Wert für Vollkasko??

Wert für Vollkasko??

Beitragvon Paßwortvergesser1 » Do 5. Sep 2013, 12:45

Hallo.

Welchen Wagenwert gebe ich denn jetzt beim 3Jahres Leaf der Versicherung an? Bisher ging ich von 36000€ minus 10000€ (Subventionen für die Botschafter), also ca. 26TSD aus.

Jetzt habe ich gehört, daß ich von 36TSD ausgehen solle und andernfalls unterversichert wäre.

Außerdem frage ich mich, welche Reifen bei einer Rückgabe nach 3 Jahren montiert sein sollten? (Gleiches Modell nur in neu, wie bei der Auslieferung?)


Was meint Ihr?
Benutzeravatar
Paßwortvergesser1
 
Beiträge: 28
Registriert: Do 29. Aug 2013, 20:32

Anzeige

Re: Wert für Vollkasko??

Beitragvon bm3 » Do 5. Sep 2013, 12:54

Hallo,
genau die Frage stelle ich mir auch, der Wert kann aber eigentlich nicht der Listenpreis sein.
Eine Tageszulassung und auch noch das alte Modell ist grundsätzlich schon deutlich weniger wert.
Sehr selten werden Autos auch ohne Nachlass zum Listenpreis verkauft.
Normalerweise steht in einem Leasingvertrag irgendwo der Neuwert vermerkt, bei uns aber scheinbar nicht ?! :?
Die Frage ist ja was die Bank überhaupt haben will falls das Auto mal gestohlen würde, Totalschaden wäre etc.
Die Bank scheint aber nichts im Vertrag stehen zu haben ? Sie zielt in den 3 Jahren auf irgend einen Neuwert ? ab, wahrscheinlich abzüglich der bisher schon eingegangenen Leasingraten. Zur Gap-Zusatz-Versicherung wurde ja hier auch schon deswegen geraten.
Der offizielle damalige Listenpreis des Leaf betrug ja über 30000 netto. Das alte Modell kann aber garnicht mehr neu beschafft werden. Mit dem neuen Modell in gleicher Ausstattung würde es aber heute auch schon günstiger werden.
Ich hab mich dazu entschieden den Wert mit 29950 netto anzugeben. Eigentlich schon zu hoch.Soviel hat er die Nissan-Bank ganz bestimmt nicht gekostet.Sonst kommt niemand damit rechnerisch auf unsere Leasingrate.
Wenn man etwas unter 30000 netto angibt bleiben auch im Extremfall wenn nach Listenpreis abgerechnet werden soll, wogegen man sich wohl wehren kann, noch um die 1000€ Differenz. Ich denke das kann man zur Not noch verkraften.
Zu den Reifen hat man mir hier erklärt, insofern die noch nicht verschlissen sind kann man ihn damit wieder zurückgeben.
Die meisten von uns werden ja auch noch Wintereifen dazu fahren und zwischendurch kann man auch nochmal von vorne nach hinten tauschen.

Viele Grüße:

Klaus
Zuletzt geändert von bm3 am Do 5. Sep 2013, 13:13, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4393
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Wert für Vollkasko??

Beitragvon Efan » Do 5. Sep 2013, 13:02

Laut Aussage meines Händlers ist der Wagen ca. 25k Euro wert (zuzüglich MwSt, die aber bei Schadenersatz nicht anfällt), die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 35,500 € inkl. MwSt.

Für mich als gewerblichen Leasingnehmer ist es egal, ob die MwSt. erstattet wird oder nicht, bei Privatleuten sind das 19% Haben oder nicht haben ;-) Daher würde ich privat eher 30k Euro als Wert angeben.

Und als Reifen wollen die genau die Reifen wiederhaben, die zu Beginn drauf waren mit mindestens 1,6mm Profiltiefe. Haben sie weniger mußt du sie austauschen gegen gleichwertige und verkehrssichere, nicht unbedingt neue.
Seine Exzellenz Efan, Botschafter vom Leaf ;-) 12.09.2013

www.ixquick.com ist DIE Alternative zu google
Benutzeravatar
Efan
 
Beiträge: 1021
Registriert: Fr 28. Jun 2013, 13:16

Re: Wert für Vollkasko??

Beitragvon Jogi » Do 5. Sep 2013, 15:07

emc24 (Versicherer) versichert die Botschafter-Leafs zu 29.000,-€.
Ich nehme an, das ist der Wert, den sie bei Nissan durch die Tageszulassung bzw. ihr Vorleben als Vorführer erlangen.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2690
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Wert für Vollkasko??

Beitragvon Bluebird » Do 5. Sep 2013, 15:54

Jogi hat geschrieben:
emc24 (Versicherer) versichert die Botschafter-Leafs zu 29.000,-€.


Mir habe Sie da was anderes geschrieben, da ich auch vom Zeitwert/Kaufpreis des Vorführwagens ausgegangen war:
Sehr geehrter Herr (...)

(...)

Ihrem Wunsch entsprechend haben wir unserer Kalkulation den nachfolgenden Versicherungsumfang zugrundegelegt:

Versicherungsumfang
- Kfz-Haftpflicht
- Vollkasko mit 300,- € Selbstbeteiligung inkl. Teilkasko mit 150,- € Selbstbeteiligung

Die Prämie für Ihr Fahrzeug bei einem Nettoneuwert von ca. 38.000,- € in der Eigenverwendung beträgt 550,- € p. a. inkl. Versicherungssteuer. Wünschen Sie die SB-Variante 500 / 150,- €, beläuft sich der Beitrag auf 420,- €.

Nur nochmal zum besseren Verständnis: Das entscheidende für die Beitragsberechnung ist nicht der Kaufpreis sondern der Neuwert des Fahrzeuges bei der Erstzulassung. In diesem Fall die von Ihnen genannten 38.000.

(...)

Für die Beantwortung Ihrer Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüssen aus Solingen
(...)
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Wert für Vollkasko??

Beitragvon bm3 » Do 5. Sep 2013, 16:02

netto 38000, das ist doch verrückt ?
Wie kommst Du eigentlich darauf ? :mrgreen:
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4393
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Wert für Vollkasko??

Beitragvon Bluebird » Do 5. Sep 2013, 16:18

Netto heißt laut emc24 nicht ohne Mehrwertsteuer, sondern der Listenpreis zum Zeitpunkt der Erstzulassung.

Meiner ist EZ 11/2012, zu dem Zeitpunkt war der Listenpreis 36990€ + 300€ (Solarspoiler) + 330€ (Winterpaket) + 550€ (Metalliclack). Das macht zusammen 38.170€.

So wurde es mir von dem Mitarbeiter von emc24 detailliert erklärt. Da ich aber über private Kontakte woanders ein besseres Angebot bekommen habe, ist emc24 leer ausgegangen.
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Wert für Vollkasko??

Beitragvon Jogi » Do 5. Sep 2013, 16:32

Ich hab' bei emc24 ausdrücklich nach dem Wert für den Botschafter-Leaf gefragt, und der Mitarbeiter hat mir die 29.000,-€ gennant, die Prämie daraus berechnet sich zu den bekannten 325,-€.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2690
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Wert für Vollkasko??

Beitragvon TJ0705 » Do 5. Sep 2013, 16:41

Hi,

also ich bin auch bei EMC24 mit dem Leaf. Und zuerst hatte ich auch ganz vorsichtig 38.000 Euro angegeben, wie von Nissan in der Bestellung auch zugrunde gelegt vor Rabatt usw. Habe das dann aber auf 29.000 korrigieren lassen und somit auch die niedrige Prämie, denn

- bei 30.000 gibt es da wohl den Beitragssprung
- der 2013er Leaf würde doch wohl nen tollen Ersatz darstellen, und der kostet doch auch nur noch 29.000 oder sowas (oder?)
- andere Leaf waren dort auch schon so eingestuft, weshalb ich jetzt nicht unbedingt mehr bezahlen wollte.

Geht es nicht immer nach dem Wiederbeschaffungswert? Wieso sollte Nissan im Fall eines Falles 38.000 Euro verlangen können? Der Wagen ist dann vielleicht nur gut die Hälfte wert.

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Wert für Vollkasko??

Beitragvon BuzzingDanZei » So 8. Sep 2013, 10:13

Die EMC Werte sind definitiv NETTO Werte, also ohne MwSt!
Renault ZOE Intens - schwarz - 17" Felgen
Smart ForTwo Electric Drive - weiß/grün
crOhm mobile Ladebox 2kW bis 28kW, 10m Typ 2 Kabel und genügend CEE Adapter
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2545
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 16:21
Wohnort: Wuppertal

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste