Servicekosten

Servicekosten

Beitragvon Kelomat » Do 6. Mär 2014, 21:12

Hi Leute!

War eigentlich schon jemand von euch beim Service?
Bei mir steht das nächste an und ich wollte einfach nur wissen was andere Werkstätten dafür verlangen.

Ich hab da schon voriges Jahr ein Thema gestartet http://www.goingelectric.de/forum/allgemeine-themen/e-auto-servicekosten-t1425.html?hilit=servicekosten aber das hat nur zu einem allgemeinen E-Auto Servicekostenvergleich geführt.

Ich wüsste einfach gerne was andere für ein LEAF-Jahresservice gezahlt haben.
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Anzeige

Re: Servicekosten

Beitragvon stromer » Do 6. Mär 2014, 21:35

Kelomat hat geschrieben:
Hi Leute!

War eigentlich schon jemand von euch beim Service?
Bei mir steht das nächste an und ich wollte einfach nur wissen was andere Werkstätten dafür verlangen.

Ich hab da schon voriges Jahr ein Thema gestartet http://www.goingelectric.de/forum/allgemeine-themen/e-auto-servicekosten-t1425.html?hilit=servicekosten aber das hat nur zu einem allgemeinen E-Auto Servicekostenvergleich geführt.

Ich wüsste einfach gerne was andere für ein LEAF-Jahresservice gezahlt haben.



Ich habe den ersten Kundendienst im Februar 2013 in Frankreich durchführen lassen, da die nächste zertifizierte Werkstatt in Deutschland damals außerhalb der Leaf-Reichweite war. Inclusive ein mal Volltanken hat mich das 120 € gekostet. Den nächsten Kundendiensttermin habe ich am Mittwoch nächster Woche, diesmal aber in Deutschland. Wenn ich näheres zu Preis weiß, werde ich es hier posten.
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Servicekosten

Beitragvon TJ0705 » Do 6. Mär 2014, 22:18

Wo kann ich denn die Service-Intervalle ersehen? Hatte bisher nur Kilometer dafür gefunden, nicht aber Zeitintervalle. Möchte da im Leasing nichts überziehen.

120 Euro für was? Wäre ja etwas viel für Licht- und Scheibenwischer kontrollieren...

Grüße Dirk
TJ0705
 
Beiträge: 1145
Registriert: Fr 9. Aug 2013, 17:35

Re: Servicekosten

Beitragvon sigma2 » Fr 7. Mär 2014, 09:23

Hast du denn kein Wartungs- und Serviceheft in deinem Leaf?
2012er Nissan Leaf im 3 Jahres Promo Leasing
VW Passat B8
sigma2
 
Beiträge: 74
Registriert: Mi 1. Mai 2013, 07:29
Wohnort: Oberwil

Re: Servicekosten

Beitragvon stromer » Fr 7. Mär 2014, 10:32

Viel passiert bei der Wartung nicht. Es wird wie an jedem anderen Fahrzeug alles durchgesehen. Das Diagnosegerät wird angehängt, der Fehlerspeicher und die Akkudaten ausgelesen. Das einzige was getauscht wird ist der Pollenfilter.
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Servicekosten

Beitragvon steamachine » Fr 7. Mär 2014, 11:01

Ich bin im Januar bei der garantiewahrenden(!) Jahres(!)-Inspektion gewesen: ungefähr 110€ plus 20€ Pollenfilter. Das sind 1,5 (Kfz-)Arbeitsstunden plus Staatsschulden. Nächstes Mal tausche ich den Luftfilter vorher selber, und spare mir 10€... :x
Ein Check des Airbag-Systems, der Batterie(12V+400V), der Reku, des Laders und so weiter halte ich jedoch für sinnvoll. Mal fragen, ob's mit drin ist.

Aber natürlich ist das Geld nur ein finanzieller Kundenbeitrag zum Erhalt der selbstständigen Händler und völlig zum Fenster rausgeschmissen. Die TÜV-Plakette sollte vollkommen reichen. Aber wenn man uns Deutschen mit Entzug von Sicherheiten droht, werden wir doch recht gefügig... :lol: ...Ich auch :oops:
12er Snowy-Leaf, 100%meins, EWS-Treibstoff-Versorgung
Die Menge Kohlestrom, die allein die Raffinierung von 7L-Sprit verbraucht, hat mein Auto bereits 50km weit gebracht.
Benutzeravatar
steamachine
 
Beiträge: 283
Registriert: Do 5. Sep 2013, 11:54

Re: Servicekosten

Beitragvon Kelomat » Fr 7. Mär 2014, 20:52

So hab das 2. Jahresservice hinter mir....

Der Preis ist von 150€ auf 170€ gestiegen :x :(

Aber der Lehrling war fleißig und hat ihn komplett geputzt! War wirklich sehr nötig...
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Servicekosten

Beitragvon stromer » So 16. Mär 2014, 11:27

Auch ich habe nun den 2. Wartungsservice hinter mir. Gekostet hat das ganze 138,28 € .

Leaf1.jpg


leaf2.jpg


Leaf3.jpg
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Servicekosten

Beitragvon stromer » So 16. Mär 2014, 12:34

Leaf4.jpg
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2119
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: Servicekosten

Beitragvon TeeKay » So 16. Mär 2014, 18:36

Ist ja richtig günstig. Citroen rief für den 2-Jahres-Service rund 300 Euro auf - unterlegt mit dem hämischen Kommentar, dass die Menschen immer nur denken würden, Elektroautos seien günstig in der Wartung, dabei sei es umgekehrt. Ich hab dann das Risiko auf mich genommen und nach 5400 Fahrkilometern auf die Garantie-wahrende Wartung verzichtet...
Projekt Stromspeicher im Selbstbau mit BMW i3 & Passat GTE Batterien: http://www.stromspeicher.blog/
kW ≠ kWh ≠ kW/h
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 9712
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Anzeige

Nächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: loslendos und 2 Gäste