Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon Helfried » Sa 17. Sep 2016, 18:31

Und was war jetzt das eigentliche Problem, p.hase, du hast doch eine freie Säule gefunden, oder?
Helfried
 
Beiträge: 1261
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon p.hase » Sa 17. Sep 2016, 18:47

Helfried hat geschrieben:
Und was war jetzt das eigentliche Problem, p.hase, du hast doch eine freie Säule gefunden, oder?

du abbonierst mich, was? also ich denke man erkennt das zwischen den zeilen schon. ich darf es nur nicht schreiben. :mrgreen:
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon Poolcrack » Sa 17. Sep 2016, 20:29

Ich habe am Donnerstag auch dort auf dem nach Hause Weg geladen, war noch ein paar Lebensmittel einkaufen. Das einzige Problem, das ich hatte, war ein Ladeabbruch kurz bevor ich wieder am Auto war. Habe deswegen folgenden (erfolgreichen) Ladelog-Eintrag hinterlassen: "Abbruch bei 72% SoC, Neustart hat geklappt.". Das ist mir dort schon einmal passiert, nur dass ich vermutet hatte, dass da nur jemand rumgespielt hat. Ich glaube so langsam verabschiedet sich die Säule wieder...
i3 BEV (SW: I001-16-03-504), BJ 04/2014, LL >65.000 km, Gesamtdurchschnitt 12,8 kWh/100 km im BC (=netto)
Model ≡ r≡s≡rvi≡rt
Benutzeravatar
Poolcrack
 
Beiträge: 1437
Registriert: Sa 31. Mai 2014, 18:34

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon wolfirr » So 18. Sep 2016, 21:15

TeeKay hat geschrieben:
Lisa hat geschrieben:
Vielleicht ist der Grund für Aldi aber ganz einfach:
_dürften_ die denn den Strom verkaufen?

Zeittarif? Außerdem werden die Säulen von RWE gebaut und gewartet. Die noch über RWE ins eRoaming einzubinden, ist ein Klacks. Dann ist Innogy Vertragspartner und die dürfen Strom verkaufen wie sie wollen.

Oh je, RWE eRoaming, die wohl luxuriöseste Möglichkeit Strom zu laden... Das würde ja voll daneben gehen. Es gibt diverse Untersuchungen, die zu dem Fazit kommen, dass es über mehr als 10 Jahre günstiger ist den Strom kostenlos abzugeben, als ein Abrechnungssystem einzurichten.
Und eRoaming hat Tarife, die sind völlig wirklichkeitsfremd, da lade ich dann wirklich zuhause und kaufe wo anders ein. ;)
Nissan Leaf Tekna 2015, 6,6kW Lader, EVSelect DIN Rot auf Typ1 Ladekabel, Typ2 auf Typ1 Ladekabel, USB DAB-Nissan Receiver
Tesla Model S 70D, 11kW Lader, AP, Panorama
Benutzeravatar
wolfirr
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 22:51

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon p.hase » So 18. Sep 2016, 22:08

wolfirr hat geschrieben:
Oh je, RWE eRoaming, die wohl luxuriöseste Möglichkeit Strom zu laden... Das würde ja voll daneben gehen. Es gibt diverse Untersuchungen, die zu dem Fazit kommen, dass es über mehr als 10 Jahre günstiger ist den Strom kostenlos abzugeben, als ein Abrechnungssystem einzurichten.
Und eRoaming hat Tarife, die sind völlig wirklichkeitsfremd, da lade ich dann wirklich zuhause und kaufe wo anders ein. ;)

+100
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon harlem24 » So 18. Sep 2016, 22:19

Was ist an 27-35ct (je nach Anbieter, ohne monatliche Gebühr) pro kWh wirklichkeitsfremd?
So wie es sich mir darstellt sind die RWE-Säulen, die mit einer der höchsten Verfügbarkeiten überhaupt...
Und für Nichtzoes wäre das DIE Lösung um verhältnismäßig schnell an Strom zu kommen.
Außerdem geht es ja nur darum, die Säulen auch außerhalb der Öffnungszeiten verfügbar zu machen, während der Öffnungszeiten kann es gerne kostenlos bleiben.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1362
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon AbRiNgOi » Mo 19. Sep 2016, 16:05

hi, klingt ja fast schon so, als wenn ich meine Antwort hier durch rückwärts lesen bekommen könnte...

Trotzdem, weil mir Eure Beiträge doch sehr in die Zukunft gerichtet vorkommen, meine direkte Frage:
Ist Euch schon aufgefallen, dass alle Aldi Süd Ladestellen in München mit 50kW auf der TheNewMotion Seite aufgelistet sind, mit RWE als Betreiber und einem Stromtarif von 53ct/kWh?
Ist das wirklich schon so, oder wie Ihr schreibt erst in Zukunft? Über Öffnungszeiten steht "unbekannt", scheinen aber online zu sein, weil man die Belegungen sehen kann....
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 1928
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon TeeKay » Di 20. Sep 2016, 07:56

Es ist doch nun nichts neues, dass TNM einfach alle von externen Partnern gelieferten Daten ungeprüft in die Datenbank kippt. Wenn RWE in der Datenbank schreibt, es sind 50kW, dann übernimmt TNM das so. Und RWE kostet bei TNM generell 53 Cent. Da wird nichts geprüft und auch nicht heimlich die Einführung von Preisen oder die Aufrüstung der Säulen auf 50kW geplant. Es ist einfach miese Datenpflege in einem vollautomatischen System von Daten-Ex- und -Import.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9701
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon wolfirr » Mi 21. Sep 2016, 22:14

harlem24 hat geschrieben:
Was ist an 27-35ct (je nach Anbieter, ohne monatliche Gebühr) pro kWh wirklichkeitsfremd?
So wie es sich mir darstellt sind die RWE-Säulen, die mit einer der höchsten Verfügbarkeiten überhaupt...
Und für Nichtzoes wäre das DIE Lösung um verhältnismäßig schnell an Strom zu kommen.
Außerdem geht es ja nur darum, die Säulen auch außerhalb der Öffnungszeiten verfügbar zu machen, während der Öffnungszeiten kann es gerne kostenlos bleiben.

Also wenn ich als Kleinkunde zuhause für 21ct/kWh Ökostrom bekomme, dann sind 30ct/kWh schon teuer. Aber das alleine ist nicht das kundenunfreundliche, die RWE App verlangt nach einer Registrierung, was anders kommuniziert wird und ich nicht bereit bin. Ich kann also nicht mittels Paypal zahlen, damit ist die gelegentliche Nutzung nicht möglich. Per SMS eine Säule freizuschalten ist mehr als nur kryptisch, diese Erfahrung habe ich schon gemacht und weit mehr gezahlt, als hätte ich einen Stinker gefahren.
Meine Aussage ist immer nur, das die Energieversorger anscheinend am Ölverkauf beteiligt sind, weil sie es den Stromfahrern wirklich schwer machen. Das verstehe ich nicht, aber ich hab auch noch nicht die Beteiligungsstruktur der RWE angeschaut. Vielleicht ist ja irgendein Scheich Investor, so wie bei den deutschen Automobilherstellern...
Nissan Leaf Tekna 2015, 6,6kW Lader, EVSelect DIN Rot auf Typ1 Ladekabel, Typ2 auf Typ1 Ladekabel, USB DAB-Nissan Receiver
Tesla Model S 70D, 11kW Lader, AP, Panorama
Benutzeravatar
wolfirr
 
Beiträge: 24
Registriert: Mo 16. Nov 2015, 22:51

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon harlem24 » Mi 21. Sep 2016, 22:29

Hi,

dann nimm einen der anderen Anbieter im RWE Roaming wie BEW oder die Zwickauer. Da gibt's den Zugang zur ekW App ohne Grundgebühr, mit etwas erhöhten kW-Preisen. Oder hol Dir TMN oder Plugsurfing, da geht's auch mit.

Und ja, öffentlich Laden ist teurer als zu Hause. Nur wenn Du weiter wegfährst als Dein Akku ohne Ladung schafft, dann muß man laden und die RWE Säulen sind mit das Zuverlässigste, was einem so an AC-Säule über den Weg laufen kann.
Und wenn Du irgendwo stehst und die Kacksäule der Stadtwerke geht nicht, dann bist Du für die von RWE 2km weiter sehr dankbar, glaub's mir...;)
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1362
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste