Nissan Connect ist wieder online

Re: Nissan Connect ist wieder online

Beitragvon xado1 » Di 26. Apr 2016, 17:36

der test leaf 30kwh von nissan wien,
welchen ich am wochenende fuhr,konnte sich trotz vieler versuche auch nicht mit dem server verbinden
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3685
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Anzeige

Re: Nissan Connect ist wieder online

Beitragvon Petsi » Mi 27. Apr 2016, 10:35

Hi Tomi72,

Danke für die Rückmeldung.

Die "Geschichte" mit der Problemlösung aus Japan hat mir der Herr Kaiser vom Nissan Support auch erzählt.
Ich bin selber in der IT und hätte als erstes Mal eine "Endpunkt zu Endpunkt" Analyse erwartet die das Problem eingrenzt und identifiziert. Da aber weder ich noch die Werkstatt gebeten wurde etwas zu analysieren, kann das nur zwei Erklärungen zulassen.
1.) Entweder der Support ist unfähig und handelt tatsächlich nicht sondern schiebt es auf die lange Bank.
2.) Der Support kennt das Problem schon, hat aber (noch) keine einfache oder kostengünstige Lösung.

Beide Fälle wären ärgerlich und würden auf meinem Rücken ausgetragen.
Da ich ähnliche Informationen bekommen habe wie Du und mein Auto das gleiche Verhalten an den Tag legt, gehe ich jetzt von Fall 2.) aus. Da ich mich jetzt täglich via Email oder Anruf beschwere, wurde mir gestern eine 200€ Gutschrift für die nächste Inspektion bei meinem Autohaus übertragen.
Glücklich macht mich das allerdings nicht.
Schließlich wurden diese „Features“ beim Verkauf beworben und versprochen.
Gerade auf Langstrecke wäre die "Fernkontrolle des Ladezustands" schon sehr hilfreich.
Mal sehen wann es hier endlich weiter geht.

Wo hast Du denn die SIM ID entdeckt?

Gruß Petsi

PS:
Enttäuschend finde ich aktuell auch meine Reichweite. Mehr als 160km in Schleichfahrt habe ich noch nicht geschafft. Mein Schnitt liegt bisher eher bei 140km ohne Autobahn und ohne Schnellstraße.
Der Akku nimmt tatsächlich 30kWh +1-2 für Verluste auf. Das habe ich gleich am Anfang mit Fahrten bis zur Schildkröte schon getestet. Mein Durchschnittsverbrauch liegt laut Anzeige bei ca. 15kWh muss aber tatsächlich dann eher an 20 kWh sein.
Ich liebe das Auto aber von den Werbeversprechen wurden bereits zwei (Nissan Connect & bis 250km Reichweite) nicht gehalten! Dass der NCAP ein Märchenwert ist, damit habe ich gerechnet. Das aber angegebener und tatsächlicher Verbrauch mittlerweile um bis zu 50% überschritten werden, ist schon ein starkes Stück.
__________________________________________________________________________________________
Nissan Leaf 2016 ACENTA 30kWh

Be prepared! :idea:
Benutzeravatar
Petsi
 
Beiträge: 4
Registriert: Di 26. Apr 2016, 16:46

Re: Nissan Connect ist wieder online

Beitragvon tomi72 » Mi 27. Apr 2016, 23:00

Hallo Petsi

Die SIM-ID laesst sich im Connect im Auto abrufen. Müsste schauen, wie das Menü genau heisst.

Ich habe irgendwo gelesen, dass getauschte Hardware-TCUs sich standardmaessig in England glauben und vom Support ins richtige Land verschoben werden muessten. Ob das stimmt, kann ich nicht beurteilen.

Es ist schon etwas peinlich, dass Nissan es nicht schafft, bei einem neuen 30 k Auto ein Telematik-System zu verbauen, das funktioniert.
tomi72
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 13:24

Re: Nissan Connect ist wieder online

Beitragvon andygamp » Do 28. Apr 2016, 07:34

hatte gestern einen anruf von Nissan service italien nach meiner email.
scheinbar haben nur die wagen mit der neuen software in der handyapp Nissan connect ev den carfinder
sollte aber fuer die alte software ein update geben in zukunft wann konnte nicht gesagt werden
das fraeulein am telefon wusste weniger als ich vom leaf und vom software aber sie hat bei den technikern nachgefragt
werden sehen was da rauskommt
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 282
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Nissan Connect ist wieder online

Beitragvon tomi72 » Fr 29. Apr 2016, 15:04

Hallo zäme
Nissan hat heute eine neue Prozedur zur Anmeldung bei ConnectEV veröffentlicht:
1. Anmeldung bei YOU+Nissan mit dem Chassisnummer
2. Aktivierung von ConnectEV Services in 2 Schritten
- Aus der Garantiekarte die Motorennummer und die Chassisnummer (Fahrgestellnummer) lesen
- Nissan Support anrufen und beide Nummern übermitteln
3. Nissan Support aktiviert die ConnectEV Services
4. Kunde aktiviert die Connected Services und hat Zugriff auf alle Funktionalitäten
tomi72
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 13:24

Re: Nissan Connect ist wieder online

Beitragvon tomi72 » So 1. Mai 2016, 13:22

Hallo Petsi
Der neue Registrationsprozess gilt nur für neue LEAFs, welche noch nie angemeldet waren.

Der Support hat noch immer keine Lösung für meinen neuen LEAF. Ich befürchte, dass die Telematik-Einheit nochmals gewechselt werden muss.
tomi72
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 13:24

Re: Nissan Connect ist wieder online

Beitragvon tomi72 » Fr 20. Mai 2016, 20:18

Hallo zäme
Nissan hat es nach einem vollen Monat noch immer nicht geschafft, die Telematik-Einheit bei meinem neuen LEAF Tekna zum Laufen zu bringen. Ständig wird man vom Support vertröstet, dass man auf Antwort aus Japan wartet. Und das meist nur, wenn man selber nachfragt. Ich finde das Auto ja immer noch gut, aber der Umgang mit Kunden ist fragwürdig.
tomi72
 
Beiträge: 20
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 13:24

Re: Nissan Connect ist wieder online

Beitragvon dondeloro » Mo 23. Mai 2016, 10:14

Nur so am Rande und weil ich keinen neuen Thread aufmachen möchte: Hat einer von euch eine Idee, wie man mit Nissan Connect eine vorher gestartete Ladung auch wieder abbrechen kann ? ich kanns nicht. :?: :?: :?: Hab' ich jetzt ein blackout ?
Leaf Tekna (ohne Solarspoiler), Wallstation KEBA Typ2,
---------- Kompatibilität ist der Tod des Fortschritts. --------------
Klaatu Barada Nikto
Benutzeravatar
dondeloro
 
Beiträge: 282
Registriert: Mo 10. Mär 2014, 15:36
Wohnort: Österreich 2700 Wiener Neustadt

Re: Nissan Connect ist wieder online

Beitragvon andygamp » Mo 23. Mai 2016, 11:51

glaube mit der app kann man das laden nur starten
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 282
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Nissan Connect ist wieder online

Beitragvon dutchman01 » Sa 28. Mai 2016, 12:00

Hallo zusammen,

im Großen und Ganzen funktioniert ja alles, aber mein Fahrtenbuch ist unvollständig... :?

Mittlerweile fehlen über 500km vs. Kilometerstand laut Tacho...

Habt ihr eine Idee, woran das liegen könnte...?

Macht eine erneute Registrierung meines Leaf Sinn, oder sind dann alle Daten futsch...?

Vielen Dank für eure Hilfe... :D

Gruß,

Dutch
dutchman01
 
Beiträge: 12
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 12:36

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste