Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon Kim » Di 13. Sep 2016, 08:15

drilling hat geschrieben:
Wenn Aldi die E-Mobilität ernst nehmen würde dann würde sie trotzdem weiter Säulen installieren...

Aehmmm? Hast Du Dich verlesen??
Es geht um Aldi (Supermarkt), nicht um AUDI...!?
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 35500km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1337
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Anzeige

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon drilling » Di 13. Sep 2016, 12:01

Kim hat geschrieben:
Es geht um Aldi (Supermarkt), nicht um AUDI...!?


Wieso? Audi nimmt die E-Mobilität noch weniger ernst als Aldi. :lol:
Benutzeravatar
drilling
 
Beiträge: 779
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 20:59

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon p.hase » Fr 16. Sep 2016, 18:36

warum können aldisäulen immer noch nicht tagsüber kostenlos sein und ab 20:01 bis 07:59 geld kosten?
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3713
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon Lisa » Fr 16. Sep 2016, 18:58

p.hase hat geschrieben:
warum können aldisäulen immer noch nicht tagsüber kostenlos sein und ab 20:01 bis 07:59 geld kosten?


Das ist eine gute Frage:
Wobei das dann in der Nacht wäre, und damit nicht zum Solar-Konzept passt?!
Aber dann wenigstens Sonntags, das wäre echt schön: Chademo im Raum Stuttgart am Sonntag?

Vielleicht ist der Grund für Aldi aber ganz einfach:
_dürften_ die denn den Strom verkaufen?

Wobei Aldi wohl schon kein Interesse daran hat, dass überhaupt jemand am Sonntag oder Nachts den Parkplatz betritt.
Lisa
 
Beiträge: 40
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 17:47
Wohnort: 71139 Ehningen

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon mustanse » Fr 16. Sep 2016, 21:44

Macht Aldi eigentlich nach den 50 Pilotsäulen weiter?
Zu den Wünschen nach 24/7: Aldi will Kunden anlocken, nicht Mobilität fördern. Damit machen die 20KW-Lader nur zu Öffnungsseiten Sinn. Durchreisende sind wie bei Ikea nicht gewollt, dafür ist z.B. T&R da. Wenn man nicht zuhause laden kann, dann ist meckern fehl am Platz, das ist Grenznutzung.
Zoé seit 09/2013
mustanse
 
Beiträge: 234
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 18:38

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon TeeKay » Fr 16. Sep 2016, 22:06

Lisa hat geschrieben:
Vielleicht ist der Grund für Aldi aber ganz einfach:
_dürften_ die denn den Strom verkaufen?

Zeittarif? Außerdem werden die Säulen von RWE gebaut und gewartet. Die noch über RWE ins eRoaming einzubinden, ist ein Klacks. Dann ist Innogy Vertragspartner und die dürfen Strom verkaufen wie sie wollen.
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9763
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon Lisa » Fr 16. Sep 2016, 22:22

mustanse hat geschrieben:
Macht Aldi eigentlich nach den 50 Pilotsäulen weiter?

Geplant sei nichts bekam ich als Antwort auf die Frage.
mustanse hat geschrieben:
Aldi will Kunden anlocken, nicht Mobilität fördern.

Die Zahl der zusätzlichen Kunden ist wohl eher klein, aber es sind natürlich Kunden, die man gerne hat:
Die sprechen positiv über Aldi und das ist die beste Werbung, die man sich wünschen kann:
Im Gespräch bleiben.

Dazu kommt, dass man dem ganzen Konzern einen grünen Anstrich gibt: Die Solaranlagen ja auch.
Ich glaube oder hoffe aber, dass der Konzern nicht nur an die Werbung gedacht hat, sondern auch was gutes tun will und das eben für sie gut zusammen passt. Wenn sie dadurch die anderen Firmen zwingen, was ähnliches zu machen: Auch gut. Die bekommen ja dann gern ein "ach, ihr jetzt auch wie Aldi schon lange", also auch wieder Werbung. Und wir mehr Ladepunkte.

Nur leider nicht für den Sonntag :-(
Lisa
 
Beiträge: 40
Registriert: Sa 11. Jun 2016, 17:47
Wohnort: 71139 Ehningen

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon harlem24 » Fr 16. Sep 2016, 22:23

Hi,

ich bin mir nicht sicher, aber im Verzeichnis ist die Aldi-Säule in Kelsterbach bei FFM als 24/7 eingetragen. Eventuell ist das die Pilot-Säule für den Stromverkauf...

Vielleicht kann das nochmal jemand verifizieren.
Gruß

CHris

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im http://forum.digitalfotonetz.de vorbei.
harlem24
 
Beiträge: 1376
Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon p.hase » Sa 17. Sep 2016, 18:09

heute komme ich leer zu ALDI ludwigsburg. ich habe ja 70km autobahn nach hause. benötige also den strom.

und wer lädt? ein weisser ludwigsburger ZOE. ludwigsburg hätte ja gefühlte 30 ladesäulen mit 2x TYP2. ALDI ist aber umsonst! :idea:

ich entdecke gleich darauf einen E-Golf-fahrer auf der gegenüberliegenden seite der säule. der will CCS gleichzeitig starten.

ich zu ihm - "seid ihr lange am einkaufen? ich würde den strom dringend brauchen. und der ludwigsburger lädt obwohl er aus ludwigsburg ist".

dann die beifahrerin des e-golfs entrüstet: "hier ist halt kostenlos. sie wollen ja auch hier laden!" ich nochmals: "naja, ich hab noch 70km autobahn und komme sonst nicht heim".

er will CCS starten - geht nicht. diese säule gibt nicht beides her.

ich zu ihm: "es gibt hier massenhaft ladenetz-ladesäulen in der nähe". er: "wieso? die kosten doch geld!".

ich zu ihm: "ich fahre jetzt an die ladenetz-säule ums eck. e-mobilität muss etwas kosten, sonst wird das nix!"

nach 20 minuten entdecke ich per App, daß bei ALDI frei ist - ich komme zurück. der e-golf-fahrer sichtlich enttäuscht von der emobilität und beschämt über seine ....... (ich schreib das jetzt nicht, sonst sperrt mich Teekay zum 4ten male deswegen): der golf gibt den CCS-stecker nicht mehr her und hängt fest!

ich hab den beiden geholfen den golf abzukriegen, keine chance. säule neustart, wagen auf- und zuschliessen. keine chance. golf hängt fest.

nach einer stunde war der golf weg und mein i-miev hatte längst bei 82% abgeschalten. ich hatte ihm gesagt, daß er hier auf dem parkplatz einen mercedes-fahrer nach einem 10er schlüssel fragen soll und die batterie des e-golf abklemmen.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3713
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Aldi SÜD eröffnet erste E Tankstelle

Beitragvon michaell » Sa 17. Sep 2016, 18:19

hachja, p.hase das ist halt das normale Leben, Willkommen

Liegt eindeutig an ALDI die hätten einfach zwei Ladestationen pro Standort aufstellen sollen :lol:
ZOE intens seit 28.11.2014
Insel für Schnarchladung
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1179
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 300bar, i_Peter, Zoe717 und 6 Gäste