SOH bei 72%

Re: SOH bei 72%

Beitragvon Wolfgang vdB » Mo 21. Nov 2016, 20:05

Kann man mit Leaf spy eigentlich die gesammte Technik vom Leaf auslesen,oder nur die Batterie ?

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Anzeige

Re: SOH bei 72%

Beitragvon Blue shadow » Mo 21. Nov 2016, 20:23

Kann schon einiges ..reifen ..zellen ...ladekurve..temperaturen....fehlerspeicher

Allerdings wird nissan die werte vom spy nicht beachten....wie die diagnostizieren...mir nicht bekannt..
Konsul leaf blau winterpack ca 20000 km Spannung und Spass nach 33 monaten mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung. Im winter tönenende Stossdämpfer wie Oma's Sofa und Orga wie mit Postkutsche
Blue shadow
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47

Re: SOH bei 72%

Beitragvon Wolfgang vdB » Mo 21. Nov 2016, 20:49

Dank dir blue shadow! :)

so long
30 kw Leaf / EZ. 04.2016 / Tekna mit 6,6 kw Lader und Solarpanel in Perlmut Perlefekt.
Nachgeruestet : Schmutzfänger und Dämmung.
Wolfgang vdB
 
Beiträge: 413
Registriert: Sa 26. Dez 2015, 16:44
Wohnort: Schweden

Re: SOH bei 72%

Beitragvon stefan6800 » Di 22. Nov 2016, 00:12

Ich sage du kannst dir das verschiffen sparen da du noch keinen Anspruch auf Garantie hast.

Nissan garantiert 9 von 12 Balken und die hast du.

Erst wenn du nur mehr 8 hast kannst du Garantie anmelden. ( Passiert bei ca. 66% SOH)

Geladen wurde der LEAF ja nur knapp über 1000 mal sprich im Schnitt alle 50km wahrscheinlich wurde er oft leer gefahren und oder hohe Temperaturen haben Ihn etwas schneller als den Schnitt altern lassen.

Normalerweise hätte ich deinen auf ca. 80% SOH geschätzt alter+km

Mfg
Stefan
stefan6800
 
Beiträge: 196
Registriert: Mi 10. Jul 2013, 19:38

Re: SOH bei 72%

Beitragvon xado1 » Di 22. Nov 2016, 00:48

kleiner tipp
kauf dir einen 30er akku,und bau die zellen um,da die stecker und bms nicht zusammenpassen
der akku kostet 7.500.-euro
für die alten zellen gibts sicher noch 1500.-euro.
der 24er akku kostet auch7.500 ,wenn du deinen da lässt 6300.-euro.
oder warten,bis es keinen 24er mehr gibt,dann bauen sie dir einen 30er ein
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3473
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: SOH bei 72%

Beitragvon p.hase » Di 22. Nov 2016, 10:18

bm3 hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
jetzt lass ihn doch erstmal die fragen beantworten die ich oben gestellt habe. diese garantieleistungen und die pflege der 12v-batterie sind erstmal pflichtprogramm. darunter auch ein reichweitenupdate. dann wird man sehen.


Warum sollte er hier deine Fragen beantworten? Ich kann da nicht erkennen dass die für ihn in irgend einer Weise zielführend sind.

nach 6x leaf kann ich ein bischen mitreden? entweder er geht zum nissan-e-händler und lässt die updates machen oder nicht. seine entscheidung.
VERKAUFE Ständig WALLBOX original RENAULT 10/14A mit 6m TYP2 Kabel (Notladekabel) lagernd.
VERKAUFE Immer wieder günstige E-Autos von Nissan, Mitsubishi, Renault im Vorlauf.
Benutzeravatar
p.hase
 
Beiträge: 3670
Registriert: So 20. Okt 2013, 18:22
Wohnort: Stuttgarter Speckgürtel

Re: SOH bei 72%

Beitragvon Taxi-Stromer » Di 22. Nov 2016, 11:41

Weil es in dem Thread gerade um Updates geht:

Hat hier jemand eine Übersicht welche Updates es für den Leaf gibt (speziell jene für Baujahr ab 2015), oder soll ich einfach beim nächsten Jahresservice im März '17 dem Meister sagen daß er alle für mein Modell verfügbaren einspielen soll?

