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 4079
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: APCOA PARKING und The New Motion

Beitragvon Boehm E-Mobility » Mi 2. Dez 2015, 18:11

Tho hat geschrieben:
Schade, dass im Osten nichts passiert, da hat's auch Apcoa... :(


In diesem Jahr vielleicht noch Leipzig, sonst aber in 2016! ;)
Boehm E-Mobility
 
Beiträge: 33
Registriert: So 12. Jan 2014, 21:49

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste