Kein SD-Kartenschacht im aktuellen Leaf ?

Kein SD-Kartenschacht im aktuellen Leaf ?

Beitragvon Wolfgang vdB » Di 19. Jan 2016, 19:49

Habe heute einen nagelneuen 30 kw Tekna zu einer 24 Std Probefahrt abgeholt.
Ich konnte nur einen Kartenschacht ( map ) finden vermutlich fuer das Navi.
Gibt es keinen SD- Kartenschacht fuer Musik ?
Wie aktiviert man eigentlich den Lichtassistenten ?
Auf Automatik will der einfach bei Gegenverkehr nicht abblenden.Das Handbuch ist ja eine Biebel und der Händler wie gewohnt ratlos.

so long
Zuletzt geändert von Wolfgang vdB am Di 19. Jan 2016, 20:52, insgesamt 1-mal geändert.
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 426
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Anzeige

Re: Kein sim Kartenschacht im aktuellen Leaf ?

Beitragvon Heavendenied » Di 19. Jan 2016, 20:07

SIM Karte ist das fürs Handy bzw beim Leaf für die Online Verbindung. Wüsste nicht, dass man die Karte da selbst tauschen könnte.
Das mit der Speicherkarte ist der SD-Slot. Da hatte der "alte" Leaf tatsächlich zwei von, direkt nebeneinander unterhalb des CD-Schachts hinter einer extra Abdeckung. Wenn deiner da nur einen hat wurde da wohl wirklich einer eingespart..
Die Lichtautomatik war zumindest bisher nur dafür da das Abblendlicht bei Dunkelheit einzuschalten. Einen Fernlichtassistenten hatte der Leaf zumindest bisher nicht.
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 355
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Kein sim Kartenschacht im aktuellen Leaf ?

Beitragvon Wolfgang vdB » Di 19. Jan 2016, 20:27

Richtig,ich meine natuerlich den SD Schacht.
Da gibt es jetzt nurt noch einen und ueber dem steht map,so das ich vermute , das das etwas mit dem Navi zu tun hat.

Wäre schade wenn es den nicht mehr gäbe ,da ich meine ganze Musik auf so einem sd chip habe.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 426
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Kein SD-Kartenschacht im aktuellen Leaf ?

Beitragvon Hanseat » Di 19. Jan 2016, 20:53

Der zweite SD-Schacht war auch bisher für Kartenupdates da.

An Musik auf einer SD-Karte kommt man nicht ran.
Lässt sich bei AUX auch gar nicht auswählen. Dort geht nur USB, AUX in und Bluetooth.
Nissan Leaf Tekna
Hanseat
 
Beiträge: 208
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: Kein SD-Kartenschacht im aktuellen Leaf ?

Beitragvon Wolfgang vdB » Di 19. Jan 2016, 21:02

Hanseat hat geschrieben:
Der zweite SD-Schacht war auch bisher für Kartenupdates da.

An Musik auf einer SD-Karte kommt man nicht ran.
Lässt sich bei AUX auch gar nicht auswählen. Dort geht nur USB, AUX in und Bluetooth.


Danke fuer die Info.
Dann muss ich wohl alles auf einen USB-Stick ziehen.
Weist du ob der aktuelle Leaf einen Fernlichtassistenten hat.
Ich habe eine Lichteinstellung ( Automatik ),aber er blendet nicht ab.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 426
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Kein SD-Kartenschacht im aktuellen Leaf ?

Beitragvon Hanseat » Di 19. Jan 2016, 21:10

Ich weiß es zwar nicht, aber ich nehme an, dass die Lichtautomatik so wie bisher funktioniert und einfach nur bei Dunkelheit oder Dämmerung das Abblendlicht einschaltet. In die Fernlichtschaltung greift diese Automatik jedenfalls nicht ein.
Nissan Leaf Tekna
Hanseat
 
Beiträge: 208
Registriert: Do 17. Sep 2015, 12:13
Wohnort: Ahlerstedt

Re: Kein SD-Kartenschacht im aktuellen Leaf ?

Beitragvon Wolfgang vdB » Di 19. Jan 2016, 21:36

Nun gut ,da kann ich mich auch noch drann gewöhnen,obwohl mich das bei den Technik verliebten Japanern ueberrascht.
Negativ aufgefallen ist mir heute,das der Splitt,der hier ueberall auf dem Schnee liegt ordentlich in die Radhäuser knallt,die leider keine Kunststoffinnenschale haben.
Da muss ich mir noch etwas ueberlegen.
Im Augenblick ist das wirklich schlimm fuer mich.
Mein Audi /VWHändler bietet mir einen E-Golf vorfuehrer mit 2000 km auf der Uhr an.
Der Wagen ist max. ausgestattet und 2000 € billiger wie der 30 kw tekna mit 6,6 kw Lader,den ich eigentlich bestellen möchte.
Leider hat der Golf bei -8 Grad im Schnee nach 80 km die Segel gestrichen.
Mit dem Leaf bin ich heute unter gleichen Bedingungen 140 km gefahren und angekommen,obwohl ich noch die Lenkradheizung in Betrieb hatte,die der Golf nicht hatte.

Noch vor 14 Tagen hätte ich mir den Leaf nicht vorstellen können.
Jetzt habe ich mich an das Äussere gewöhnt und finde in plötzlich sogar atraktiv.
An den oberen Kannten der Scheinwerfer sehe ich sogar,wennn er blinkt und kann die Abmessungen des Vorderwagens genau eischätzen.

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 426
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: Kein SD-Kartenschacht im aktuellen Leaf ?

Beitragvon Romulus » Di 19. Jan 2016, 22:15

Ich bin gespannt was aus deinen Entscheidungen wird, Wolfgang! Halte uns auf dem Laufenden bzw. lade uns ständig nach ;)

Gruss vom "Zahnriemen-Opfer" ausm A2-Forum :mrgreen:
Seit 12-15: Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 155
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Kein SD-Kartenschacht im aktuellen Leaf ?

Beitragvon xado1 » Di 19. Jan 2016, 22:22

[quote="Wolfgang vdB"


Noch vor 14 Tagen hätte ich mir den Leaf nicht vorstellen können.
Jetzt habe ich mich an das Äussere gewöhnt und finde in plötzlich sogar atraktiv.
An den oberen Kannten der Scheinwerfer sehe ich sogar,wennn er blinkt und kann die Abmessungen des Vorderwagens genau eischätzen.

so long[/quote]
ging mir genauso
nimm den 30er leaf,hast mehr davon.
der tekna ist ein geiles auto
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3685
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Kein SD-Kartenschacht im aktuellen Leaf ?

Beitragvon Greenhorn » Di 19. Jan 2016, 22:38

Licht Automatik macht nur Licht an/aus. Hat nichts mit Fernlicht zu tun. Brauchst bei LED aber auch seltener das Fernlicht. Die LED Ausleuchtung ist schon gut.

Der zweite SD Schacht war nur Show. Du kannst dort eine Karte reinstecken und über das Menü darauf Daten sichern, mit denen Du aber nichts anfangen kannst.
Wenn Du mit SD arbeitet, hol dir einen USB Stick wo Du eine SD reinschiebst.

Und das wichtigste: lass bloß den Golf stehen.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 47.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3461
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste