Suche: Leaf mit Botschafter Leasing, Übernahme oder vergl.

Suche: Leaf mit Botschafter Leasing, Übernahme oder vergl.

Beitragvon Lars » Mo 14. Apr 2014, 10:12

Hallo zusammen,

ich würde gerne den Nissan Leaf leasen, allerdings sind die aktuellen Angebote mit 400 Euro im Monat doppelt so teuer wie das Botschafter-Leasing aus dem letzten Jahr und somit jenseits von gut und böse ;)

Möchte jemand hier vielleicht seinen Leaf im Botschafter Leasing loswerden, sprich eine Leasingübernahme?
Oder gibt es hier im Forum Händler, die mir ein vergleichbares Leasingangebot unterbreiten können?
Lars
 
Beiträge: 4
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 15:31

Anzeige

Re: Suche: Leaf mit Botschafter Leasing, Übernahme oder verg

Beitragvon eDEVIL » Mo 14. Apr 2014, 12:46

Meinen Botschafter würde ich nur abgeben, wenn es einen Leaf mit deutlich größeren Akku gibt, der e-nv 200 für unwesentlich mehr zu leasen wäre...

Muß es unbedingt Leasing sein?
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10080
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Suche: Leaf mit Botschafter Leasing, Übernahme oder verg

Beitragvon Stromdriver » Mo 14. Apr 2014, 22:20

ist das nicht eher was für den Marktplatz?!?!
Stromdriver
 
Beiträge: 176
Registriert: Di 27. Nov 2012, 20:11

Re: Suche: Leaf mit Botschafter Leasing, Übernahme oder verg

Beitragvon Stromer2 » Di 15. Apr 2014, 03:58

Das dürfte schwer werden. Wenn nicht außergewöhnliche persönliche Umstände vorliegen, wird niemand seinen Botschafter hergeben. Der wäre ja mit dem Klammerbeutel gepudert :mrgreen:
Nisan Leaf, weiß, ohne Winterpaket (Botschafter) bis 9/2016
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 389
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Suche: Leaf mit Botschafter Leasing, Übernahme oder verg

Beitragvon Nichtraucher » Di 15. Apr 2014, 07:07

Stromer2 hat geschrieben:
Das dürfte schwer werden. Wenn nicht außergewöhnliche persönliche Umstände vorliegen, wird niemand seinen Botschafter hergeben. Der wäre ja mit dem Klammerbeutel gepudert :mrgreen:


Ich würde meinen schon hergeben, wenn ich eine vernünftige Alternative hätte. Ein gebrauchter Zoe ohne Batteriemiete wäre z.B. so etwas. Da es eine solche Alternative aber leider nicht gibt, bleibe ich erst einmal beim Botschafter.
Was nützt es mir, wenn das Auto zwar konkurrenzlos günstig im Unterhalt ist, ich aber damit nicht alle Strecken fahren kann, die ich brauche?
Botschafter Leaf Pearl Weiß mit Winter und Solar
Nichtraucher
 
Beiträge: 759
Registriert: Do 15. Aug 2013, 05:27
Wohnort: Heppenheim (Bergstrasse)

Re: Suche: Leaf mit Botschafter Leasing, Übernahme oder verg

Beitragvon Mike » Di 15. Apr 2014, 09:04

Stromer2 hat geschrieben:
Das dürfte schwer werden. Wenn nicht außergewöhnliche persönliche Umstände vorliegen, wird niemand seinen Botschafter hergeben. Der wäre ja mit dem Klammerbeutel gepudert :mrgreen:

Stimmt!
Wenn überhaupt, dann wegen Wechsel auf ein andres EV z.B. i3 oder e-Golf. Wobei der Grund dann "Markentreue/Design" sein könnte. Im wichtigsten Punkt, die Reichweite pro Akkufüllung, gibt es noch nichts besseres.

Nichtraucher hat geschrieben:
Was nützt es mir, wenn das Auto zwar konkurrenzlos günstig im Unterhalt ist, ich aber damit nicht alle Strecken fahren kann, die ich brauche?

Das mag sein, aber darüber macht man sich doch vor Vertragsunterzeichnung Gedanken. Die meisten Botschafter Besitzer kommen gut mit dem Leaf klar, überbrücken so elektrisch die nächsten 3 Jahre und können ganz entspannt abwarten, wie sich der Markt (EVs, Batterietechnik, Ladestationen u.s.w.) entwickelt. ;)
Ab 2016 ZOE Intens mit 43kW Ladung (Q210); 2013 bis 2016 Botschafter Leaf;
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 1634
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Re: Suche: Leaf mit Botschafter Leasing, Übernahme oder verg

Beitragvon Adrian » Mi 16. Apr 2014, 22:47

Du könntest dir auf mobile einen gebrauchten bei einem Händler suchen (ab 21.000) und Leasing anfragen. Dann sollten vielleicht Leasingraten unter 250 € drinn sein.
z.B. mobile oder hier steht Sonderfinanzierung
Benutzeravatar
Adrian
 
Beiträge: 1165
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 12:10
Wohnort: Nähe München

Re: Suche: Leaf mit Botschafter Leasing, Übernahme oder verg

Beitragvon Gerald » Fr 18. Apr 2014, 07:31

Hallo Lars,

Lars hat geschrieben:
Möchte jemand hier vielleicht seinen Leaf im Botschafter Leasing loswerden, sprich eine Leasingübernahme?


Ich hab Dir schon zwei PNs geschrieben, aber die bleiben immer im Postausgangsordner und werden nicht versendet. :?
Ich würde meinen evtl. abgeben, da ich nur noch ein Auto haben möchte.
Falls noch Interesse, schreib mir eine PN (dann mit Deiner e-mail Adresse) oder e-mail an gery1ÄTarcorPUNKTde
Wenn ich auf PN per e-mail nicht antworte, funktioniert es auch bei Dir nicht, dann e-mail.
Bin ab morgen für eine Woche im Urlaub, falls ich in Kroatien Internetzugang habe, kann ich von dort antworten.

Viele Grüße
Gerald
Opel Ampera
Renault Twizy
13kW Photovoltaik, Strombezug: EW Schönau
Vergangenheit: Stromos, Nissan Leaf
Benutzeravatar
Gerald
 
Beiträge: 474
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 10:12

Anzeige


Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste