[A7] Am Lohfeldener Rüssel entstehen 50 KW-Ladepunkte

[A7] Am Lohfeldener Rüssel entstehen 50 KW-Ladepunkte

Beitragvon Elektromote » Fr 4. Sep 2015, 17:25

Am Lohfeldener Rüssel entstehen sechs 50 KW-Ladepunkte
Elektroautos sind zu teuer, haben keine Reichweite und man kann nirgends laden, so fasste Thomas Keil bei der Vorstellung der Ladeinfrastruktur am Lohfeldener Rüssel die Totschlagargumente gegen die Elektromobilität zusammen....


http://www.nh24.de/index.php/politik-un ... -mal-laden

Edit by eDEVIL titel angepasst,da es keine 6 sind.
Zuletzt geändert von Elektromote am Sa 5. Sep 2015, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
Zoe 2013 (neuer Motor)
Der Übertragungsnetzausbau wird nur durch einen langfristigen Blackout Akzeptanz finden.
Benutzeravatar
Elektromote
 
Beiträge: 268
Registriert: Fr 5. Sep 2014, 09:47

Anzeige

Re: Am Lohfeldener Rüssel entstehen sechs 50 KW-Ladepunkte

Beitragvon TeeKay » Fr 4. Sep 2015, 19:14

Die Säulen sollen mit gedrosselter Leistung schon jetzt funktionieren. Im November kommt dann wohl ein neuer Trafo, wenn ich den Artikel richtig verstehe.
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10248
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Am Lohfeldener Rüssel entstehen sechs 50 KW-Ladepunkte

Beitragvon Berndte » Fr 4. Sep 2015, 19:19

Und was für Anschlüsse sollen hier kommen?
Sieht mir nach zentraler Gleichrichtereinheit aus... also Prototyp?

Kann natürlich mal wieder keinerlei Zusammenhang mit den Ladern haben... Symbolfoto ;)

Sonst würde ich auf 2 Triple-Lader tippen.
Aktuell: Verkauf 11kW Ladebox

Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4970
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Am Lohfeldener Rüssel entstehen sechs 50 KW-Ladepunkte

Beitragvon Greenhorn » Fr 4. Sep 2015, 19:38

Hättet ihr auch schon gestern einstellen können. Bin gestern einen Autohof früher zur Pause angehalten.
Aber es scheint sich langsam was zu bewegen. Bei einem Rasthof 3 Lader, wenn auch in Kisten, hier 6 Lader.
Wird da langsam aufgewacht?
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 52.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3722
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Am Lohfeldener Rüssel entstehen sechs 50 KW-Ladepunkte

Beitragvon stromer » Fr 4. Sep 2015, 19:42

Die Schnelllader hätten ursprünglich morgen während der 3. Erlebnis EMobilität Nordhessen in Schwalmstadt eingeweiht werden sollen. Leider ist ein Lieferant in Lieferverzug, so daß diese nicht rechtzeitig fertig wurden. Ich denke morgen werden wir näheres erfahren.
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Am Lohfeldener Rüssel entstehen sechs 50 KW-Ladepunkte

Beitragvon Firehowk » Fr 4. Sep 2015, 20:36

Ich bin dort heute auch zufällig vorbei gekommen. Bis jetzt funktioniert wohl nur ein Typ2 Ladeanschluss. .....
Citroen C-Zero EZ 6/2012 88Zellen 16kWh Silber mit Digitalradio DAB+ Kenwood DNX4150DAB und Rückfahrkamera.Immer an Board: Mobiler 10kw CHAdeMO Lader. Dank der "ironie EIN" zuverlässigen "ironie AUS" Ladeinfrastruktur leider nötig
Benutzeravatar
Firehowk
 
Beiträge: 286
Registriert: Sa 2. Mai 2015, 13:27
Wohnort: 37194 Bodenfelde / Niedersachsen / Weser

Re: Am Lohfeldener Rüssel entstehen sechs 50 KW-Ladepunkte

Beitragvon midimal » Fr 4. Sep 2015, 20:49

So muss sein! Mehr davon!
Bild
CANC≡L≡D , I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5218
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Am Lohfeldener Rüssel entstehen sechs 50 KW-Ladepunkte

Beitragvon stromer » Fr 4. Sep 2015, 20:54

Super, Typ2 reicht mir. Die Raststätte ist ja morgen Zwischenstation auf der Ausfahrt. Dann werd ich gleich mal testen.
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2171
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Am Lohfeldener Rüssel entstehen sechs 50 KW-Ladepunkte

Beitragvon TeeKay » Fr 4. Sep 2015, 21:29

Berndte hat geschrieben:
Und was für Anschlüsse sollen hier kommen?
Sieht mir nach zentraler Gleichrichtereinheit aus... also Prototyp?

Ist das nicht das Trafo-Häuschen?
https://www.facebook.com/ElektroautoImAlltag/
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 10248
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Am Lohfeldener Rüssel entstehen sechs 50 KW-Ladepunkte

Beitragvon mlie » Fr 4. Sep 2015, 22:05

In den Trafohäuschen ist in der Regel nicht so viel Geraffel, da hast du Stromschienen, NH-Trenner und Kabelabgänge nach unten, plus eine Leuchtstofflampenleuchte und einer Wartungsschuko. Da das Foto aber mit maximaler Unschärfe eingestellt wurde, kann man das nicht genau sagen.
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Hier kommen immer mehr Neue, die ohne Netiquettekenntnis mit ihrem unqualif. Geschwafel die Luft verpesten und ohne die Suche-Nutzung neue Tröts für Dinge aufmachen, die bereits abschließend diskutiert wurden.
Bin raus.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2999
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Anzeige

Nächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste