Wer hat sie wohl gekauft?

Re: Wer hat sie wohl gekauft?

Beitragvon p.hase » Fr 12. Aug 2016, 09:51

kopfschmerzen macht mir die zahl 865 bei PHEV. davon sind 80% alibi-PHEVs (ausgenommen davon sind 20% i3 und outlander), also verbrenner mit minibatterien die völlig legal in der gegend mit E-kennzeichen rumtuckern und elektrostellplätze blockieren, deren nutzer meist nicht mehr als eine vw- oder bmw- ladekarte in der tasche haben. spannend: toyota hat NULL PHEVs verkauft und ist hinter nissan gelandet.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3666
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Anzeige

Re: Wer hat sie wohl gekauft?

Beitragvon Solarstromer » Fr 12. Aug 2016, 10:23

ChrisB hat geschrieben:
42 LEAF


... und 9 E-NV200. Das sind sie sicherlich.
Benutzeravatar
Solarstromer
 
Beiträge: 1245
Registriert: Mi 25. Dez 2013, 18:25

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast