Tuningangebot für den Leaf

Tuningangebot für den Leaf

Beitragvon redvienna » So 1. Jun 2014, 09:04

Hört sich interessant an !

Das ist meines Wissens nach das erste Tuningangebot für ein E-Auto.

http://www.mein-elektroauto.com/2014/06 ... kit/13988/
Focus Electric: 10/13 +47.000 km,Tesla S70D 3/16 +23.000km + Tesla M3 reserv.
http://www.goingelectric.de/garage/redv ... Focus/205/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5543
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Anzeige

Re: Tuningangebot für den Leaf

Beitragvon Rob. » So 1. Jun 2014, 12:04

Super, wenn es jemand braucht oder schön findet. Wenn das Fahrzeug flacher auf der Straße liegt, vielleicht ist auch in Sachen Reichweite noch etwas möglich!?

Erinnert mich übrigens etwas an diesen Leaf-Entwurf:
http://indianautosblog.com/wp-content/u ... 24x682.jpg
http://releasedateprice201591.shantel.n ... r-leaf.jpg

Viele Grüße
Test drives: Leaf, e-Golf, C-Zero, Model S, Outlander PHEV, Zoe, i3, Fortwo ed, Focus Electric, e-NV200, B-Klasse ED, A3 e-tron, Soul EV
Rob.
 
Beiträge: 554
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:10
Wohnort: Germany

Re: Tuningangebot für den Leaf

Beitragvon midimal » So 1. Jun 2014, 15:23

redvienna hat geschrieben:
Hört sich interessant an !

Das ist meines Wissens nach das erste Tuningangebot für ein E-Auto.

http://www.mein-elektroauto.com/2014/06 ... kit/13988/


Das ist nix neues Redvienna / gab's schon vor 1,5Jahren :mrgreen:
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5078
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Tuningangebot für den Leaf

Beitragvon TeeKay » So 1. Jun 2014, 15:29

Rinspeed hatte schon vor 3 Jahren den i-Miev getunt
http://www.auto-news.de/tuning/bilderga ... picindex=1
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9758
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: Tuningangebot für den Leaf

Beitragvon redvienna » So 1. Jun 2014, 15:47

Ich meine nicht das optische Tuning !

Es sind auch die Fahrleistungen besser geworden.
Focus Electric: 10/13 +47.000 km,Tesla S70D 3/16 +23.000km + Tesla M3 reserv.
http://www.goingelectric.de/garage/redv ... Focus/205/
ELECTRIC CARS WORLD NEWS
https://www.facebook.com/ELECTRIC-CARS- ... 768868062/
Benutzeravatar
redvienna
 
Beiträge: 5543
Registriert: Sa 19. Apr 2014, 12:22
Wohnort: Vienna

Re: Tuningangebot für den Leaf

Beitragvon midimal » So 1. Jun 2014, 16:23

Auch das ist nix neues - sorry :)
Zuletzt geändert von fbitc am So 1. Jun 2014, 18:04, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Vollzitat entfernt
Bild
CANC≡L≡D
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5078
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Tuningangebot für den Leaf

Beitragvon Mike » So 1. Jun 2014, 17:44

redvienna hat geschrieben:
Es sind auch die Fahrleistungen besser geworden.

Juchuuu!
Hat er nach dem Tuning 50 km mehr Reichweite, oder bauen die einen Brusa 11 oder gar 22kW Lader ein?

Nein.... Schade!
Das wäre in meinen Augen sinnvolles Tuning. Zusätzliche Spoilerchen brauche ich nicht. ;)
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Tuningangebot für den Leaf

Beitragvon Kelomat » So 1. Jun 2014, 20:25

Sieht ja nett aus aber ein Ladertuning oder Akkutuning wäre besser...
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Tuningangebot für den Leaf

Beitragvon eDEVIL » So 1. Jun 2014, 20:37

Wer hat schon das Problem, das der LEaf zu langsam ist? :lol:

"Sport-Lader" mit 22KW AC und 50KW Chademo-DC gleichzeitg wäre etwas. Da kann man dann auch mal auf ner Rennstrecke "rum gurken" :mrgreen:
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10080
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Tuningangebot für den Leaf

Beitragvon Twizyflu » So 1. Jun 2014, 21:40

Wenn schon Leaf dann so:
Dateianhänge
2011-nissan-leaf-nismo-race-car-9.jpg
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12549
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige


Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste