Carwings Spielereien

Carwings Spielereien

Beitragvon Nichtraucher » Di 22. Okt 2013, 10:10

Hi,

nutzt einer von Euch diese ganzen Spielereien die mit Carwings so möglich sind?

Die RSS-Feeds usw.? Mir ist bisher noch nichts sinnvolles eingefallen und toll bedienen lässt es sich auch nicht; bin vielleicht auch zu blöd. Habe mal ein bischen damit rumgespielt und er hat dann tatsächlich aktuelle Nachrichten vorgelesen (etwas holprig und die Umlaute waren durch Fragezeichen ersetzt die er oder sie auch mit vorgelesen hat.

Ganz cool ist es grundsätzlich sich ein Ziel aus Googlemaps aus dem Browser direkt ans Auto zu senden. Ist zwar dann auch im Auto etwas krude zu bedienen (die Übernahme der Adresse), funktioniert aber und geht schneller als wenn man es im Auto am Navi direkt macht.

Das meiste sieht mir aber nach viel (schlecht übersetzter) Spielerei aus. Aber vielleicht blicke ich es auch noch nicht richtig und es gibt richtig coole Anwendungsfälle dafür. Das meiste geht sicher mit dem Smartphone schneller und einfacher.

Grüße

Klaus
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Nichtraucher
 
Beiträge: 764
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Anzeige

Re: Carwings Spielereien

Beitragvon xado1 » Di 22. Okt 2013, 10:17

sorry,ich weiß immer noch nicht was rss feeds sind,so interessiert mich die neue technik,hb bis jetzt noch nie ein navi verwendet,werds auch nicht bauchen,bin bis mitte der 90er jahre fernfahrer gewesen,und hab bis in den iran kein navi gebraucht,
einziges gute feature ist das einschaslten der heizung und klima.das war auch der grund,warum ich mir mit dem leaf mein rstes smartphone angeschaft habe,ein orange monte carlo,um 30.-euro,l :lol: :lol: :lol: :lol:
telefonieren kann und will ich gar nicht damit,verwende es nur für carwings und leaf spy pro,mein haupthandy ist ein altes nokia 6330,und solange es dafür keinen nachfolger ohne touchscreen gibt,werde ich es wohl auch behalten
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3695
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Carwings Spielereien

Beitragvon p.hase » Di 22. Okt 2013, 11:13

playboy hat einen von zig-milionen einen rss-feeds! du kannst dir die beschreibung und abmessungen der damen vorlesen lassen. 90-60-90...
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 4041
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: Carwings Spielereien

Beitragvon steamachine » Di 22. Okt 2013, 12:19

Geiler Thread, die Altbackenen kommen zusammen und halten ein Schätzchen über dat Zeugs von de Jugendlichen mit ihre Ballerspiele und mit die angeklebte Telefone am Ohr. :D Ich könnt sogar einen drauflegen: vor dem Auto besaß ich überhaupt kein Mobiltelefon. Aber sowas wie SMS-Tanken bei RWE & Konsorten, lässt einen das Ding am Ohr mehr notwendig als nützlich erscheinen. Leaf Spy Pro & Carwings-App tun ihr übriges. Die Spielomanie überlas ich aber anderen; ich nehm meine Lebenszeit jetzt nicht unebdingt als Überschussproduktion wahr. Dinge wie die Convertbee-App sind dagegen schon wirklich interessant. Da kann Carwings nicht mithalten; ist halt nicht wirklich vernetzt. Wie an dem Beispiel RSS-Feeds zu sehen. Da ich ebenfalls noch nichts Sinnvolles dafür gefunden hab, überlass ich diese Erklärung inkl. Empfehlungen mal den Cracks.

Ich hab schon mal auf das Navi im Leaf eingeprügelt, so toll find ich es. Diese Autovervollständigung bei der Addresseingabe empfind ich als Angriff auf meine Intelligenz. So ein behinderter Mist. Ich mach soweit es geht alles über die Carwingsseite oder nutze gleich meinen Kopf. Hab schon erlebt, dass der Bordcomputer eine im Browser gespeicherte Route heruntergeladen und anschließend nach eigenem Gutdünken umgelegt hat. Ich schalte nie wieder meinen Kopf aus; Ich befinde mich im Krieg mit künstlicher Intelligenz, und finde mich stetig zunehmend in der Unterzahl wieder, wenn ich mir so mein Umfeld anschaue. :evil:

Aber Autoseitig hat's die Bordelektronik voll drauf, das zweite Amaturenbrett, Radio, Telefon, Klimaanlage. Natürlich hat alles seine irrationalen Eigenheiten, aber dafür hat man ja schließlich noch einen Kopf auf dem Hals.
Beispiel: Der Reiter 'verbrauchte Energie' zeigt die aktuelle Leistungsentnahme (unabhängig von der Zeitspanne) an; und 'Energieverbrauch' zeigt die im Schnitt verbrauchte Energie an. Aber kriegt man schon im Kopp klar, wenn's alles wäre...
12er Snowy-Leaf, 100%meins, EWS-Treibstoff-Versorgung
Die Menge Kohlestrom, die allein die Raffinierung von 7L-Sprit verbraucht, hat mein Auto bereits 50km weit gebracht.
Benutzeravatar
steamachine
 
Beiträge: 283
Registriert: Do 5. Sep 2013, 11:54

Re: Carwings Spielereien

Beitragvon TJ0705 » Di 22. Okt 2013, 13:04

Hi,

also ich bin alles andere als technikfeindlich, aber CarWIngs in der jetzigen Form ist imo zum größtenteil nutzlos und obendrein saumäßig zu bedienen. Damit meine ich vor allem den Part auf Seite des Autos. Das Navi ist genau so ein Schrott. Wer nichts besseres kennt, freut sich vielleicht darüber. ;-)

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Carwings Spielereien

Beitragvon Nichtraucher » Di 22. Okt 2013, 13:20

TJ0705 hat geschrieben:
Hi,

also ich bin alles andere als technikfeindlich, aber CarWIngs in der jetzigen Form ist imo zum größtenteil nutzlos und obendrein saumäßig zu bedienen. Damit meine ich vor allem den Part auf Seite des Autos. Das Navi ist genau so ein Schrott. Wer nichts besseres kennt, freut sich vielleicht darüber. ;-)

Grüße Dirk


Na, dann ist ja alles gesagt... :roll:
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Nichtraucher
 
Beiträge: 764
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Carwings Spielereien

Beitragvon TJ0705 » Di 22. Okt 2013, 13:25

Das Augenrollen bezieht sich auf Carwings und nicht auf mich, oder? Nur mal zur Sicherheit nachgefragt. ;-)
TJ0705
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Carwings Spielereien

Beitragvon Strombaer » Di 22. Okt 2013, 14:00

Hallo,

mir gefällt das Gesamtpaket Navi und Carwings gut.
Es funktioniert einfach und schnell und erklärt sich meistens von selbst.
Die eierlegende Wollmilchsau ist dieses Paket zwar auch nicht, aber wo gibt es die denn.......

Ich finde, dass Nörgeln hilft wenig. Sinnvolle Tipps und Hilfen bringen mehr Fortschritt.
Deshalb lieber nach Lösungen suchen und nicht immer alles schlecht reden und besserwissen.

Gruss Strombaer
Nissan Leaf blau seit 08/2013
Tesla ModelS rot seit 12/2016
Strombaer
 
Beiträge: 158
Registriert: Do 1. Aug 2013, 10:17
Wohnort: Potsdam

Re: Carwings Spielereien

Beitragvon Gerald » Di 22. Okt 2013, 17:05

Hallo,

mir gefallen die Features und bin ein Fan von solchen Spielereien, aber....

Strombaer hat geschrieben:
mir gefällt das Gesamtpaket Navi und Carwings gut.
Es funktioniert einfach und schnell und erklärt sich meistens von selbst.
Die eierlegende Wollmilchsau ist dieses Paket zwar auch nicht, aber wo gibt es die denn.......


dem kann ich nicht ganz zustimmen. Bei mir funktioniert Carwings immer mal nicht, auch die App. Und schnell empfinde ich das Ganze nicht gerade. Ich finds geil, aber es ist verbesserungswürdig. Natürlich nur meine persönliche Meinung.

Viele Grüße
Gerald
Opel Ampera
Renault Twizy
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 475
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Re: Carwings Spielereien

Beitragvon Mike » Di 22. Okt 2013, 17:47

Wichtig und nützlich an CarWings finde ich die Fernschaltung der Heizung und den Batterie Status (Ladeanzeige).
Wir haben hier in unserem kleinen Dorf tatsächlich eine Mennekes Ladestation mit 3x16A Typ2. Sie steht 5 Gehminuten von mir entfernt. Da der Strom (Ökostrom) dort noch kostenlos ist, lade ich ganz gerne dort statt in meiner Garage. Dabei ist der Batterie Ladestatus über CarWings wirklich sehr praktisch. Ich weiß, wann der Akku voll ist und wann ich den Leaf abholen kann.

Ich bin hier im Ort der einzige EV-Fahrer. Somit habe ich quasi meine eigene Ladesäule. :D
Natürlich würde ich auch teilen, wenn noch ein weiteres EV dazu käme. :!:
Ab 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1708
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Infotainment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste