68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Beitragvon AndiH » Di 20. Sep 2016, 10:44

Bitte auch gleich die Parkplatz Markierung mit einplanen...

Spannend wird es dann auf den Plätzen wo bereits Lader (ent)stehen aber der Platz für weitere Lader zu knapp ist.

Aber endlich mal was greifbares im Südwesten der Republik.
AndiH
 
Beiträge: 454
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Anzeige

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Beitragvon Holzpflug » Di 20. Sep 2016, 17:42

TeeKay hat geschrieben:
Äh - wäre es nicht sinnvoller, wenn du vom Betreiber funktionierende statt gedrosselte Technik zur Umgehung vermeidbarer technischer Probleme fordern würdest? Sollen die Lohfeldener doch einen Netzfilter installieren, dann klappts auch mit der Schnellladung. Wäre nicht der erste Standort, bei dem das Problem im Netz und nicht im Auto liegt.

Es lag an meiner ZOE, die wollte nicht mit 43 KW laden. Weder an T&R, Allegro noch EAM, deshalb war ich froh das wenigstens die 22 KW ladung klappte, auch wenn es in Kirchheim auch mit der 22 KW Ladung probleme gab. Habe aber schon einen termin bei Freundlichen, der hoffentlich das Problem beheben kann. Ich bin froh das ich eine ZOE habe, sonst hätte wir unsere Urlaubsfahrt mit dem Stinker machen müssen :oops: .Wer noch Ideen oder vorschläge für das ladeproblem hat kann mir das per PM mitteilen, denn es geht hier am Thema vorbei.

PS: habe das erste mal versucht mit 43 KW zu laden und gleich probleme :roll:
Gruss
Dirk

unterwegs im zoe intens seit dem 15.10.2014
Holzpflug
 
Beiträge: 18
Registriert: Do 6. Nov 2014, 12:43

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Beitragvon jo911 » Di 20. Sep 2016, 18:13

Leider gehen solche Forderungen manchmal nach hinten los. Und der 43kW wird auf 22kW gedrosselt. Es gibt wenig Säulen, die CCS,Chademo, 43kW und 22kW Typ2 können.
jo911
 
Beiträge: 632
Registriert: Mi 19. Feb 2014, 19:15
Wohnort: München-Nord

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Beitragvon TeeKay » Di 20. Sep 2016, 18:22

Es gibt genau eine: Evtec. :)
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9711
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Beitragvon Jack76 » Di 20. Sep 2016, 18:43

/OFF-TOPIC:ON/
Holzpflug hat geschrieben:
...Wer noch Ideen oder vorschläge für das ladeproblem hat kann mir das per PM mitteilen, denn es geht hier am Thema vorbei...

Gib Deiner Werkstatt eine Chance, danach machst Du direkt einen Termin bei den Experten, siehe auch hier: renault-zoe-laden/43kw-ladung-funktioniert-nicht-t18232-10.html#p394322
/OFF-TOPIC:OFF/
Mindestens 2x 43/50KW Triple-Lader an jede Autobahntankstelle und jeden Rasthof, JETZT!
Jack76
 
Beiträge: 1865
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 22:54
Wohnort: Rheingau-Taunus-Kreis

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Beitragvon p.hase » Di 20. Sep 2016, 21:58

kennt jemand den aktuellen stand der 4 (vier) vor monaten angekündigten leuchtturm-dreifachlader der ENBW die ich mit meinen steuern bezahlt habe?
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3672
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Beitragvon p.hase » Di 20. Sep 2016, 21:59

smart_ninja hat geschrieben:
Na hoffentlich gibt es keinen Bodenfrost... ;-)

wozu gibts denn die erderwärmung? zum baggern!
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3672
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Beitragvon AndiH » Mo 26. Sep 2016, 12:09

p.hase hat geschrieben:
kennt jemand den aktuellen stand der 4 (vier) vor monaten angekündigten leuchtturm-dreifachlader der ENBW die ich mit meinen steuern bezahlt habe?


In und um Stuttgart hat es doch genug Aldi Süd Lader und solange die EnBW Leuchtturm Lader nicht gebaut werden kosten die auch keine Steuern...
AndiH
 
Beiträge: 454
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Beitragvon p.hase » Mo 26. Sep 2016, 13:00

AndiH hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
kennt jemand den aktuellen stand der 4 (vier) vor monaten angekündigten leuchtturm-dreifachlader der ENBW die ich mit meinen steuern bezahlt habe?


In und um Stuttgart hat es doch genug Aldi Süd Lader und solange die EnBW Leuchtturm Lader nicht gebaut werden kosten die auch keine Steuern...

und ab 20:00 und am wochenende? aldi tot.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3672
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: 68 Schnellladesäulen für BW - Koop EnBW & Tank/Rast

Beitragvon AndiH » Mo 26. Sep 2016, 15:06

Bei uns ist Aldi Süd ladetechnisch den ganzen Tag tot...
Aber ich nehme an die Serways bei Stuttgart werden von den 68 Ladern auch welche abbekommen (Denkendorf/Sindelfingen?) und in Stuttgart gibt es ja noch jede Menge Leuchtturm AC Lader von früher. Der Landtag und EnBW City kommen sicher noch, allerdings sind die dann möglicherweise mit Leuchtturm oder Studien Elektroautos zugeparkt damit man auch was zeigen kann ;-)
AndiH
 
Beiträge: 454
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 21:49

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Öffentliche Lade-Infrastruktur

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste