Sinnvolles Zubehör beim Leaf?

Re: Sinnvolles Zubehör beim Leaf?

Beitragvon Greenhorn » Do 26. Feb 2015, 11:00

Ich wollte mir für die ganzen Sachen einfach eine von den Zubehör Taschen aus dem Discounter holen. Klettverschluss an die Tasche, dann ist das an der rechten / linken Seite fixiert. Doppelter Boden ist praktisch, aber wehe du packst mal hinten voll und merkst unterwegs ich muss an die Kabel.
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Anzeige

Re: Sinnvolles Zubehör beim Leaf?

Beitragvon mlie » Do 26. Feb 2015, 11:06

Am wichtigsten erscheint mir als Zubehör ein Seitenschneider, um diesen bescheuerten Piepser bei "offener Tür und anner Zündung" stillzusetzen. Leider muss man ja die Zündung anmachen, um den kompletten Ladezustand anzusehen.
53Mm Kangoo Maxi, 8 Mm Leaf, 51 Mm eNV200
Telegram: mlie81
War schön mit euch.
Lasst euch nicht mit überteuerten DC-Lademöglichkeiten verarschen und abzocken, 22kW Boardlader muss als Zulassungsvoraussetzung kommen.
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 2826
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Sinnvolles Zubehör beim Leaf?

Beitragvon xado1 » Do 26. Feb 2015, 11:52

mlie hat geschrieben:
Am wichtigsten erscheint mir als Zubehör ein Seitenschneider, um diesen bescheuerten Piepser bei "offener Tür und anner Zündung" stillzusetzen. Leider muss man ja die Zündung anmachen, um den kompletten Ladezustand anzusehen.


den sicherheitsgurt piebser habe ich gleich bei der auslieferung abstecken lassen,braucht man nur unterm sitz abstecken.der türpiepser geht meines wissens nicht,man kann aber eiin gutes klebeband darüber machen,die innenbeleuchtung geht dann eben nicht automatisch an,aber das stört mich nicht.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3484
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Sinnvolles Zubehör beim Leaf?

Beitragvon meta96 » Do 26. Feb 2015, 19:33

Dachte mir der Solarspoiler kühlt im Sommer ein bisserl, anscheinend aber nur ein bisserl, oder? Und Passschale für die Kabelei ... aber @all, Superdanke.
meta96
 
Beiträge: 805
Registriert: Do 14. Feb 2013, 19:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: Sinnvolles Zubehör beim Leaf?

Beitragvon xado1 » Do 26. Feb 2015, 21:34

meta96 hat geschrieben:
Dachte mir der Solarspoiler kühlt im Sommer ein bisserl, anscheinend aber nur ein bisserl, oder? Und Passschale für die Kabelei ... aber @all, Superdanke.

der solarspoiler hat ungefähr die selbe wirkung wie stickstoff in den reifen,nämlich keine
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

Nissan Leaf Tekna,Bj.10/2013 ,weiß
Tesla Teilhaber bei Blitzzcar.com
Model3 reserviert,und wieder storniert
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 3484
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
Wohnort: Münchendorf,Österreich

Re: Sinnvolles Zubehör beim Leaf?

Beitragvon Greenhorn » Sa 28. Feb 2015, 20:43

Das mit dem Stickstoff in den Reifen muss ich mal prüfen. Das ist doch leichter als Luft.
Habe gerade die 17 Zoll Sommer Schlappen in den Keller getragen. Gefühlt hatte ich noch nie so schwere Räder in den Händen. Mit Stickstoff müssten sie doch leichter werden ;-)
Gruß Bernd

Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 43.000 km Erfahrung :-)

„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 3348
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Sinnvolles Zubehör beim Leaf?

Beitragvon Twizyflu » So 23. Aug 2015, 10:34

Originalzubehör für den alten Japan-Leaf findet man irgendwie kaum mehr.

Kofferraumschale bei Amazon um 58 EUR+Versand ja genau...
Einstiegsleisten wers braucht... diesmal vielleicht nicht mehr
Aber was halt nett wäre ist ein ordentliches Typ 2 auf Typ 1 Kabel für einen guten Preis und evtl. ein Adapter, um aus einer CEE 16A auch was herauszuholen und wenns nur Schuko-Kraft ist ;) Hauptsache man kann ankoppeln.

Wisst ihr da was?
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12529
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Re: Sinnvolles Zubehör beim Leaf?

Beitragvon eDEVIL » So 23. Aug 2015, 10:57

CEE 16 auf schuko u.v.a.m. kann ich Dir gern verkaufen, wenn meine LAdebox mit AHrting-System komplett fertig ist.
Für den LEaf hatte ich ne selbst egbaute Box mit Betterman platine. Dann kann man an ner CEE16 mit 3,7KW laden. Das sind immerhin 60% mehr als mit dem orig. Schuko kabel.

So einen Bluetooth donge habe ich auch noch unbenutz ovp.

Am besten mal ne PN schreiben
303,8km Q210 ZOE ohne Nachladen oder schieben 8-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt es nicht, das ich auch hier im Forum bin, sondern nur das einer meiner PCs oder mobilgeräte online ist.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 10080
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Sinnvolles Zubehör beim Leaf?

Beitragvon tom » Mi 23. Sep 2015, 16:40

Also der Solarspoiler ist wirklich für die Katz. Ich hatte erst kürzlich die Nissan Assistance bemühen müssen, weil bei meinem Acenta die 12 Volt Batterie leer wurde und er sich nicht mehr bewegen liess. Dabei stand er die ganze Zeit in der prallen Sonne und hätte die kleine Batterie laden können.

Sinnvolles Zubehör ist sicher immer ein Typ1 auf Typ2 Ladekabel. Natürlich mit 32Ampere Codierung, wenn man die 6.6 Variante beim Lader hat (was ich leider nicht hab :cry:).
Zudem ist mir persönlich das Notladekabel (Ziegel) zu unflexibel und ich verwende ein flexibel einstellbares mit Kabel von Charge Amps mit im Griff integrierter ICCB.
Diese Kabel verkaufe ich auch hier: http://www.schnellladen.de/de/spark-schuko-plug

Gruss Thomas
AC/DC Schnelllader: http://goo.gl/IWFO3P
AC/DC Wallboxen: http://goo.gl/lErMNa
ICCBs Typ 1/2: http://goo.gl/ulLMEo
Diverse Ladekabel: http://goo.gl/zvyCcb

Schnelllade-Infrastruktur-Blog: http://www.schnellladen.ch/de/blog
tom
 
Beiträge: 1646
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Sinnvolles Zubehör beim Leaf?

Beitragvon Master One » Mi 23. Sep 2015, 17:48

Die Sache mit den vielen Kabeln!

Also ein 32A-codieres Type 2 auf Type 1 Ladekabel ist Pflicht (wenn man den 6.6 kW Lader hat), das scheint bei esl-shop.de derzeit mit 184.03 EUR netto wohl am günstigsten zu sein. Ist das aber in D (wie hier in Ö) nicht schon beim 6.6 kW Lader mit dabei?

Als Ersatz für die fixe Wallbox zu Hause habe ich ein CEE32 auf Type 1 Kabel mit selektierbarer Stromstärke (6-32A) im Auge, offenbar bei r-evc.com mit 292.92 EUR netto unschlagbar.

Wenn man nun die Original-Kofferraumschale mit den zwei Fächern für den LEAF nimmt (ist in D übrigens zu einem falschen Preis in der Preisliste), würde ich auf normalen Fahrten den Ziegel und das Type 2 Mode 3 Kabel immer mit dabei haben. Klar will ich für alle Fälle gewappnet sein, aber für zu Hause will ich wirklich nicht ständig ein Kabel aus dem Kofferraum holen, da sollte schon das CEE32 Kabel ständig gesteckt und einsatzbereit sein.

Oder hat dazu jemand eine bessere Idee, oder vielleicht sogar noch bessere Preise entdeckt?
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dondeloro, speedy83 und 3 Gäste