Verstauen des Ladekabels

Verstauen des Ladekabels

Beitragvon YxTerWd » Di 15. Dez 2015, 11:39

Hi

Wie und wo verstaut ihr euere Ladekabel?
Da ich oft in einer kleinen Garage meinen Leaf parke und dort eher schwierig in den Kofferraum komme, habe ich inzwischen mein "Standard"-Ladekabel (Nicht der Klotz sondern ein Zukaufteil das die Elektronik im Stecker hat) in das Handschuhfach verpackt. Wirklich glücklich bin ich damit nicht. Wie macht ihr es?

Robert
YxTerWd
 
Beiträge: 35
Registriert: Do 16. Jul 2015, 13:48

Anzeige

Re: Verstauen des Ladekabels

Beitragvon BangOlafson » Di 15. Dez 2015, 14:39

Mein Leaf kam mit einem Type2 -> Type 1 Kabel. Das hängt entweder draussen an der Ladebox oder fliegt lose in den Kofferraum...
Ein 2. Kabel wäre hilfreich. Dann kann man das Kabel wieder in der Tasche im Kofferraum deponieren und das 2. Kabel permanent an der Box lassen...
Auswärts lade ich zu 90% am Chademo. Und da ist das Kabel ja schon dran :)

Cheers

Stefan
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 533
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 01:25

Re: Verstauen des Ladekabels

Beitragvon Greenhorn » Di 15. Dez 2015, 15:43

Der Ziegel hängt dauerhaft unterm Carport und wird nur auf Reisen mitgenommen.
Im Kofferraum liegt das 7 Meter Kabel immer ganz ordentlich aufgewickelt und nach jeder Ladung in die dazugehörige Tasche gepackt.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3354
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Verstauen des Ladekabels

Beitragvon Taxi-Stromer » Di 15. Dez 2015, 16:50

Dann oute ich mich hier mal als Neurotiker:

Das Original-Ladekabel hat seinen fixen Platz in der Garage und wird zum täglichen (=nächtlichen) laden verwendet.

Im Kofferraum führe ich mit:

*) ein Typ 2 -> Typ 1 Kabel (Spiralform, dehnbar bis rund 10m)

*) eine e-Station mobile Ladestation bis 7,4 kW inkl. Schuko- und CEE 16 rot - Adapter

*) eine 50m Schuko-Verlängerung.... :oops:

8-)
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bis zum Jahrestag (11.11.2016) 22.300 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 469
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Verstauen des Ladekabels

Beitragvon BangOlafson » Di 15. Dez 2015, 17:52

Taxi-Stromer hat geschrieben:
Dann oute ich mich hier mal als Neurotiker:

Das Original-Ladekabel hat seinen fixen Platz in der Garage und wird zum täglichen (=nächtlichen) laden verwendet.

Im Kofferraum führe ich mit:

*) ein Typ 2 -> Typ 1 Kabel (Spiralform, dehnbar bis rund 10m)

*) eine e-Station mobile Ladestation bis 7,4 kW inkl. Schuko- und CEE 16 rot - Adapter

*) eine 50m Schuko-Verlängerung.... :oops:

8-)


Kofferraum voll?
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 533
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 01:25

Re: Verstauen des Ladekabels

Beitragvon Taxi-Stromer » Di 15. Dez 2015, 18:05

BangOlafson hat geschrieben:
Kofferraum voll?


Diese Frage läßt mich darauf schließen, daß Du bei den Leafs vermutlich falsch bist!

Gehörst Du nicht eigentlich ins Smart-Forum?? :mrgreen:

:lol:
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bis zum Jahrestag (11.11.2016) 22.300 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 469
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: Verstauen des Ladekabels

Beitragvon BangOlafson » Di 15. Dez 2015, 18:11

Taxi-Stromer hat geschrieben:
BangOlafson hat geschrieben:
Kofferraum voll?


Diese Frage läßt mich darauf schließen, daß Du bei den Leafs vermutlich falsch bist!

Gehörst Du nicht eigentlich ins Smart-Forum?? :mrgreen:

:lol:


Wo ist der "unfriend-Knopf"? :)

ich brauche hier in Irland glücklicherweise nur ein Kabel. Alle öffentlichen Ladestationen haben einen Typ2.
Auch meine zuhause ist Typ2.

Ein Kabel mit Schuko (Typ F, CEE 7/4) bzw. hier in Irland mit Typ G (BS1363) habe ich nicht.
https://en.wikipedia.org/wiki/AC_power_ ... nd_sockets

Habe ich bisher auch noch nicht vermißt.

Cheers

Stefan
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 533
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 01:25

Re: Verstauen des Ladekabels

Beitragvon rollo.martins » Di 15. Dez 2015, 21:17

Höö, der Smart hat im Fall einen Riesenkofferraum, man muss das Zeug nur aufstellen statt legen ;-) (Im Ernst, der Kofferraum ist normal, da fehlt nur die zweite Sitzreihe...)
rollo.martins
 
Beiträge: 1278
Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:29
Wohnort: Schweiz, 8001 Zürich

Re: Verstauen des Ladekabels

Beitragvon Twizyflu » Fr 18. Dez 2015, 23:39

Ziegel ICCB 10A hängt immer draußen am Baustromverteiler, der an der Garagenwand hängt.
Das Typ 1 auf Typ 2 Kabel ist im Rucksack im Leaf hinten rechts im Kofferraum, wobei der Rucksack/Tasche montiert ist am Haken im Leaf :)
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12550
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Verstauen des Ladekabels

Beitragvon Kelomat » Sa 19. Dez 2015, 21:04

Bei mir Ist der 10A Ziegel normalerweise in der Tasche im Kofferraum. Wenn ich mal aufräume kommt das Typ2/1 Kabel da auch hinein gequetscht.

Sonst liegt es einfach so im Kofferraum herum.

In der Garage hab ich mein Eigenbau-Kabel mit variabler Stromstärke.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast