Servicekosten

Re: Servicekosten

Beitragvon sabter » Mo 18. Apr 2016, 15:36

Nimm einfach die Scheibenwischer vorne.
Haben mich 54,00 € gekostet. Find ich auch net ohne.

Gruß
Sabter
Leaf-Fahrer
sabter
 
Beiträge: 70
Registriert: Mo 19. Mai 2014, 16:22

Anzeige

Re: Servicekosten

Beitragvon Master One » Mo 18. Apr 2016, 15:46

sabter hat geschrieben:
Nimm einfach die Scheibenwischer vorne. Haben mich 54,00 € gekostet. Find ich auch net ohne.

Würde ich auch nie beim Service wechseln lassen, allerdings habe ich schon bei unserem Mercedes gesehen, dass das Stück online an die 20 € kostet, wenn's was Ordentliches sein soll.
[AKTUELL] NISSAN LEAF 2013 ACENTA WHITE PEARL [RESERVIERT] TESLA MODEL ≡ (31.03.2016, 09:00 CET) [BESTELLT] TESLA MODEL S 60 | SOLID WHITE | ALCANTARA BLACK | PUP [REFERRAL] HIER KLICKEN UND 1000 € RABATT BEIM KAUF EINES NEUEN TESLA SICHERN (AKTION GÜLTIG BIS 15.10.2016)
Benutzeravatar
Master One
 
Beiträge: 674
Registriert: Fr 31. Jul 2015, 19:44
Wohnort: Linz, Österreich

Re: Servicekosten

Beitragvon andygamp » Mo 18. Apr 2016, 18:05

ich habe fuer mein service 16000km 90 euro bezahlt habe den pollenfilter nicht wechseln lassen ich liebe pollen
nissan leaf 2014 weiss acenta
Benutzeravatar
andygamp
 
Beiträge: 253
Registriert: Do 26. Nov 2015, 23:10
Wohnort: bozen (südtirol)

Re: Servicekosten

Beitragvon fbitc » Do 21. Apr 2016, 13:32

3. Jahresinspektion: Angebot für knapp 100 Euro inkl. MwSt.
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: Servicekosten

Beitragvon Ahvi5aiv » So 24. Apr 2016, 22:48

Moin,

bei mir wollen Sie für die erste Inspektion inkl. Pollenfilter 165 € haben. Ok es kommen nochmal 1500 € für Schweller ausbeulen und mit Heck und andere hintere Seite neu lakieren dran, aber was solls. Dann kann ich die nächsten Kratzer rein fahren ;-)

Edit: Beim Tesla hätte ich bestimmt noch ne 0 dran hängen müssen hinter die 1500 €. :?
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 794
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 06:32

Re: Servicekosten

Beitragvon Bluebird » Mi 15. Jun 2016, 08:35

Im wahrsten Sinne des Wortes eine dash cam Aufnahme der Nissan Serviceleistungen:

Benutzeravatar
Bluebird
 
Beiträge: 377
Registriert: Do 4. Jul 2013, 16:09
Wohnort: Stuttgarter Kaviargürtel

Re: Servicekosten

Beitragvon MJ007MJ » Mo 18. Jul 2016, 15:36

Als zukünftiger Leaf (30kWh) Fahrer interessieren mich natürlich die jährlichen Inspektionskosten. Es gibt also alle zwei Jahre eine "große" Inspektion, da alle 24 Monate die Bremsflüssigkeit mitgewechselt wird. Bremsflüssigkeitswechsel kostet round about 100 EUR. Laut Händler zahle ich somit für eine Inspektion 150 EUR und alle 24 Monate 250 EUR.
150 EUR finde ich jetzt nicht unbedingt wenig, da ja eigentlich, außer dem Pollenfilterwechsel, nichts ausgewechselt wird. Nur fürs Durchschauen 150 EUR zahlen ist relativ viel. Dazu kommen evtl. Bremsenreinigung (?!?!?) dazu.

Was spart man sich denn wenn man den Pollenfilter selber wechselt?

Gruß

Michi
MJ007MJ
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 14:15

Re: Servicekosten

Beitragvon MJ007MJ » Mo 18. Jul 2016, 15:45

MJ007MJ hat geschrieben:
Als zukünftiger Leaf (30kWh) Fahrer interessieren mich natürlich die jährlichen Inspektionskosten. Es gibt also alle zwei Jahre eine "große" Inspektion, da alle 24 Monate die Bremsflüssigkeit mitgewechselt wird. Bremsflüssigkeitswechsel kostet round about 100 EUR. Laut Händler zahle ich somit für eine Inspektion 150 EUR und alle 24 Monate 250 EUR.
150 EUR finde ich jetzt nicht unbedingt wenig, da ja eigentlich, außer dem Pollenfilterwechsel, nichts ausgewechselt wird. Nur fürs Durchschauen 150 EUR zahlen ist relativ viel. Dazu kommt evtl. eine Bremsenreinigung (?!?!?) dazu.

Was spart man sich denn wenn man den Pollenfilter selber wechselt?

Gruß

Michi
MJ007MJ
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 14:15

Re: Servicekosten

Beitragvon Kelomat » Mi 20. Jul 2016, 20:31

Meiner ist jetzt 4Jahre alt... Ich hab heuer kein Service mehr machen lassen. Ich denke man kann sich viel Geld ersparen wenn man darauf verzichtet denn der Leaf ist ein komplett problemloses Auto.

Der Pollenfilter koste so um die 15€
Hauptauto: Nissan Leaf 2012er mit isolierter Heizung
Zweitauto (Von meiner Frau): Citroen Saxo Elektro mit Lithiumakkus
Sonst keine fossile Dreckschleuder zur Fortbewegung ;)

Strom kommt von der PV-Anlage ca. 15kW mit Speicher im Keller
Benutzeravatar
Kelomat
 
Beiträge: 1346
Registriert: So 12. Mai 2013, 16:28
Wohnort: Kärnten - Rosental

Re: Servicekosten

Beitragvon MJ007MJ » Mi 20. Jul 2016, 20:53

Wenn man keine Garantie mehr hat, dann stimmt´s, dann kann man sich die Inspektionen sparen bzw. die vorgeschriebenen Intervalle auch mal etwas länger überziehen.
Momentan hat das Neufahrzeug selber ja 3 Jahre, auf elektrische Bauteile 5 Jahre und auf die Batterie 8 Jahre Garantie. Wenn dann doch mal was nicht in Ordnung sein sollte und du die Garantie in Anspruch nehmen möchtest, dann schaut Nissan bestimmt, ob du die Inspektionen auch alle brav gemacht hast. Zumindest kenne ich es von anderen Fahrzeugmarken so.
MJ007MJ
 
Beiträge: 71
Registriert: Mi 15. Jun 2016, 14:15

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Romulus und 6 Gäste