Und sind Updates generell kostenlos oder -pflichtig?
Seit 11.11.2015 Leaf Tekna (EZ 3/2015), bis zum Jahrestag (11.11.2016) 22.300 selbst gefahrene (und jeden Einzelnen davon genossenen!) Kilometer! 8-)
Benutzeravatar
Taxi-Stromer
 
Beiträge: 457
Registriert: So 25. Okt 2015, 19:16
Wohnort: Gloggnitz/südl. NÖ

Re: SOH bei 72%

Beitragvon Blue shadow » Di 22. Nov 2016, 11:46

Schliesse mich gern an ..bitte ab 2012....

Ich bin nun 3 mal beim händler gewesen...mir wurde nicht mitgeteilt das updates aufgespielt wurden...oder bereitstehen..

Für die navikartenudate wollten sie geld...und ein update des chademoprotokolls wurde von nissan D verneint..ziel V2G
Konsul leaf blau winterpack ca 20000 km Spannung und Spass nach 33 monaten mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung. Im winter tönenende Stossdämpfer wie Oma's Sofa und Orga wie mit Postkutsche
Blue shadow
 
Beiträge: 360
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47

Re: SOH bei 72%

Beitragvon Benedikt » Di 22. Nov 2016, 12:40

stefan6800 hat geschrieben:
Ich sage du kannst dir das verschiffen sparen da du noch keinen Anspruch auf Garantie hast.

Nissan garantiert 9 von 12 Balken und die hast du.

Erst wenn du nur mehr 8 hast kannst du Garantie anmelden. ( Passiert bei ca. 66% SOH)

Geladen wurde der LEAF ja nur knapp über 1000 mal sprich im Schnitt alle 50km wahrscheinlich wurde er oft leer gefahren und oder hohe Temperaturen haben Ihn etwas schneller als den Schnitt altern lassen.

Normalerweise hätte ich deinen auf ca. 80% SOH geschätzt alter+km

Mfg
Stefan


Hallo,
Hast du meinen Thread von vorne gelesen? :?

xado1 hat geschrieben:
kleiner tipp
kauf dir einen 30er akku,und bau die zellen um,da die stecker und bms nicht zusammenpassen
der akku kostet 7.500.-euro
für die alten zellen gibts sicher noch 1500.-euro.
der 24er akku kostet auch7.500 ,wenn du deinen da lässt 6300.-euro.
oder warten,bis es keinen 24er mehr gibt,dann bauen sie dir einen 30er ein


Seit wann verkauft Nissan denn die Akkus direkt an Kunden? Die kann man doch nur kaufen und direkt einbauen lassen hab ich gelesen.
Ist das Zellen umbauen wirklich so einfach wie du meinst? Wie sieht es danach mit Garantie aus? Fragen über Fragen. Mir geht es hier darum, ob ich über die Garantie einen neuen Akku bekommen kann. Ist mir dann fast egal, ob neuer 24er oder 30er.

p.hase hat geschrieben:
bm3 hat geschrieben:
p.hase hat geschrieben:
jetzt lass ihn doch erstmal die fragen beantworten die ich oben gestellt habe. diese garantieleistungen und die pflege der 12v-batterie sind erstmal pflichtprogramm. darunter auch ein reichweitenupdate. dann wird man sehen.


Warum sollte er hier deine Fragen beantworten? Ich kann da nicht erkennen dass die für ihn in irgend einer Weise zielführend sind.

nach 6x leaf kann ich ein bischen mitreden? entweder er geht zum nissan-e-händler und lässt die updates machen oder nicht. seine entscheidung.


Ich war schonmal mit dem Wagen bei Nissan. Da wurde mir nichts von Updates gesagt. Kann da gerne mal nachfragen ob es welche für mein Auto gibt. Kannst du mir dazu nähere Informationen geben? Wie viele gibt es, wie heißen sie, was bewirken sie?
TESLA Model 3 reserviert am 31.03.2016
NISSAN Leaf (US Version) seit 09/2016 EZ 07/2012 53tkm SOH 71%
Benutzeravatar
Benedikt
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Sep 2016, 10:55

Re: SOH bei 72%

Beitragvon Benedikt » Di 22. Nov 2016, 12:42

Habe übrigens derweil mit Nissan USA Kontakt aufgenommen und warte auf eine Antwort.
TESLA Model 3 reserviert am 31.03.2016
NISSAN Leaf (US Version) seit 09/2016 EZ 07/2012 53tkm SOH 71%
Benutzeravatar
Benedikt
 
Beiträge: 41
Registriert: So 18. Sep 2016, 10:55

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Adolar, Romulus, silberwolf und 4 Gäste