Unser Leaf ist Totalschaden!

Unser Leaf ist Totalschaden!

Beitragvon Leafler » Di 10. Mai 2016, 13:33

Nichtsahnend kam gestern plötzlich ein Anruf:,, Sagmal wo ist bei dem Nissan die Sicherung? Der Leaf ist totalschaden!"

Es geschah auf einer Bundesstraße, Tempo 70 1zu2 spurig, plötzlich zog von der Gegenfahrbahn aus ein Skoda rüber in unseren Leaf. Die Fahrzeuginsassen im Leaf haben mittlere bis schwere Prellungen, auch den Insassen des anderen Fahrzeuges ist zum Glück nicht viel passiert. Vom Skoda Kombi war nicht mehr viel übrig...

Was Nissan da in puncto Sicherheit geleistet hat ist bemerkenswert! Wir wollen wieder einen.

Jetzt stehen wir nur in einer schwierigen Situation: Unser Leaf war ein Botschafter- die KM haben wir vollends überzogen, sollten also am besten bei Nissan bleiben( Ein Wechsel zu Renault stand kurz im Raum). Reichweitentechnisch haben wir uns mit dem 24er oft ziemlich am Limit bewegt- aber es passte!

Für etwas über 20.000 könnten wir ab sofort einen Ex 24kwh Vorführer Leaf bekommen- attraktiv aber mit 3.7 kw Lader...
Dem gegenüber stehen jetzt 30er Leafs die sofort verfügbar wären und man könnte die Fördersumme mitnehmen. Wenn es schon einen 40er Leaf gäbte, fiehle die Entscheidung einfacher. Aber 10.000 Euro mehr für das Reichweitenplus, das dann vielleicht doch nicht alle Belange abdeckt? :roll:
Das wird eine schwierige Nacht!
Eigentlich war die Entscheidung erst für Dezember zum Leasingende geplant :(

P.S.:Wenn unser Leaf bei unserem Nutzungsprofil 120 km schafft, was bringt dann der 30er?

Gruß Andreas
Dateianhänge
13177113_1697174703875004_4472401830236057542_n.jpg
13178984_1697174570541684_1553926176978964672_n.jpg
13177790_1697174420541699_5614480103738187178_n.jpg
Leafler
 
Beiträge: 123
Registriert: Do 27. Nov 2014, 09:52

Anzeige

Re: Unser Leaf ist Totalschaden!

Beitragvon e-mike » Di 10. Mai 2016, 13:49

Mensch da habt ihr echt Glück gehabt. Das Auto ist ja wurscht, Hauptsache es niemand was passiert.
War echt Glück dass es stark versetzt und nicht voll frontal war.
Benutzeravatar
e-mike
 
Beiträge: 141
Registriert: Do 3. Dez 2015, 11:40

Re: Unser Leaf ist Totalschaden!

Beitragvon Majaleia » Di 10. Mai 2016, 14:19

Puh, eben beim Autofahren dachte ich noch: was passiert, wenn mir mal einer reinfährt? Ihr habt wirklich wahnsinniges Glück gehabt. Ich würde natürlich gleich einen neuen kaufen wollen, nicht nachdenken...kaufen. ;)
Benutzeravatar
Majaleia
 
Beiträge: 569
Registriert: Di 19. Mai 2015, 16:20

Re: Unser Leaf ist Totalschaden!

Beitragvon Bluebird » Di 10. Mai 2016, 14:33

Kauf Dir einen Japan-Leaf und fahr ihn solange bis dein Wunsch-EV auf den Markt kommt. Der hat schon den größten Wertverlust hinter sich und reicht noch für die Zeit bis dahin.
Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Unser Leaf ist Totalschaden!

Beitragvon Heavendenied » Di 10. Mai 2016, 14:37

Sieht ja echt heftig aus... Zum Glück hat keiner größere Verletzungen davon getragen.

Wenn euch die Reichweite des 24er gereicht hat und in Zukunft reicht würde ich mir an eurer Stelle den Aufpreis für den 30er sparen. Allerdings hat der 30er den großen Vorteil des deutlich schnelleren Ladens und ist somit doch auch endlich ganz gut langstreckentauglich. Hätten wir nen 30er würde ich dieses Jahr mit dem in Urlaub fahren. Wenn das aber für euch keine Rolle spielt reicht eben der 24er auch vollkommen aus. Im Vergleich zum "alten" 24er den ihr hattet sollte zumindest auch mit Heizung die Winterreichweite schon noch etwas besser ausfallen.

P.S:
Ich hätte großes Interesse an dem Akku, den ich gerne in meinen Vectrix verpflanzen würde. Wenn du selbst den Restwert verkaufst oder mir evtl sagen kannst bei welchem Händler der am Ende landet wäre ich dir sehr dankbar!
Gruß,
Jürgen
(Citroen C-Zero, Vectrix VX-1 Li+)
Heavendenied
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 21. Nov 2013, 12:16

Re: Unser Leaf ist Totalschaden!

Beitragvon bm3 » Di 10. Mai 2016, 14:42

Heavendenied hat geschrieben:

... P.S:
Ich hätte großes Interesse an dem Akku, den ich gerne in meinen Vectrix verpflanzen würde. Wenn du selbst den Restwert verkaufst oder mir evtl sagen kannst bei welchem Händler der am Ende landet wäre ich dir sehr dankbar!


Ist hier genauso :oops: Jetzt kommen schon die Geier... :lol: Vielleicht geht ja da etwas und vielleicht auch zusammen mit dir, Jürgen ?
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4395
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Unser Leaf ist Totalschaden!

Beitragvon BangOlafson » Di 10. Mai 2016, 14:44

Beileid!

Und schon Anfragen wegen der Batterie?
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 531
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 01:25

Re: Unser Leaf ist Totalschaden!

Beitragvon Gausi » Di 10. Mai 2016, 14:45

Hi Jürgen

für einen Vectrix nen bischen viel .... beteilige mich an den Rest .... brauche noch ein 120V Rangeextender für meinen Saxo

mfg

Raphael
Gausi
 
Beiträge: 195
Registriert: Sa 3. Okt 2015, 22:30

Re: Unser Leaf ist Totalschaden!

Beitragvon BangOlafson » Di 10. Mai 2016, 14:47

Achso... Was ist eigentlich das richtige Verhalten beim Leaf im Falle eines Unfalls?
Beim Benziner/Diesel klemmt man ja, wenn man noch ran kommt, die Batterie ab...
Wie sieht es beim Leaf aus? Gibt es irgendwo einen "NOT AUS" Schalter? Oder einen einen Schalter, um die Batterien zu entladen/sicher zu machen?
Leaf SVE, EZ 07/2015
Benutzeravatar
BangOlafson
 
Beiträge: 531
Registriert: Fr 19. Jun 2015, 01:25

Re: Unser Leaf ist Totalschaden!

Beitragvon HubertB » Di 10. Mai 2016, 14:52

Ich glaube an Deiner Stelle wäre ich sehr versucht zum neuen 30 kWh Leaf zu greifen.
Zoe Zen / Twizy
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 11kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
PV 8,25 kWp / 10m² Solarthermie
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 1394
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 22:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Adolar, Romulus, silberwolf und 3 Gäste