Wann ist beim Botschafter eigentlich der 1. Service fällig?

Re: Wann ist beim Botschafter eigentlich der 1. Service fäll

Beitragvon bm3 » Sa 19. Jul 2014, 11:49

Also nicht ganz vollladen wenn er danach länger steht, da sind wir uns wahrscheinlich hier einig, verlängert die kalendarische Lebensdauer des Akkus. Darüber wieviel es denn ist und ob es wesentlich ist lässt sich wieder vortrefflich streiten und spekulieren und auch darüber bis zu welchem angezeigten SOC man laden sollte.
Steht ein Leaf bei diesen Temperaturen jetzt mal längere Zeit in der prallen Sonne verkürzt sich aber ebenfalls schon die Lebensdauer des Akkus.
Zu täglichen Teilentladungen eines Li-Akkus meinetwegen immer nur im ersten Drittel von 80 nach 45% oder der ersten Hälfte mit anschließender Ladung meinetwegen bis wieder auf 80% SOC ist dagegen bisher nichts Negatives im Hinblick auf die Akku-Performance eines Li-Akkus bekannt.
Wenn man mal von einem Memory-Effekt im Promille-Bereich für Li-Akkus absieht die zwei Wissenschaftler angeblich festgestellt haben und der reversibel ist.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4390
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Anzeige

Re: Wann ist beim Botschafter eigentlich der 1. Service fäll

Beitragvon bm3 » Di 22. Jul 2014, 11:18

Gestern war unserer an der Reihe, zwei Tage zu früh, also vor dem Erstzulassungstermin. :)
Gedauert hat es anderthalb Stunden. Gemacht wurde nichts außer vielen Checks. Es wurden keine Mängel gefunden und mir sind auch bisher keine aufgefallen. Das einzige Verbrauchsmaterial war 1/2 Liter Wischwasser. Software-Updates gab es keine neuen seit der Auslieferung an uns. Zum Akku wurde mir nichts ausgehändigt. Bezahlt habe ich etwas über 100€.
Meiner Meinung nach war diese Aktion ziemlich überflüssig, zweijährige Inspektionsintervalle wie bei anderen Herstellern wären angebracht. Aber dem Händler sei es gegönnt. :)

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4390
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Wann ist beim Botschafter eigentlich der 1. Service fäll

Beitragvon ev4all » Di 22. Jul 2014, 18:52

Meiner ist morgen dran.
≡ | Renault Zoe (2016) | Brammo Empulse (2014) | Nissan Leaf (2013) | Flyer X S-Pedelec | Überschussladung aus 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1122
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Wann ist beim Botschafter eigentlich der 1. Service fäll

Beitragvon ev4all » Mi 23. Jul 2014, 16:48

Bei meinem Leaf ist heute die 1-Jahres-Wartung gemacht worden. Es war wohl einer der allerersten Leaf, der in der Werkstatt zur Wartung war. Eine zweiseitige Checkliste ist abgearbeitet worden. Alles ok bis auf den Punkt "Motorölstand prüfen und bei Bedarf korrigieren" :lol:. Da ist ein Strich und kein Häkchen vermerkt.

Die hier gepostete Batterie-Info hatte ich ausgedruckt und gefragt, ob ich die auch bekomme. Ich habe sie bekommen mit 5 Sternen überall.

Keine Softwareupdates eingespielt oder sonstige anstehenden Serviceaktionen durchgeführt. Rechnung über 98,53 Euro.

Achja, der Mitarbeiter war sehr erstaunt, dass ich schon fast 17000 km auf dem Tacho habe. Wie geht so etwas mit einem Kurzstrecken-/Stadtauto???
≡ | Renault Zoe (2016) | Brammo Empulse (2014) | Nissan Leaf (2013) | Flyer X S-Pedelec | Überschussladung aus 9,5 kWp PV
Benutzeravatar
ev4all
 
Beiträge: 1122
Registriert: So 9. Jun 2013, 10:02
Wohnort: Solling

Re: Wann ist beim Botschafter eigentlich der 1. Service fäll

Beitragvon TJ0705 » Di 26. Aug 2014, 17:17

ACHTUNG FALLE

Hey Leute,

ich habe eben den Leaf von der ersten Inspektion geholt und gleich schön nen Anschiss kassiert. Um Unannehmlichkeiten oder gar rechtlichen Streit irgendwann zu vermeiden, achtet bitte unbedingt darauf, daß der Wagen innerhalb von 12 Monaten nach dem GARANTIEBEGINN, der im Checkheft ganz vorne noch vor der Übergabeinspektion eingetragen ist, zur Wartung kommt, und dann so weiter im 12 Monats-Rhythmus.

Bei mir ist eine Übergabeinspektion im August 2013 abgestempelt, und ich dachte damit auf der sicheren Seite zu sein. Heute, pünktlich ein Jahr später, war ich zur nächsten Wartung. Lt. meinem Händler zählt eine Übergabeinspektion aber nicht als Wartung!

Ich denke, im Ernstfall hätte das bei einem Rechtstreit keinen Bestand, allein schon wegen der Uneindeutigkeit für den Kunden wie das im Checkheft gelöst ist, aber auf jeden Fall lauert da Ärger, z.B. im Garantiefall.

Grüße Dirk

P.S.: Mich hätte mal die Erklärung interessiert, was bei einem so geringen Umfang der Wartungen wohl noch der Unterschied zwischen einer Wartung und einer Übergabeinspektion sein soll, aber da hatte ich dann doch keinen Bock mehr drauf.

P.P.S.: Bezahlt habe ich übrigens 100 Euro. Nähere Leistungen sind nicht aufgezählt.
TJ0705
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Wann ist beim Botschafter eigentlich der 1. Service fäll

Beitragvon eDEVIL » Di 26. Aug 2014, 19:47

War für das Geld auch der Pollenfilter mit dabei?
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10060
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Wann ist beim Botschafter eigentlich der 1. Service fäll

Beitragvon TJ0705 » Di 26. Aug 2014, 20:07

Ich frage morgen mal nach ner Liste der Arbeiten, auch für die Akten.
TJ0705
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Wann ist beim Botschafter eigentlich der 1. Service fäll

Beitragvon bm3 » Do 28. Aug 2014, 19:43

Hallo,
mir hat man gesagt, der Pollenfilter wäre nach einem Jahr noch nicht an der Reihe.

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4390
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Wann ist beim Botschafter eigentlich der 1. Service fäll

Beitragvon liftboy » Do 28. Aug 2014, 21:05

bm3 hat geschrieben:
Hallo,
mir hat man gesagt, der Pollenfilter wäre nach einem Jahr noch nicht an der Reihe.

Viele Grüße:

Klaus


Stimmt!
Gruß Uli
Model S85 seit 09.01.15, rot, Luft, DL, Technik, 19 ", Nissan-Leaf 06/13 bis 06/16, Zero FX ZF 5,7, PV 7,5 KWp.
liftboy
 
Beiträge: 1126
Registriert: Sa 23. Feb 2013, 08:09
Wohnort: Ostsee

Re: Wann ist beim Botschafter eigentlich der 1. Service fäll

Beitragvon eDEVIL » Do 28. Aug 2014, 22:00

Ja, alle 2 Jahre reicht im Prinzip auch, aber da der Wagen jahr schon etwas länger vor meinem Nutzungsbeginn produziert wurde, hab ich das nicht so eng gesehen.
Wo kann man den Produktionstag ablesen?
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10060
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste