A23, B5 (Westküste SH) soll Dreifachlader bekommen

Re: A23, B5 (Westküste SH) soll Dreifachlader bekommen

Beitragvon kai » Sa 3. Jan 2015, 12:15

Immerhin ist Lübeck ja Hansestadt genauso wie Goslar. Nur hat Goslar immerhin 2 x 11kw 24H kostenlos.

Gruß

Kai
BildZOE Zen, CrOhm Box mit 22kw, PV seit 2009 mit Eigenverbrauch und 9,43 kWp (Hausspeicher mit 25 kWh geplant)
Benutzeravatar
kai
 
Beiträge: 2378
Registriert: Sa 2. Jun 2012, 19:07
Wohnort: Schleswig Holstein

Anzeige

Re: A23, B5 (Westküste SH) soll Dreifachlader bekommen

Beitragvon Vanellus » So 4. Jan 2015, 14:43

Lübeck ist nicht Hansestadt: Lübeck ist die Hansestadt, die Königin der Hanse!
Weltoffen mit Beziehungen quer durch ganz Europa - jedenfalls früher mal :( .
Der Lübecker Wirtschaftssenator hat mir geantwortet, dass Lübeck finanziell völlig klamm sei (was zutrifft) und deshalb nicht helfen könne. Anderswo machen das aber die Stadtwerke und nicht die Stadt. Die hilft vielleicht organisatorisch. Die Stadtwerke HL sagen mir, sie müssen eine notariellen Kaufvertrag mit der Stadt abschließen plus Vermessung des 1 m2. Wenn das stimmt nenne ich das aktive Behinderung. Dafür würde Lübeck die grüne Zitrone gebühren.
Soweit zu Lübeck.
Gruß
Reinhard
Zoe Zen seit 10.7.2013, perlmuttweiß
Vanellus
 
Beiträge: 865
Registriert: So 30. Jun 2013, 09:42
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: A23, B5 (Westküste SH) soll Dreifachlader bekommen

Beitragvon Berndte » So 4. Jan 2015, 18:42

Naja, wenigstens ein paar CEE32 Dosen kann man ja wohl ans Rathaus und die Stadtwerke andübeln... kostet auch keinen wertvollen Bauplatz!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 4811
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: A23, B5 (Westküste SH) soll Dreifachlader bekommen

Beitragvon prophyta » Fr 20. Feb 2015, 20:31

Für das kurze Stück von Hamburg bis Niebüll noch eine Machbarkeitsstudie zu erstellen ist echt ein Witz :lol:

Sollen die doch einfach im Abstand von 30 bis 50 km eine tripple Säule hinstellen und gut ist.
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 1988
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: A23, B5 (Westküste SH) soll Dreifachlader bekommen

Beitragvon gthoele » Fr 20. Feb 2015, 20:58

Hallo,

"einfach hinstellen" geht halt nicht. Hast du 800.000 € übrig?
Die Studie klärt Sachen wie "bei wem auf dem Parkplatz", "gibts da Strom", "Grundstücksbesitzer macht mit", "wer zahlt wieviel €", "kann man da 30 Minuten bleiben und auch Kaffee bekommen", Genehmigung usw.
Das das machbar ist wissen wir schon. Das sollte eher Wiegenaumachenwirdasstudie heißen.
gthoele
 
Beiträge: 315
Registriert: Do 13. Mär 2014, 10:22

Re: A23, B5 (Westküste SH) soll Dreifachlader bekommen

Beitragvon prophyta » Fr 20. Feb 2015, 21:03

Ja gut, das versteh ich schon, dass die Säulen nicht einfach so in die Landschaft gestellt werden. :D
Aber die Strecke ist ja nicht so lang und breit schon gar nicht. ;)
Wann wird denn entschieden ?
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 1988
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: A23, B5 (Westküste SH) soll Dreifachlader bekommen

Beitragvon prophyta » Sa 21. Feb 2015, 12:52

@gthoele
Falls ihr noch einen Stellplatz auf Sylt, ziemlich mittig, benötigt hätte ich da vielleicht was passendes.
Kleines Gewerbegebiet, Stromkasten der EVS direkt am Parkplatz ;)
Der Eigentümer lässt mit sich reden. :!:
Kaffee gibt es gleich um die Ecke beim Bäcker. Und wer lieber ein Sterne Restaurant möchte, kein Problem.
Bushaltestelle nach Ost und West in 50 Meter Entfernung. Fahrradverleih gleich neben an.
24/7 geöffnet ! Fehlt nur die CCS-Säule.
Sobald mein eGolf endlich geliefert, wird mach ich mit Herrn Georg Wember, Dipl.-Ing. von der EVS, einen Termin für eine Probefahrt aus. Dann teste ich mal an, ob das mit den Strom klappen könnte. Er meinte nämlich bei einem Gespräch, dass die EVS auch nach einem Standort sucht. Schauen wir mal. :D
Benutzeravatar
prophyta
 
Beiträge: 1988
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 13:47

Re: A23, B5 (Westküste SH) soll Dreifachlader bekommen

Beitragvon eDEVIL » Fr 27. Feb 2015, 11:55

Tolle Projekte. Sollte mal jmd. auf die verückte Idee kommen Tripple an der A24 aufzustellen, teste ich das gern mal aus.2 Tage ANreise sind mir dann doch etwas viel.

Alternativ muß ich wohl das Fahrzeug wechseln... :roll:
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10060
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: A23, B5 (Westküste SH) soll Dreifachlader bekommen

Beitragvon Harkon » Fr 27. Feb 2015, 12:59

prophyta hat geschrieben:
(..)Wann wird denn entschieden ?


man sollte ehrlich sagen, daß dies eine Wunschvorstellung bzw ein Planspiel ist .. die Jungs wissen nicht wie sie das bezahlen sollen und Geld haben sie offenbar nicht (außer für Studien und für PR) .. was soll dabei also schon rauskommen.
Für einen Investor aus der freien Wirtschaft rechnet sich so etwas doch gar nicht. Und habe ich es richtig verstanden, daß die Ladestationen auf private Grundstücke sollen? ... die Dinger gehören doch wohl auf die Rastplätze entlang der B5/A23.

Viel Lärm um nichts, um es mit Shakespeare zu sagen.
Harkon
 
Beiträge: 79
Registriert: Di 12. Aug 2014, 06:09

Re: A23, B5 (Westküste SH) soll Dreifachlader bekommen

Beitragvon Robi » Fr 27. Feb 2015, 13:30

Vielleicht sollten wir vielleicht die minimal Lösung anstreben. The New Motion sponsert doch momentan drei Säulen. Da sollte man sich um eine bemühen und die z.b. Höhe Heide an die A23 stellen. Besser Typ 2 22 kw als gar keine Säule.

Gruss
Dirk
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich.
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 598
Registriert: Di 17. Dez 2013, 19:03
Wohnort: Hamburg

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste