Rückgabe Leaf 15.08.2016

Re: Rückgabe Leaf 15.08.2016

Beitragvon Stromer2 » Mo 15. Aug 2016, 22:22

Ende des Botschafter-Leasings.
Nisan Leaf, weiß, ohne Winterpaket (Botschafter) bis 9/2016
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 389
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Anzeige

Re: Rückgabe Leaf 15.08.2016

Beitragvon wnjwd » Mo 15. Aug 2016, 22:54

Leasingrückgabe,
das ist ja die übliche Masche, jede Delle und Kratzerchen drückt den Preis. Ein guter Aufbereiter zaubert das wieder hin. In Wolfsburg leben die Aufbereiter genau von diesem Geschäft. Ist letztlich die Frage von Kosten/Nutzen.
Grüße Andreas ..............................Leaf Acenta 6,6kW-Lader EZ 7/14 seit 18.3.2016................... 52Mm davon 19Mm selbst erfahren!
wnjwd
 
Beiträge: 113
Registriert: Sa 13. Feb 2016, 22:47
Wohnort: Springe

Re: Rückgabe Leaf 15.08.2016

Beitragvon Stromer2 » Mo 15. Aug 2016, 23:08

An dem Wgen ist niicht die geringste Kleinigkeit. Kein auch so kleines Kratzerchen, Es ist schlicht in einem neuwertigen Zustand. Alles Weitere in Kürze.
Nisan Leaf, weiß, ohne Winterpaket (Botschafter) bis 9/2016
TESLA Model 3 ab 2019/20/21? (reserviert 1.4.2016)
Benutzeravatar
Stromer2
 
Beiträge: 389
Registriert: Sa 24. Aug 2013, 11:52
Wohnort: Rheinland-Pfalz

Re: Rückgabe Leaf 15.08.2016

Beitragvon Jogi » Di 16. Aug 2016, 11:11

Das scheint jeder Händler nach eigenem Gusto zu handhaben.

Meiner wollte sich das Auto nicht mal ansehen, er lässt sowieso einen Gutachter ran, wenn was wäre, würde ich Bescheid bekommen.
Das war vor über zwei Wochen, bis jetzt keine Rückmeldung.
Das Auto war m. E. aber auch völlig in Ordnung.
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 2697
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Rückgabe Leaf 15.08.2016

Beitragvon fbitc » Di 16. Aug 2016, 14:34

war bei meiner Rückgabe auch so; Gutachter erstellt ein Rückgabeprotokoll bzw. Bewertung.
Da im Leasingvertrag ausdrücklich drin steht, Reparaturkosten müssen erstattet werden (und nicht nur der Wertverlust) muss man blechen bei Beschädigungen.
Unsere Armlehne an der Fahrertür war auch leicht verfärbt aber das hat nicht gestört.
Grüße Frank
--
07.01.2015 -> Mitsubishi Outlander PHEV TOP
April 2016 -> VW Golf 7 Variant, 1.6TDI
E-Historie: 1 Jahr Twizy, 1,5 Jahre ZOE, 2 Jahre Leaf
fbitc
 
Beiträge: 3406
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Marktredwitz

Re: Rückgabe Leaf 15.08.2016

Beitragvon bm3 » Fr 19. Aug 2016, 21:01

Stromer2 hat geschrieben:
An dem Wgen ist niicht die geringste Kleinigkeit. Kein auch so kleines Kratzerchen, Es ist schlicht in einem neuwertigen Zustand. Alles Weitere in Kürze.


Gibts schon was Neues zur Rückgabe ?

VG:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 4415
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Rückgabe Leaf 15.08.2016

Beitragvon Twizyflu » Mo 22. Aug 2016, 11:48

Und nur zur Info: 2 Balken sind gut 30% SOC ;)
Das ist das was beim Leaf echt mies ist. Die Reichweitenanzeige und die prozentuale Aufteilung der Ladezustands-Balken.

Ersten zwei ein paar Prozent, dann mehr, dann 10% Stücke und dann sind die letzten beiden fast 15% ... arg.
Grippe wird mit Tamiflu behandelt, Verbrennerfahrer mit Twizyflu
Blog auf http://www.we-drive.at und http://www.elektroautor.com
01/14 bis 08/15 - Renault ZOE Intens Q210 | 08/15 bis 01/17 - Nissan Leaf | 02/17: Renault ZOE Intens Q90 41kWh
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 12529
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11
Wohnort: Velden am Wörthersee / Graz

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Leaf - Allgemeine Themen

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: dondeloro, speedy83 und 5 Gäste